Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 183

Spass mit der LC

Erstellt von MultiMiro, 06.04.2013, 21:26 Uhr · 182 Antworten · 37.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    stell den lenker um 10 grad weiter nach vorne (die markierung ist sogar am lenker angebracht), dann
    wird er dir passen.

    lg

    War meine erste Massnahme, aber insgesamt ist der Lenker schon recht hoch und gekröpft - ist halt die Frage, was man vorher gefahren hat und wie die eigenen Vorlieben sind.
    Ich werds erst mal so lassen und fahren, fahren, fahren...

    Grüsse
    Stefan

  2. Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    #32
    also jungs, nach e30 jahrn bmw, duerfte jetzt der achte boxer sein, und den ersten 500km hier
    ein kleiner bericht.
    freitag die gs lc mit vollausstattung abgeholt,heute 500km im rheingau gefahren. vorneweg ich bin
    ein boxerfan, da es wenige motorraeder gibt die sich so leicht fahren lassen. getauscht habe ich mit
    einer 2008 adventure. so jetzt meoi bericht.
    das fahrwerg, der motor von unten raus, die strassenlage, das wohlfuehlgefuehl, die sitzposition,
    all dies ermoeglicht ein entspanntes fahren, welches ich bis dato nicht fuer moeglich gehalten habe.
    ich habenoch nie, und ich meine das auch so, ein so geiles motorrad grfahren

  3. Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #33
    Ich möchte Euch mal kurz von meiner ersten kurzen Ausfahrt (100 km) mit de GS berichten:


    Sitzpositon total entspannt


    Fahrwerk vom Feinsten, mit sensationell kleinem Wendekreis


    Motor hat viel Druck, auch wenn ich erst bis 5000 rpm drehen durfte


    Emotionen etwas unterkühlt


    Ich war dann noch etwa 50 km mit der MV Brutale 800 zum Vergleich unterwegs !


    Absolut nicht ganz perfektes Motorrad mit brutaler Leistung, knüppelhartem Fahrwerk und viel Faszination und Emotionen.


    Jedes Bike hat seine Daseinsberechtigung und ich möchte keines missen

  4. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #34
    Heute bei bestem Wetter schön durch den Schwarzwald gezwirbelt: Ich war immer ein bekennender BMW Verächter... Aber die LC ist die erste BMW die wirklich geil ist. Was für ein Super Fahrwerk! Der Motor ist durchaus tauglich für die Landstraße und macht mit seinem Druck - zumindest im Dynamik Mode - mächtig Spass. Ich bin sicher nicht langsamer wie mit der Multi unterwegs, aber eher relaxter - vor allem wegen der runderen Abstimmung der Gasanahme. Klar, wenn die LC in den Begrenzer läuft legt die Multi ne ordentliche Schippe nach aber auf ordentlichen Kurvenstrecken spielt das eher nur ne emotionale Rolle.
    Fazit nach 1200 km: Geiles Motorrad!

    viele Grüsse
    manfred

  5. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    Heute bei bestem Wetter schön durch den Schwarzwald gezwirbelt: Ich war immer ein bekennender BMW Verächter... Aber die LC ist die erste BMW die wirklich geil ist. Was für ein Super Fahrwerk! Der Motor ist durchaus tauglich für die Landstraße und macht mit seinem Druck - zumindest im Dynamik Mode - mächtig Spass. Ich bin sicher nicht langsamer wie mit der Multi unterwegs, aber eher relaxter - vor allem wegen der runderen Abstimmung der Gasanahme. Klar, wenn die LC in den Begrenzer läuft legt die Multi ne ordentliche Schippe nach aber auf ordentlichen Kurvenstrecken spielt das eher nur ne emotionale Rolle.
    Fazit nach 1200 km: Geiles Motorrad!

    viele Grüsse
    manfred
    Bin voll bei Dir, konnte heute meine BMW auf dem Parkplatz neben einer Roten Multi anschauen - bin dann mit einem zufriedenen Grinsen wieder auf meine BMW gestiegen.

    Grüsse
    Stefan

  6. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von thomas1024 Beitrag anzeigen
    also jungs, nach e30 jahrn bmw, duerfte jetzt der achte boxer sein, und den ersten 500km hier
    ein kleiner bericht.
    freitag die gs lc mit vollausstattung abgeholt,heute 500km im rheingau gefahren. vorneweg ich bin
    ein boxerfan, da es wenige motorraeder gibt die sich so leicht fahren lassen. getauscht habe ich mit
    einer 2008 adventure. so jetzt meoi bericht.
    das fahrwerg, der motor von unten raus, die strassenlage, das wohlfuehlgefuehl, die sitzposition,
    all dies ermoeglicht ein entspanntes fahren, welches ich bis dato nicht fuer moeglich gehalten habe.
    ich habenoch nie, und ich meine das auch so, ein so geiles motorrad grfahren
    Servus dann freue ich auf meine Neue

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #37
    [QUOTE=MultiMiro;1160267]Hi Stephan,
    Bei über 100 auf kurvenreicher Strecke fokussier ich ungern die kleinen Zahlen... Und in der Schweiz kann das dann ganz schnell ganz teuer werden...
    da haben die BMW Designer nicht an die Überalterung Ihrer Kunden gedacht.

    viele Grüsse
    manfred

    Oh doch, bei den federbeinen hat man ganz gezielt an die generation 60+ gedacht.... bei dynamic und hart noch immer zu weich, wenn man etwas fordern möchte... (aber immerhin etwas besser als die alte...)

  8. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    Heute bei bestem Wetter schön durch den Schwarzwald gezwirbelt:
    War gestern auch mit einem Kollegen im Schwarzwald .. er mit der R1 und ich mit meiner ollen XJ900S .. hast Du ne weisse, haben eine am Schluchsee überholt .. schönes Teil halt :-)

    Aber noch was muss ich jetzt sagen gegen die GS .. also meine alte XJ lässt sich viel viel sanfter Schalten, hat beim schalten so gut wie keine Lastwechsel und klar der Lauf an sich ist seidenweich. Es ist einfach keine Leistung da und zu wenig Drehmoment. Aber in den Kurven muss ich sagen macht sich die olle gar nicht so schlecht, aber natürlich das GS Fahrwerk ist einiges besser grade in schnellen Kurven. Aber was so ein paar neue Metzeler Z8 auf einem alten Moppet doch ausmachen gegenüber dem Schrott was vorher drauf war!

  9. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #39
    [QUOTE=QVIENNA;1166140]
    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    Hi Stephan,
    Bei über 100 auf kurvenreicher Strecke fokussier ich ungern die kleinen Zahlen... Und in der Schweiz kann das dann ganz schnell ganz teuer werden...
    da haben die BMW Designer nicht an die Überalterung Ihrer Kunden gedacht.

    viele Grüsse
    manfred

    Oh doch, bei den federbeinen hat man ganz gezielt an die generation 60+ gedacht.... bei dynamic und hart noch immer zu weich, wenn man etwas fordern möchte... (aber immerhin etwas besser als die alte...)
    Bei mir passt das gut- Wiege aber auch nur 72 ohne Kombi..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    War gestern auch mit einem Kollegen im Schwarzwald .. er mit der R1 und ich mit meiner ollen XJ900S .. hast Du ne weisse, haben eine am Schluchsee überholt .. schönes Teil halt :-)

    Aber noch was muss ich jetzt sagen gegen die GS .. also meine alte XJ lässt sich viel viel sanfter Schalten, hat beim schalten so gut wie keine Lastwechsel und klar der Lauf an sich ist seidenweich. Es ist einfach keine Leistung da und zu wenig Drehmoment. Aber in den Kurven muss ich sagen macht sich die olle gar nicht so schlecht, aber natürlich das GS Fahrwerk ist einiges besser grade in schnellen Kurven. Aber was so ein paar neue Metzeler Z8 auf einem alten Moppet doch ausmachen gegenüber dem Schrott was vorher drauf war!
    Ne, wir waren in der anderen Richtung Wehratal unterwegs. Überholt hat mich auch keiner :-)
    und die Z8 sind wirklich geniale Reifen. Die hatte ich auch auf der Multi - Grip ohne Ende - egal ob nass oder trocken.

  10. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #40
    Nurmal so zur Anmerkung, bei forscher Fahrweise kommt der z8 sehr schnell an seine Grenzen, Tourenreifen ebend !!


    ~mike


 
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werkstatt-Spass
    Von mapro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:25
  2. mal Spass (fast) ohne Motorrad
    Von Fischmann im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 10:52
  3. Jetzt mal ohne Spass
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 21:04
  4. 1200gsa Macht eine Überführungsfahrt (600 km) bei gefühlten 3-4 Grad noch Spass ?
    Von WWLemmi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 19:05