Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Speichenräder rosten

Erstellt von Harley_1, 03.09.2014, 17:35 Uhr · 69 Antworten · 10.509 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Il Postino Beitrag anzeigen
    Ja sehr schön! Die Räder des Frederstellers rosten aber an ganz anderer Stelle ...
    Aber lieb, dass du dir die Mühe gemacht hast!
    Wieso?
    Es rosten die Schraubnippel und die hat der Tiger fotografiert.

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #42
    Ich glaube der Tiger LEBT MOTORRAD
    Ich verzettel mich immer mit tausend anderen Dingen ...

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #43
    Nur werden derart teure Speichenfelgen von keinem Hersteller als Serienausstattung montiert. Daher sind teure Nachrüstfelgen sicher nicht mit den Felgen vergleichbar, die werkseitig von allen Großserienherstellern montiert werden.

    Und bitte noch etwas bedenken, die Kreuzspeichenfelgen der LC kommen nicht mehr von Behr aus Deutschland, wie es noch bei der luftgekühlten 12er GS der Fall war. Jetzt wird nur noch "hochwertige" Ware aus dem Reich der Mitte montiert. Und dafür sichd die Kreuzspeichenfelgen doch gar nicht einmal schlecht, oder?

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #44
    Es sind nicht die Schraubnippel und nicht die Felgen die rosten, sondern die Schrauben. Und die auch nur innen, wo das Werkzeug ansetzt.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Es sind nicht die Schraubnippel und nicht die Felgen die rosten, sondern die Schrauben. Und die auch nur innen, wo das Werkzeug ansetzt.
    Ich weiß nicht was ihr habt, Tiger hat die Speichennippel fotografiert.
    Unterschied hier:
    a) bei seiner Maschine sitzen die Teile in der Felge, bei den BMW-Kreuzspeichen-Rädern in der Nabe.
    b) hier wurde auch ein Werkzeug benutzt, nur eben keine Torx-Nuss sondern ein spezieller Speichenschlüssel.
    c) bei Tiger´s Excel-Rädern sind Speichen und Nippel aus rostfreien Stahl, deswegen rostet da auch nichts.

    Zu c): Die Speichennippel der 1150GS waren auch noch aus rostfreiem Stahl, die der Rotstift-LC-GS sind es nicht mehr.
    Deswegen war es auch egal welchen Reiniger man hierfür benutzte, zumal ich der Meinung bin dass es gar nicht am Reiniger liegt.
    Die Aussage des ist sowieso Bullshit.

    Als Besitzer eines solchen "Premiumproduktes" würde ich BMW eine Mail oder einen Brief schreiben und sie zur Nachbesserung auffordern.
    Fruchtet das nicht, dann hole dir ein Fläschchen Fertan (das wandelt den Rost um und dient gleichzeitig als Grundierung) und eine Dose silberne Farbe welche ohne schützende Klarlackschicht aufgepinselt werden kann (gibt es z.B. von Hammerite).
    Qualitativ gute Zinkfarbe kann man auch ohne Vorbehandlung direkt auftragen (gibt es meist in Spraydosen, auf den Pinsel aufgesprüht kann man aber auch damit filigran arbeiten ohne groß abkleben zu müssen).


    Schrauben mit dieser Billig-Zink-Schicht benutzen mittlerweile viele Hersteller, auch auf dem PKW-Sektor ist das weit verbreitet.
    Ändern lässt sich das kaum.
    Dem Fremdrost kann man nur mit gutem (und entsprechend teurem) Werkzeug entgegenwirken, gänzlich vermeiden lässt er sich damit aber auch nicht. Hilft leider dem TO nichts mehr da er das Rad nicht zusammengebaut hat.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #46
    Die Torx-Schrauben-Speichenspanner der Kreuzspeicheräder der K51 sind aus Edelstahl der gleichen Legierung wie die Speichen...sehen nur rauh / zinkfarben aus aus da nicht gezogen sondern pressgestantzt.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Die Torx-Schrauben-Speichenspanner der Kreuzspeicheräder der K51 sind aus Edelstahl der gleichen Legierung wie die Speichen...sehen nur rauh / zinkfarben aus aus da nicht gezogen sondern pressgestantzt.
    Und nicht poliert. Ohne Politur ist jeder CrNi-Stahl matt.

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #48
    Mich wurde mal interessieren wieviel % der Kreuzspeicheräderfahrer (K50/K51) Rost an den Spannschrauben bemerkt haben...
    Ich habe schon mal keinen Rost..
    Weiß jemand wie man eine Abfrage einstellt?
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #49
    da auch an meinen Speichen, nämlich am eckigen unteren Ende ein Schraubenschlüssel angesetzt wurde (beim spannen) kann man das durchaus mal vergleichen.
    beim Ersteller rosten sie halt im Torxloch, weil die Kreuzis am andern Ende gespannt werden.

    @Jonni
    derart teure Felgen als Spezialanfertigung für mich (gibts weder in Größe und Breite original) haben 2,60€ pro extra angefertigter Speiche gekostet und 130€ für den Felgenring. dazu knapp ein Hunni für die Arbeit. macht also rund 300€ für eine nach meinen Wünschen gefertigte Excelfelge mit Edelstahlspeichen. ein Schnäppchen finde ich.

  10. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Mich wurde mal interessieren wieviel % der Kreuzspeicheräderfahrer (K50/K51) Rost an den Spannschrauben bemerkt haben...
    Ich habe schon mal keinen Rost..
    Weiß jemand wie man eine Abfrage einstellt?
    Gruß
    Dirk

    Beim Anlegen eines neuen Threads kannst Du die Checkbox Umfrage erstellen auswählen...


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Speichenräder
    Von Motocrack im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 08:32
  2. Gewichtsvorteil:Speichenräder kontra Gussräder
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 08:54
  3. Speichenräder 1200GS
    Von Chefe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 15:35
  4. Speichenräder/-felgen für R 1200 GS
    Von K-Treiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 19:12
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02