Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Stiefelfressender Schalthebel

Erstellt von moppede, 08.10.2013, 17:23 Uhr · 66 Antworten · 10.874 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard Stiefelfressender Schalthebel

    #1
    Sacht mal Leute - mir ist heute aufgefallen das sich mein 4 Monate alter Stiefel langsam auflöst
    War mir bis jetzt überhaubt nicht bewusst das ich bei der LC fast ganz vorne mit dem Stifel den Schalthebel
    bediene!! (Schuhgröße 44 und der Absatz ist bündig mit der Fußraste)
    Ist das einem von Euch auch schon aufgefallen das der Abstand Fußraste-Schalthebel größer ist, jedenfalls größer wie bei meinen vorherigen Japanern (da hab ich den Schalthebel immer auf der Verstärckung vom Stiefel gehabt - bei der LC davor)
    Aber Schalten lässt sichs gut nur der Stiefel
    cimg1376.jpg

    mfg.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Die üblichen Verdächtigen sollten auch schon verstellbare Schalthebel für die LC im Angebot haben.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Du solltest dir vorne 1cm vom Absatz abschneiden lassen, dann kommst du mit dem Fuß automatisch weiter Richtung Schalthebel.
    Oder selbigen kürzen lassen, bzw. eine verstellbare Variante besorgen.

  4. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #4
    @moppede
    ich glaubest muß dir mal die Füße auswuchten lassen, habe das mal eben schnell in der Garage versucht nachzuvollziehen. Ich habe einen Daytona Road Star GTX in Größe 43 und wenn ich schalte, treffe ich genau die dafür vorgesehen Verstärkung. Dabei ist der Fuß genau da auf der Raste wo der "Absatz" anfängt. Die Verstärkung selbst auf dem Schuh fängt ca. 25 mm von der vorderen Schuhkante an. Vielleicht ist das bei dir anders. Oder du stehst einfach zu weit hinten mit dem Fuß auf der Raste

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    schraub den damenabsatz wieder runter vom stiefel....

  6. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #6
    Lach
    Aber passt wirklich nicht
    Die verstellbaren Schalthebel find ich nicht gerade günstig!! Da Kleb ich mir doch lieber ein Lederfetzen auf den Stiefel

    mfg.

  7. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #7
    Habe den Knubel vom Seitenständer abgedremelt.Dadurch komme ich mit dem Fuss tiefer rein und muss nicht mit der Spitze schalten.
    Weiss nicht mehr wieviel linke Stiefel ich mir in den letzten Jahren ruiniert habe.Die Kuppen der Stiefel sind einfach zu dünn.

  8. Puschel Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Sacht mal Leute - mir ist heute aufgefallen das sich mein 4 Monate alter Stiefel langsam auflöst
    War mir bis jetzt überhaubt nicht bewusst das ich bei der LC fast ganz vorne mit dem Stifel den Schalthebel
    bediene!! (Schuhgröße 44 und der Absatz ist bündig mit der Fußraste)
    Ist das einem von Euch auch schon aufgefallen das der Abstand Fußraste-Schalthebel größer ist, jedenfalls größer wie bei meinen vorherigen Japanern (da hab ich den Schalthebel immer auf der Verstärckung vom Stiefel gehabt - bei der LC davor)
    Aber Schalten lässt sichs gut nur der Stiefel
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG1376.jpg 
Hits:	1425 
Größe:	69,9 KB 
ID:	109387

    mfg.
    Da hilft Dir nur noch der Schmied, ab zum Füße richten.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #9
    Hast Du Schaltschlag?

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #10
    Moin,
    das liegt an der weichen, imho inadequaten Schaltverstärkung an den Daytona Stiefeln. Kleben und so bringt meist nix. Das hat sich bei meinen auch so aufgelöst. Mit den Sidis habe ich jetzt Ruhe und es schaltet sich besser.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) HP2 Megamoto Schalthebel
    Von racing_schorsch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 02:44
  2. Schalthebel
    Von Jonni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 15:58
  3. Schalthebel gesucht
    Von Bobesch im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:07
  4. Schalthebel
    Von CyberWill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 18:35
  5. Nadelgelagerter Schalthebel
    Von outdoorafrika im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 11:37