Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 104

Speiche oder nicht Speiche ?

Erstellt von Fredel, 18.01.2013, 17:13 Uhr · 103 Antworten · 25.813 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Einmal Speiche, immer Speiche! Anhang 90681
    Hallo Achim,

    bei mir war es umgekehrt: zweimal Speiche, danach nie wieder Speiche.
    Und wenn schon Speiche, dann aller- allerhöchsten mit schwarz eloxierten Felgen.

    Der Nachteil am Speichenrad ist, dass es oft genug ab Werk bereits unrund läuft bzw. nen Sietenschlag hat. Dann kommt noch dazu, dass sie total Sch.... zu pflegen sind und das Insektenzeugs vorher noch ordentlich von den Speichen geschräddert wird, bevor es überall im Speicherad landet und dort festklebt.
    Wer natürlich wirklich offroad unerwegs ist, dem seien Speichenfelgen empfohlen, aber wer ist das denn von uns schon? Und damit meine ich nicht den gelegentlichen Schotterausflug oder mal über einen Feldweg brettern - das stecken die Gussräder locker weg.

    Aber jeder, wie er will.

    Gruß

    Martin

    PS Glückwunsch zur neuen GS

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #42
    Über die Optik braucht man glaube ich nicht zu reden, über die Funktionalität auch nicht, weil es da keine Probleme gibt. Bleibt das Putzen. Bei mir macht es keinen Unterschied, ob ich mein Speichenrad putze oder früher meine Gußfelge, der Zeitaufwand ist der gleiche. Über meine Speichen gehe ich mit einer Bürste und gut ist es und die Nabe des Vorderrades, ist überall gleich bescheuert zu putzen.

  3. Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #43
    kurz: Speiche !

  4. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #44
    Speiche halte ich für überholt. Technisch halten Gußfelgen heute sogar mehr aus.
    Und richten muß ich sie dann ja auch nicht.
    Optik ist Geschmackssache.

  5. Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    65

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Speiche halte ich für überholt. Technisch halten Gußfelgen heute sogar mehr aus.
    Und richten muß ich sie dann ja auch nicht.
    Optik ist Geschmackssache.
    Ist das so? Ich habe dies noch nicht so gehoert und vermeide bisher Gussfelgen, wenn moeglich.

    Meine GS LC habe ich mit Speiche bestellt, damit ich mir bei den Loechern, die ich hier mit Regelmaessigkeit durchfahre, keine Felgenprobleme zuziehe.

    Geschmackliche Unterschiede im Hinblick auf die Optik will ich mal aussen vorlassen.

    Ich lasse mich gern eines Besseren belehren, wuerde Dich aber bitten solche Behauptungen zu belegen.
    Gibt es dazu Informationen?

    Sonnige Gruesse!


  6. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #46
    Hallo,
    möchte hier keines wegs stenkern . Habe selber Gussfelgen und bin über 20.000 km durch alles was es gibt in Südamerika (Situationen und Gegebenheiten die man in Europa erst einmal suchen müsst) ,selbst einen Unfall haben sie Problemlos überstanden ... und sie laufen immer noch rund.Ich kann da also nichts negatives drann finden.

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Speiche halte ich für überholt. Technisch halten Gußfelgen heute sogar mehr aus.
    Und richten muß ich sie dann ja auch nicht
    Optik ist Geschmackssache.

    Glaub ich nach wie vor nicht. Gussräder können bei Belastungen/Schlägen brechen. Reichen u.U. schon grobe "Schlaglöcher"... für die Landstraße und Autobahn ok. für das Stimmige Bild einer Enduro... SPEICHE.

    Siehe auch Handbuch 5/84
    Dieses Motorrad wurde als Reise-Enduro auch für den leichten Geländeeinsatz auf unbefestigten
    Wegen ausgelegt. Bei stärkerem Geländeeinsatz kann es jedoch zu Beschädigungen
    an den Serien-Aluminiumgussfelgen kommen.Bei stärkerem Geländeeinsatz die als Sonderausstattung erhältlichen
    Kreuzspeichenräder verwenden

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #48
    Meine Meinung aus optischer Sicht:

    Eine GS muss SPEICHE tragen... Alles andere geht FÜR MICH gar nicht. Aber jeder Jeck ist anders...

    LG

    Huck

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #49
    Ich bin ja grundsätzlich ein Speichenfan . Bei der LC gefällt mir aber aber besonders der Farbton von Gusfelgen in Verbindung mit den Zylinderhauben und den Tankseitendeckeln. Alles die gleiche Farbe und echt schick

  10. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #50
    Hi,
    teile uneingeschränkt die Meinung von Adventure Ost: an eine Enduro gehören Speichen. Gussfelgen wären auch für mich ein Ausschlusskriterium, da sie mir seltenst gefallen. Meine Meinung :-)
    CiaoCiao
    Ingo


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Speiche gebrochen
    Von gert_eichberger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 10:17
  2. Suche Felge für 1200GS, Vorderrad, Aluguss oder Speiche
    Von Gaucho im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 11:12
  3. Eine Speiche locker...
    Von 9-er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:18
  4. Felgen (Speiche) für 12er GS oder ADV
    Von borstl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 00:39
  5. Speiche fürs Hinterrad
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 12:08