Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018

Erstellt von HeikoRoadKing, 10.06.2019, 16:07 Uhr · 38 Antworten · 4.203 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    14

    Standard Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018

    #1
    Hallo

    Ich komme mit der originalen 1 teiligen Rallyesitzbank nicht zurecht. Nach ner Stunde bereits tut mir der Boppes weh. Nach spätestens 2 Stunden muss ich abstellen.

    Nun zu meinen Fragen...

    Welche anderen Sitzbänke passen für meine GS?

    Welche Empfehlung könnt ihr geben?

    Ist 2 teilig besser als einteilig?

    Macht es Sinn die vorhandene zu einem Aufpolsterer zu schicken?

    Vielen Dank für die Infos
    Heiko

    Ps.: Bitte keine blöden Kommentare wie bei meiner letzten Frage ans Forum. Die Sufu hat mir nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht.

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    8.883

    Standard

    #2
    fast alle hersteller bieten die möglichkeit der persönlichen probefahrt einer sitzbank .. alles andere ist für jeden einzelnen eben anderst ..

  3. Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    144

    Standard

    #3
    Ist sie/Du zu weich oder zu hart?

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #4
    Ich bin letzten Monat erst beim Polsterer gewesen. Der hat mir schon die dritte Bank gemacht, weil ich eben auch Probleme mit der originalen Bank habe.

    Mein Rat, wenn Du wirklich eine gute Fahrerbank haben willst, Polsterer Deines Vertrauens suchen, hinfahren und mehrfach Probe Sitzen.
    Alles Andere ist halber Kram, wie ich finde.

    Ich hatte die hohe Bank von TT zur Probe hier.
    Die war für ein Modell von der Stange gar nicht schlecht, für mich aber zu niedrig.

    Und für meine individuelle Fahrerbank habe ich auch noch weniger bezahlt...

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    27.367

    Standard

    #5
    und als Polsterer kann ich dir nur empfehlen

    Jungbluth Sitzbänke | Alles für'n Arsch

    schilder ihm mal dein Problem und zusammen kommt ihr vielleicht auf die Lösung

  6. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #6
    Den würde ich auch gerne empfehlen, bekam aber noch nicht mal eine Rückmeldung auf meine Anfrage. Das nenne ich wenig kundenorientiert - sorry.

    Wenn ich jemanden empfehlen kann, dann den hier: http://www.sitzbankbezieher.de/


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  7. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    27.367

    Standard

    #7
    ja das hab ich auch schon gehört - die Kommunikation mit Herrn Jungbluth ist etwas schwierig aber seine Arbeit ist echt gut !!!

    nachdem ich per Mail keine Nachricht erhalten habe erfolgte der nächste Versuch per Telefon und dann hat alles geklappt

    schneller Austausch was ich geändert haben möchte, mitgeteilt, dass es sehr eilig ist wegen Urlaubstour und dann war in wenigen Tagen die eine Sitzbank hingeschickt und die geänderte Sitzbank zurück - einfach prima !!

  8. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    562

    Standard

    #8
    Ich hatte bei der luftgekühlten GS Touratech und Jungbluth.

    Nun fahre ich ne 2017 Rallye GS.
    Ich habe mir die Sitzbank von Matotec geholt : Ergo 3D Sitzbank für BMW R 1200 GS LC

    Bin erst eine Tour damit gefahren, aber bis dato sehr zufrieden �� Da sie etwas härter ist, sitze ich etwas höher, somit werde ich mir noch eine Lenkererhöhung von 15mm bei TT holen.

  9. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HeikoRoadKing Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich komme mit der originalen 1 teiligen Rallyesitzbank nicht zurecht. Nach ner Stunde bereits tut mir der Boppes weh. Nach spätestens 2 Stunden muss ich abstellen.

    Nun zu meinen Fragen...

    Welche anderen Sitzbänke passen für meine GS?

    Welche Empfehlung könnt ihr geben?

    Ist 2 teilig besser als einteilig?

    Macht es Sinn die vorhandene zu einem Aufpolsterer zu schicken?

    Vielen Dank für die Infos
    Heiko

    Ps.: Bitte keine blöden Kommentare wie bei meiner letzten Frage ans Forum. Die Sufu hat mir nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht.
    Die 1-teilige Rallyesitzbank ist bereits das absolute Nonplusultra - Aufpolstern bringt im Idelafall gar nichts, meistens wird es dadurch deutlich schlimmer. Hast du eventuell mal daran gedacht, dass es nicht unbedingt an der Sitzbank liegen muss? Meistens liegt es an der falschen Ernährung! Zu viel Kohlenhydrate, zuwenig Ballaststoffe. Und: wer sich "Road King" nennt, sollte wohl ein bißchen Durchhaltevermögen an den Tag legen. 2 Stunden reicht ja nichtmal für den geplanten Tankstopp.

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.711

    Standard

    #10
    Ich hatte auch grosse Probleme mit der ADV Sitzbank und mir meine dann von Jungbluth Sitzbänke ändern lassen und seit dem absolut keine Probleme mehr.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Sitzbank BMW R1200 GS ADV, Baujahr 2018
    Von PKO im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2019, 04:04
  2. ERLEDIGT Originale Sitzbank BMW R1200 GS Adventure
    Von chrissivogt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 15:30
  3. Bagster PRESTO Sitzbank für BMW R1200 GS /Adventure
    Von Helle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 21:03
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200 GS Adventure Sitzbank und Soziussitzbank, schwarz/grau
    Von Zebulon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 22:41
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank R1200 GS Sondermodell Rallye
    Von didi60 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 11:23