Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Spritzschutz - Eislöffel entfernen

Erstellt von Biker27, 15.02.2016, 10:51 Uhr · 41 Antworten · 9.512 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.020

    Standard

    #31
    Yep ... ohne Löffel schaut's gleich viel besser aus.



  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.474

    Standard

    #32
    War schon immer meine Meinung!

  3. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    #33
    Hallo,
    ich fahre zwar eine F800GS, aber der aufgewirbelte Schmutz vom Hinterrad ist bei diesem Modell auch übel.
    Die Sozia sieht nach einer Regentour wie ein Streifenhörnchen aus. Das bedeutet mecker.
    Die Lösung Topcase fällt aus, da wir keine Pizza Bring Dienst betreiben.
    Also habe ich mir eine verlängerte Kennzeichenhalterung ähnlich der von TT angefertigt.
    Es wurde damit schon bedeutend weniger aufgewirbelter Schmutz nach oben geschleudert.
    Aber das Ergebniss war noch nicht zufriedenstellend.
    Eine Schutzblechverlängerung (hinten) die es für die 800er von Wunderlich gibt fiel aus optischen und praktischen Gründen aus.
    Ich habe mir dann eine temporäre Lösung einfallen lassen, die nur bei Regen montiert wird.
    Von 3M gibt es ein Klettband ähnliches aber unverwüstlicheres Produkt,
    welches ich von innen an das Spritzschutzblech geklebt habe.
    Das Gegenstück klebt an einem Stück Gummi, welches ich passend zugeschnitten habe.
    Bei Schmuddelwetter ist das Teil schnell unter der Sitzbank hervorgeholt und angepappt.
    Sieht zwar auch nicht berauschend aus, aber erfüllt seinen Zweck.
    Es kann sich daran aber auch nichts verklemmen und das wichtigste es gibt kein Mecker mehr.

    Gruss Markus

  4. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von M_N_on_Tour Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich fahre zwar eine F800GS, aber der aufgewirbelte Schmutz vom Hinterrad ist bei diesem Modell auch übel.
    Die Sozia sieht nach einer Regentour wie ein Streifenhörnchen aus. Das bedeutet mecker.
    Die Lösung Topcase fällt aus, da wir keine Pizza Bring Dienst betreiben.
    Also habe ich mir eine verlängerte Kennzeichenhalterung ähnlich der von TT angefertigt.
    Es wurde damit schon bedeutend weniger aufgewirbelter Schmutz nach oben geschleudert.
    Aber das Ergebniss war noch nicht zufriedenstellend.
    Eine Schutzblechverlängerung (hinten) die es für die 800er von Wunderlich gibt fiel aus optischen und praktischen Gründen aus.
    Ich habe mir dann eine temporäre Lösung einfallen lassen, die nur bei Regen montiert wird.
    Von 3M gibt es ein Klettband ähnliches aber unverwüstlicheres Produkt,
    welches ich von innen an das Spritzschutzblech geklebt habe.
    Das Gegenstück klebt an einem Stück Gummi, welches ich passend zugeschnitten habe.
    Bei Schmuddelwetter ist das Teil schnell unter der Sitzbank hervorgeholt und angepappt.
    Sieht zwar auch nicht berauschend aus, aber erfüllt seinen Zweck.
    Es kann sich daran aber auch nichts verklemmen und das wichtigste es gibt kein Mecker mehr.

    Gruss Markus
    Hallo,
    Gibt es auch Bilder von der Lösung ???
    Gruß Humbucker

  5. Registriert seit
    23.10.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #35
    Hallo
    Ich habe an meiner ADV auch noch den Kofferhalter abgeschraubt.
    Brauche ich nie, fahre nur mit TC
    Gruß Wolli

  6. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #36
    Hallo,
    also mal ehrlich, ich finde die Lösung von Markus gar nicht so schlecht. Optisch mag sie nicht der BRINGER sein, aber bei Regen erfüllt sie ihren Zweck. Bilder wären wirklich klasse um mal zu gucken.
    Danke
    Christian

  7. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #37
    Der Löffel ist ab , die ganze Schönheit des Heidenau kommt jetzt zur Geltung . ��Bremsstein

  8. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    253

    Standard

    #38
    Kann mir jemand sagen, welche neuen Schrauben ich verwenden muss, wenn ich den Löffel entferne? Durchmesser u Länge?
    Die originalen Schrauben werden wohl zu lang sein.
    Danke im Voraus

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.197

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, welche neuen Schrauben ich verwenden muss, wenn ich den Löffel entferne? Durchmesser u Länge?
    Die originalen Schrauben werden wohl zu lang sein.
    Danke im Voraus
    Ich hatte den Löffel auch mal ab und bei Regen saut es einen noch mehr ein als sonst. Also habe ich ihn wieder dran gemacht. Als Ersatzschrauben nahm ich diese, effektive Länge nicht ganz 10mm :

    img_0447.jpg

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.767

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, welche neuen Schrauben ich verwenden muss, wenn ich den Löffel entferne? Durchmesser u Länge?
    Die originalen Schrauben werden wohl zu lang sein.
    Danke im Voraus
    Falls Du keine passenden Schrauben hast:

    Verschlussschraubensatz Spritzschutz R1200GS

    Ich habe diese hier genommen, weil die an der TB in schwarz unauffälliger sind:

    https://www.louis.de/artikel/mra-sch...umber=10006138


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz/Hinterradabdeckung die Distanzhülse entfernen
    Von Blockmann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 16:21
  2. Spritzschutz am Hinterrad entfernen.
    Von swisser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 14:03
  3. Spritzschutz entfernen
    Von xs111 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 22:07
  4. Spritzschutz?ein Witz
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 07:13
  5. Original Windschild entfernen
    Von MtnMan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 05:11