Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Sitzheizung und das öffentliche Bekenntnis zum Weichei

Erstellt von weidawo, 09.10.2013, 13:19 Uhr · 37 Antworten · 8.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #21
    TF ist doch immer an,a uch wenn Abblendlicht an ist. Noch besser meinte ich, damit immer der Motor an sein muss, damit die Sitzheizung Strom zieht. Da ich aber eh nie für längere Zeit die Zündung an haben werden und den Motor aus, ists wurschd.

  2. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #22
    Ich habe bei Jungbluth Sitzbänke (alles fürn Arsch) die Sitzbänke härter polstern und mit einer Sitzheizung ausrüsten lassen. Funktioniert perfekt mit zwei Heizstufen. Anschluß an die Batterie über einen CLS Connect. Der schaltet den Strom ab, wenn die Karre nicht läuft. So kann einer vergessener Schalter nicht zur entladenen Batterie führen.
    Die Heizungen brauchen nur 12 oder 15 Watt, also kein Problem.

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #23
    Huhu Weidawo,

    wie ist es denn mit der Selbstnachgerüsteten? Funzt das gut?

    Bilder von der Bedienung und gern mehr wären toll.

  4. Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    #24
    Moin!
    Schließ das bitte so an wie horsberg es beschrieben hat! Alles andere kann teuer werden! Und ein richtiger Händler legt dir eine Stromverlegung bei! Wenn man an einer Can Bus Stromversorgung noch nicht gearbeitet hat, dan Finger weg!

  5. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #25
    Klappt bestens, habs eigentlich genau so gemacht wie in der Anleitung die hier irgendwo rumgeistert. Strom hab ich von der Batterie direkt, geschaltet über ein Relais das seinen Schaltstrom vom Rücklicht bekommt. Schalter hab ich momentan noch nicht fest integriert, die schauen unterm Sitz raus und sind mit Kabelbinder befestigt. Grund dafür ist, dass ich für nächstes Jahr mit einer Kahedo-Sitzbank liebäugle und da weiss ich noch nicht wie das mit den Schaltern bei denen gelöst ist (will keine unnötigen Löcher haben). Bedienung ist gut, ausser dass es wirklich schwer ist zwischen den Stufen zu entscheiden. 2 ist definitiv zum Eierkochen, 1 ist super, wird auf dauer aber dann auch zu warm.

    Wenn ichs nochmal machen würde, dann würde ich die Heizmatte etwas in den Sitz versenken, trägt an manchen Stellen schon etwas auf. Spürt man nicht, ist aber zu sehen...
    Hier ein paar Bilder vom Einbau:

    img_0689.jpgimg_0692.jpgimg_0694.jpgimg_0696.jpgimg_0697.jpgimg_0698.jpgimg_0700.jpg

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #26
    Hatte ich an meiner GSA auch.
    Erfahrungen: zu heiß, auch in Schalterstellung I, unschöne Abdrücke unter dem Bezug. Aber sonst erst mal angenehm.
    Strom habe ich von der Steckdose genommen, einfach mit einem Stecker. Hatte den Vorteil, dass ich nie daran denken mußte, die Heizung auszuschalten beim Abstellen und der Stecker konnte immer drin bleiben.

  7. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von weidawo Beitrag anzeigen
    2 ist definitiv zum Eierkochen, 1 ist super, wird auf dauer aber dann auch zu warm.
    Hallo
    Ich hab deine Bilder so verstanden, daß du 2 Heizmatten eingebaut hast, eine für dich und eine für die Sozia. Versuch doch einmal, beide Matten in Serie zu schalten. Dann kannst du die beiden zwar nicht mehr separat schalten, aber die Heizleistung je Sitzfläche ist nur mehr die Hälfte (sofern beide Matten denselben Widerstand haben, d.h. gleich groß sind).

    LG Typ.

  8. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #28
    Stimmt, ist ne gute Idee! Werd mal den Hersteller Fragen, ob das so geht. Allerdings ist es so, dass meine Sozia es gerne besonders heiß mag. Bin mir nicht sicher, ob das auf Dauer gut geht, wenn wir uns dahingehend einigen müssen
    Evtl gibt es ja die Möglichkeit einen zusätzlichen Widerstand irgendwo dazwischen zu bauen dann wäre auch schon geholfen....
    Naja, jetzt hat es den ersten Schnee in Stuttgart, ich werde daher erstmal den Ofen einmotten und bissle was an der Farbgestaltung optimieren

  9. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #29
    Eine Sozia die es gerne "heiß mag" ist doch grundsätzlich eine feine Sache.

    Um Popöchen usw. warmzuhalten empfehle ich, wenns kühl ist, richtig warme Unterkleidung.
    Sitzheizung ist, vor allem sehr warm und länger an, sicher nicht gesund.
    Ja und, wie soll ich mich nur anständig ausdrücken, Wärme und Hitze sind einem gesunden
    Feuchtigkeitshaushalt abträglich.
    Sitzheizung, im Auto und auf dem Motorrad, nur zum anwärmen einschalten.

    Gruß Rolf

  10. Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #30
    Die beiden Heizungen in Reihe zu schalten ist technisch kein Problem, allerdings heißt das nicht, dass dann die einzelnen Elemente jeweils nur halb heizen. Vermutlich würde da jeweils nicht mehr viel Wärme herauskommen.
    Ich würde an deiner Stelle bei Conrad Electronik eine Blinkelektronik, bei der die Blinkfrequenz von z.B 1 Sekunde bis 60 Sekunden frei eingestellt werden kann, kaufen.
    Mit so einem Element das Leistungsrelais ansteuern.
    zB. 10 Sekunden an und 10 Sekunden aus sind 50 % Leistung.
    45 Sekunden an und 75 Sekunden aus sind 75 % Leistung.
    Letztlich ist es dann auch egal, wieviele Sekunden an und wieviele Sekunden aus und wieviele % das dann genau sind.
    Das stufenlos einstellbare Ergebnis zählt.

    - - - Aktualisiert - - -

    ich mein natürlich 45 Sekunden an und 15 Sekunden aus !!!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung
    Von Gerd52 im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:27
  2. Bin ein Weichei....
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 21:05
  3. Weichei!!
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 05:40
  4. Ich bin wieder ein Weichei
    Von rabat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 09:18