Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 109

Tankschutzbügel, wieviel bringen die im Fall der Fälle?

Erstellt von Nightwalker, 25.01.2016, 17:51 Uhr · 108 Antworten · 14.271 Aufrufe

  1. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #11
    Hallo,
    ich habe mir die TT Bügel auch bestellt,muss sie nur noch anbringen.
    Wenn die GS umfällt liegt sie eigentlich immer - und das sehr entspannt - auf dem Zylinder.
    Ich habe mir die Bügel in erster Linie gekauft um die Kühler zu schützen wenn sie mal seitlich gg einen Wall (ausgefahrener Waldweg) oder Baum kippt. Ist mir leider schon mal mit einem anderen Töff passiert, Seitenständer eingesunken und auf einen Baumstamm gekippt. Der Kühler war flach wie ne Flunder und das war ne Sportenduro die 112kg vollgetankt wiegt!
    Mag nich wissen, wie sich das mit der fedden Schnegge anhört.
    Na ja wie gesagt sicherlich kein must have, aber ich sag immer : Lieber man hat als man hätte. ... ja und sieht auch irgendwie geiler damit aus, ich gestehe...

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Gelände ist bei mir kein Thema, außer einem gut geschotterten Feldweg halte ich mich da raus.
    Das Ziel ist es den Schaden am Motorrad nach einem Umfaller so gering wie möglich zu halten. Und das ohne bei einem Sturz größeren Schaden anzurichten als er ohne Bügel etc. aufgetreten wäre.
    Die Optik ist mir dabei nicht so wichtig.
    Meine V-Strom ist mehrmals aus unterschiedlichen Gründen umgefallen. Schäden waren auf Spiegel, Handschützer, Blinker und die Bügel selbst beschränkt. Keine verkratzten Verkleidungsteile, keine Beule im Tank, nichts was man nicht mit geringem finanziellen Aufwand spurlos beseitigen konnte.
    Genau da will ich wieder hin.
    Für den onRoad-Betrieb reicht der Bügel/Schützer unten. Anstatt dem hässlichen Tankbügel halte ich die Gabel und insbesondere den Kardan/Endantrieb für schützenswerter.

  3. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #13
    Ich find die oberen schutzbügel von TT (hab ich drann) supi mir gefällt das optisch gut und ausserdem hab ich die nebelscheinwerfer drann geschraubt
    Im gelände sehr hilfreich wenn man die kiste mal irgendwo mit 2 man rausziehen muss!!!
    Mfg.

  4. Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #14
    Hallo,

    ob die oberen Schutzbügel etwas bringen, weiss ich nicht, die unteren bringen auf jeden Fall etwas, wie beiliegende Bilder zeigen.

    In der Überleitung in einem Autobahnkreuz bei nasser Straße ohne Vorwarnung hinten weggerutscht, Motorrad noch ca 50 Meter auf dem Sturzbügel weitergerutscht. Normaler Durchmesser des Sturzbügels 25 mm, jetzt an der dünnsten Stelle noch 17 mm, möchte nicht wissen, wie der Ventildeckel ausgesehen hätte! Mein Fazit: nie mehr ohne!

    Mir zum Glück nichts passiert, Schutzkleidung, Helm und vielen Schutzengeln sei Dank.

    Markus



    img_0931.jpgimg_0932.jpgimg_0933.jpg

  5. Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #15
    Nabend....als aller erstes einmal zählt die Optik. Wem es gefällt (wie mir) macht sie dran. Wer die BMW ehr schlank halten will, wird sich sowas nie anbauen.
    Beim Sturz hoffe ich, dass sie zumindest die Kühler schützt und ich weiterfahren kann. Hier mal im angebauten Zustand.


    k-dsc00146-kopie.jpg

  6. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #16
    Mal ehrlich: wäre ich nach der Optik gegangen, dann hätte ich sicher keinen Wasserbüffel geordert, sondern eine flotte Italienerin!
    Die GS ist für mich der Inbegriff von "form follows function"! Und so ist es auch mit den Bügeln.
    Die GS fährt sich einfach geiler als alles andere was ich ausprobiert habe, und wenn ich drauf sitze ist mir die Optik schnuppe! Ich will die Q nur vor größeren Schäden bewahren, mehr nicht!

  7. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    826

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Die GS fährt sich einfach geiler als alles andere was ich ausprobiert habe, und wenn ich drauf sitze ist mir die Optik schnuppe! Ich will die Q nur vor größeren Schäden bewahren, mehr nicht!
    Na dann rauf mit den Bügeln.

  8. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    826

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Die GS fährt sich einfach geiler als alles andere was ich ausprobiert habe, und wenn ich drauf sitze ist mir die Optik schnuppe! Ich will die Q nur vor größeren Schäden bewahren, mehr nicht!
    Na dann, rauf mit den Bügeln.

  9. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MarcSeverus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob die oberen Schutzbügel etwas bringen, weiss ich nicht, die unteren bringen auf jeden Fall etwas, wie beiliegende Bilder zeigen.

    In der Überleitung in einem Autobahnkreuz bei nasser Straße ohne Vorwarnung hinten weggerutscht, Motorrad noch ca 50 Meter auf dem Sturzbügel weitergerutscht. Normaler Durchmesser des Sturzbügels 25 mm, jetzt an der dünnsten Stelle noch 17 mm, möchte nicht wissen, wie der Ventildeckel ausgesehen hätte! Mein Fazit: nie mehr ohne!

    Mir zum Glück nichts passiert, Schutzkleidung, Helm und vielen Schutzengeln sei Dank.

    Markus



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0931.jpg 
Hits:	551 
Größe:	467,4 KB 
ID:	185687Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0932.jpg 
Hits:	518 
Größe:	492,8 KB 
ID:	185688Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0933.jpg 
Hits:	553 
Größe:	535,2 KB 
ID:	185689
    Markus, sind das die originalen BMW Bügel?

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Markus, sind das die originalen BMW Bügel?
    nein, es sind die von Touratech. Steht auch drauf.....


 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Cockpit der neuen LC GS - wann wird die abgeschaltet nach "Zündung-AUS"?
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 14:13
  2. Bikers Journal: "BMW und die Presse im Zentrum der Kritik"
    Von hans.juergen-HH.schaefer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 00:14
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46
  4. Kommt die Liebe nach der Heirat? Die erste Probefahrt
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:41
  5. Ich krieg Übung im Aufstellen der Q
    Von Proton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 16:46