Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Standgas kurzfristig erhöht

Erstellt von loscupo, 30.06.2014, 06:58 Uhr · 10 Antworten · 1.499 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    143

    Standard Standgas kurzfristig erhöht

    #1
    An meiner LC ADV ist das Standgas kurzfristig nach dem Startvorgang des kalten Motors etwas zu hoch. Hierbei dreht der kalte Motor unmittelbar nach dem Starten bis ca. 2500 Upm hoch und fällt dann nach ca. 2 Sekunden wieder auf ca. 1200 Upm ab. Meiner Meinung nach ist diese Anhebung des Standgas schon etwas hoch. Ist dieses Kaltstartverhalten bei Euren LC's ebenso? viele Grüße

  2. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #2
    Das habe ich bei meiner GS-LC auch. Solange das Standgas nach einigen Sekunden auf 1200 U/min sinkt, würde ich mir da keine Gedanken machen. Schlimm wäre es erst, wenn das Standgas auf einem höheren Wert "hängt".

  3. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #3
    Ist bei meiner auch so. Ich würde es auch nicht anders wollen - klingt soooo geil!!

  4. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #4
    Ist so, inzwischen nicht nur bei der LC.
    Das soll dem schnelleren Öldruckaufbau dienen, hol dir mal nen aktuellen Sprinter, Vito etc.
    Machen se mittlerweile alle

  5. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Lawman Beitrag anzeigen
    Ist so, inzwischen nicht nur bei der LC.
    Das soll dem schnelleren Öldruckaufbau dienen, hol dir mal nen aktuellen Sprinter, Vito etc.
    Machen se mittlerweile alle
    Woher nimmst du denn die Weisheit? Ok, ich gebe zu, ich habe mich schon viele Jahre nicht mehr mit den Zweirädern beschäftigt, aber bei den modernen KFZ dient dieses Procedere zum schnelleren Erwärmen der Motoren und Katalysatoren, um die Abgasemissionen zu reduzieren.

  6. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #6
    Es fällt mir echt schwer zu glauben, dass 1...2 Sekunden erhöhte Drehzahl der schnelleren Erwärmung dienen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #7
    Ich halte es einfach für eine Maßnahme, die ein Absterben direkt nach dem Start verhindern soll und vermute, bei sehr kalten Temperaturen wird der Zeitraum auch noch etwas länger sein.
    Zur Erwärmung des Kat müsste die Drehzahl länger gehalten werden.

  8. Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #8
    Früher hat das der Fahrer selber gemacht. Bei einigen Motoren musste beim Start etwas Gas gegeben werden. Jetzt macht es die Elektronik.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #9
    genau, und weil früher der fahrer sich selbst die schuld gab, wenn der motor wieder aus ging, gab es wenig reklamation.
    jetzt wo das mopped alles selbst regelt, würde man beim händler auf der matte stehen, wenn der ofen jedes mal nach dem start abstirbt.

  10. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #10
    Kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die Ursache der für 1…2 sek kurzzeitig erhöhten Drehzahl in den Einspritzparametern für den Start liegen. Wenn der Motor dann läuft wird die Drehzahl auf den aktuellen Sollwert (abhängig von Bedingungen wie Außen- oder Motortemperatur usw.) heruntergeregelt. In die Startparameter gehen Dinge ein wie „sicherer Start unter allen Bedingungen“, vielleicht sogar „rascher Aufbau des Öldrucks“ (macht m.E. auch Sinn) usw.
    Details dazu könnte uns aber wohl nur ein Motorspezialist von BMW erklären.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Standgas
    Von diddibalu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 23:21
  2. Standgas zu hoch?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 20:34
  3. HILFE, geht im Standgas aus!!
    Von carbonadi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 23:11
  4. Erhöhtes Spiel an Gelenkwelle
    Von Elchfan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 22:37
  5. Standgas bei wamen Motor zu hoch
    Von bergischeQ im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 11:59