Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 109

Tankschutzbügel, wieviel bringen die im Fall der Fälle?

Erstellt von Nightwalker, 25.01.2016, 17:51 Uhr · 108 Antworten · 14.316 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Hi Frank,

    ich weiß nicht warum, aber dieses schwarz-in-schwarz bei Motorrad und Stürzbügel mag dezent sein, gefällt mir aber auch nicht. Ist zu wenig Kontrast drin...??

    Vor meinem geistigen Auge habe ich gerade folgendes:

    Schwarzer Motor der TB + schwarze Ventildeckelschützer + dann umrahmt von Edelstahl-Sturzbügel. Ich stelle mir das von der Optik irgendwie "wertiger" vor als schwarze Bügel.

    Hat jemand diese Kombination?

    ( inzwischen gehe ich mir schon selber auf den Sack mit meiner Unentschlossenheit )
    Hier ein Bild TB mit tt Sturzbügeln in schwarz:

  2. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #72
    Wow, das sieht doch schon mal klasse aus! Aber ich denke ähnlich vie Vatta, ein wenig mehr Kontrast könnte vielleicht ganz nett aussehen! Hat denn nicht irgendwer ein Bild mit silbernen Bügeln???

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Zottelzeidel Beitrag anzeigen
    Hier ein Bild TB mit tt Sturzbügeln in schwarz:
    Für welche Fahrschule ist das Bike?
    Die TB macht die Wahl des passenden Bügels mit ihrer komischen grauen Rahmenfarbe besonders schwer. Für meinen Geschmack sollten die zulätzlich verlegten Rohre die gleiche Farbe wie der Gitterrohrrahmen haben. Wirkt dann einfach homogener und nicht wie nachträglich rangefrickelt.
    Beim silbernen Rahmen könnte der Bügel halt in Edelstahl bleiben, der Unterschied fällt kaum ins Gewicht. Bei einem schwarzen Rahmen gehören für meinen Geschmack auch nur schwarze Sturzbügel dran.
    Bei der TB würde ich wohl auch eher Edelstahl wählen, wenn ich sie dann nicht doch in Rahmenfarbe pulvern oder lacken lassen würde.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Wow, das sieht doch schon mal klasse aus! Aber ich denke ähnlich vie Vatta, ein wenig mehr Kontrast könnte vielleicht ganz nett aussehen! Hat denn nicht irgendwer ein Bild mit silbernen Bügeln???
    jetzt habe ich was gefunden:



    Eine TB + schwarze Alu-Schützer + Edelstahl Sturzbügel. Ich finde, dass es gut aussieht.

  5. Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #75
    Habe heute stürzbugel von TT montiert mit diesen resultat
    Sie passen genau aber sind links und rechts nicht symmetrisch ist dass immer so
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpeg   image.jpeg  

  6. Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von bmwalb Beitrag anzeigen
    Habe heute stürzbugel von TT montiert mit diesen resultat
    Sie passen genau aber sind links und rechts nicht symmetrisch ist dass immer so
    Bei mir auch so
    image.jpg

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #77
    Zylinder stehen ja nun auch nicht symetrisch!!
    Von daher völlig normal!!

    Mfg.

  8. Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Zylinder stehen ja nun auch nicht symetrisch!!
    Von daher völlig normal!!

    Mfg.
    Dass die zylinder nicht symmetrisch stehen liegt An das konzept von BMW motor daher hat mann die sturzbügel immerhin doch so machen können das sie symmetrisch anliegen sie kosten doch 260 Euro

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.607

    Standard

    #79
    Ser's,

    die Zylinder sind nicht symmetrisch, die Aufhängepunkte aber schon, also ist es völlig normal, dass die Bügel asymmetrische aussehen.
    Bezüglich der Zylinder asymmetrische, bezüglich des Motors symmetrisch - geht gar nicht anders.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  10. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    829

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    die Zylinder sind nicht symmetrisch, die Aufhängepunkte aber schon, also ist es völlig normal, dass die Bügel asymmetrische aussehen.
    Bezüglich der Zylinder asymmetrische, bezüglich des Motors symmetrisch - geht gar nicht anders.

    Liebe Grüße

    Wolfgang
    Dann hätten sie halt die Bügel so gestalten sollen das sie symmetrisch zu den Zylindern sind.
    So sieht es halt bescheiden aus.
    Von oben gesehen gefallen mir die Originalen schon um einiges besser, denn die orientieren sich an den Zylindern und stehen nicht so gewaltig ab.


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Cockpit der neuen LC GS - wann wird die abgeschaltet nach "Zündung-AUS"?
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 14:13
  2. Bikers Journal: "BMW und die Presse im Zentrum der Kritik"
    Von hans.juergen-HH.schaefer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 00:14
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46
  4. Kommt die Liebe nach der Heirat? Die erste Probefahrt
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:41
  5. Ich krieg Übung im Aufstellen der Q
    Von Proton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 16:46