Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70

Strom für Zusatzaggregate (zB Scheinwerfer, Steckdosen, ...)

Erstellt von IamI, 04.01.2015, 16:56 Uhr · 69 Antworten · 10.969 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #51
    Die Bordsteckdose schaltet ab, aber mit einiger Verzögerung.

  2. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #52
    Mein 😀 meinte das die Dose nicht zuverlässig bei allen Verbrauchern abschaltet. Einfach testen.

  3. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    Ich werde gerne berichten, allerdings heische ich um Verständnis, dass zuerst gefahren wird und dann erst gesucht.

    Liebe Grüße
    Wolfgang
    ....du hast dich verschrieben ;-) ....zuerst geschaut, dann gefahren meintest du eh?!

    :-) :-)

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #54
    Das betrifft eigentlich nur geringe Verbraucher, wie zB Aktivhalterungen von Navis, wenn das Navi nicht in der Halterung steckt.
    Bei Zusatzscheinwerfern ist das kein Thema, die werden zuverlässig erkannt.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #55
    Ser's,

    @Igi, Wolfgang.A: Genau das ist der Grund, warum ich nicht an die Steckdose bzw. Naviversorgung gehen will.

    Normalerweise schaltet die ab - aber eben nicht immer.

    Ich denke, dass wenn überhaupt, man den Steuerstrom von dort nehmen soll - ich mag das nicht und daher mache ich es anders (bzw. lasse mir von den Spezialisten das vorbereiten - diese neumoderne elektronische Umawurschtlerei - früher, ja früher .... )

    @wiener-werner: -- lies meine Signatur ;-)))

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #56
    moin zusammen ,

    ich bestelle jetzt noch einen Stecker mit Schalter ,
    der sehr nette und Hilfsbereite Herr Edgar Repaszky von
    akku-laden24.de - Zigarettenanzünder Verlängerungskabel mit offenem Kabelende und Schalter
    sagte das die LC derst nach 12-15 min abschaltet , solange sollen sie aber nicht Brennen ,
    also Schalter zum ein/ausschalten dran .
    so und hier noch 2 Bilder von den LED"S
    0033.jpg0035.jpg

  7. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    Ich werde gerne berichten, allerdings heische ich um Verständnis, dass zuerst gefahren wird und dann erst gesucht.

    Liebe Grüße
    Wolfgang
    Hallo Wolfgang,

    teilst du uns noch mit, wo den Händler den Strom an der LC abgegriffen hat ?


    Gruß

    wmax

  8. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #58
    Den Steuerstrom (Schalter) nimmt man vom Kabelstrang der zur Instumenteneinheit geht.
    Oberhalb vom Stecker ca.2cm Isolierungsband abwickeln und gelbes Kabel freilegen, danach die Steuerleitung anlöten.
    Schön alles wieder mit dem abgewicklete Isolierband verschliesen.Fertig
    Die ZS gehen, dann bei abgeschalteter Zündung aus.

    Denkt daran, die Orig.Steckdose an der LC hält nur einener Belastung von 5Ampere stand.

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #59
    Ser's,

    genau so wurde das gemacht.

    Ich habe mir aber noch etwas anderes überlegt, und durch Messung auch schon halb verifiziert.

    Das Rücklicht wird von zwei stromführenden Kabeln versorgt, eines führt 12V (für das Begrenzungslicht), das andere mit 1,35V, bei Betätigung der Bremse auch mit 12V (für das Bremslicht).

    Ich werde nun zwischen den Stecker zum Rücklicht mit den passenden Rep-Steckern eine wiederentfernbare Kabelabzweigung basteln, mittels derer ich den Steuerstrom für wasauchimmer abgreifen kann.

    Ich werde berichten.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  10. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #60
    Hallo Wolfgang,

    ich hab mir das heute mal angesehen.

    Der Rücklichtstecker hat zwar am Rücklicht-PIN 12V, geht aber direkt in den Hauptkabelbaum. Danach habe ich keine weitere Steckverbindung mehr gefunden, die man mit Rep-Steckern adaptieren könnte.

    D.h. man bräuchte das am Rücklicht befindliche Gegenstück; ob es das als Reparaturstecker gibt bezweifle ich.

    Am Rücklicht sind auch die Watt-Zahlen für LED-Rücklicht (0,25 W) und LED-Stoplicht (2,5 W) zu sehen, entsprechend sind die (dünnen) Kabel ausgelegt.

    Für den geringen Steuerstrom zum Relais sollte es aber trotzdem reichen.

    Die Frage ist, welcher Reparaturstecker leichter zu bekommen ist - der fürs Rücklicht oder der für die Steckdose; den Steuerstrom direkt am Kabel abnehmen wollte ich eigentlich vermeiden.

    Hast du schon Infos zu den Reparatursteckern ?

    Gruß

    wmax


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strom für TOMTOM give me five!?
    Von Qbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 20:00
  2. Suche Suche für 1150 GS Scheinwerfer usw. !
    Von sepwwurz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 18:11
  3. Strom für Intercom
    Von cut1983 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:22
  4. Extra Strom fürs Navi
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 08:01
  5. NASA Strom für HP2
    Von aspirin im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 12:21