Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tankrucksack auf der R 1200 GS LC

Erstellt von 1964, 24.03.2013, 12:41 Uhr · 5 Antworten · 10.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    110

    Standard Tankrucksack auf der R 1200 GS LC

    #1
    Hallo Jungs, hat einer von Euch schon einen Tankrucksack auf die "R 1200 GS LC" geschnallt und kann hier mal Bilder posten wie das aussieht? Ich bin am überlegen mir den Tankring zu montieren und hätte gerne gewusst wie hoch das dann raus kommt. Ist halt schon ein mords Buckel vor dem Bauch ;-) Alternative wäre auch noch eine Bagstertankschutzhaube zu montieren und dann den Cross draufzuschnallen, preislich tut sich da nicht viel. Für den Sw-motech müßte ich 180 Euro abdrücken, bei der Bagsterlösung wären es 210 Euro. Ich hatte früher schon öfter Bagstertankschutzhauben drauf, war immer zufrieden, allerdings passt das Ding optisch irgendwie nicht so recht zum modernen Style der LC - finde ich Was meint den Ihr? Schönen Sonntag Frank

  2. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #2
    Zitat von Harald
    Hallo,

    der Tankring der RT hat diese Distanzstückchen und der passt einwandfrei auf die neue GS........ich habe ihn montiert und auch einen Tankrucksack aufgeklickt........passt alles perfekt!



    Hast Du ein Foto mit Tankrucksack ? Beim anhalten meines SW GS Tankrucksacks sah es etwas komisch aus. Gruß

    B_P


    Hatte ich auch schon so ähnlich gefragt !

  3. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    #3
    Für meine LC habe ich mir diesen Tankrucksack gegönnt. Ausreichend sicher für einen Tagesausflug. Ansonsten, wenn es länger dauern soll, gibt es ja noch grössere im Sortiment. Tankrucksack Ambato Pure für die BMW R1200GS ab 2013 | Touratech AG img_0393.jpgimg_0395.jpgimg_0397.jpgimg_0399.jpgimg_0400.jpgimg_0401.jpg

  4. Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    245

    Standard

    #4
    Hallos Vasco,

    was ist denn das für eine Lenkerstange? Original von BMW?

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #5
    Habe den originalen kleinen Tankrucksack bestellt. Macht prinzipiell 'nen guten Eindruck (Qualität, Verarbeitung, durchdachte Deteils, etc.).
    Stören tut mich allerdings die Tatsache, dass die Halterungen am Lenkkopf und an der Sitzbank irgendwie unpraktisch gemacht sind, wenn man ohne Tankrucksack unterwgs sein will. Die vordere Halterung, also das Gurtband mit der Plastikschnalle soll in diesem Fall abgenommen werden, was sich aber praktisch, aufgrund der Konstruktion, kaum machen lässt. Bin bestimmt kein Grobmotoriker aber selbst mit Chirurgenfingern bekommt man echte Probleme. Die Gurtbänder mit der Klettverschluss-Befestigung an der Sitzbank soll dranbleiben können, wobei die Gurtbänder dann herumflattern würden. Also doch auch abnehmen, wobei das etwas fummelig ist, aber besser geht als am Lenkkopf.
    Bilder kann ich leider erst nach Ostern liefern.
    Grüße

  6. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Matzepuma Beitrag anzeigen
    Hallos Vasco,

    was ist denn das für eine Lenkerstange? Original von BMW?
    Ja, habe die von meiner vorherigen Adventure übernommen. Die Lenkerstrebe gibt es im übrigen auch von Touratech. Das Kunstlederteil kann man glaub ich immer noch bei BMW bestellen.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Tankrucksack R 1200 GS
    Von hebi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 12:15
  2. Tankrucksack 1200 GSA
    Von sarotti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:22
  3. Suche Tankrucksack 1200 GS
    Von Lou Chyper im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 17:52
  4. Tankrucksack 1200 Gs bis Bj.08
    Von trible x im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 14:38
  5. Tankrucksack für 1200 GS
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 03:01