Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 169

Tausch GS LC 03/13 gegen LC 2016 wegen Tieferlegung

Erstellt von ostfriesenbandit, 19.08.2015, 16:09 Uhr · 168 Antworten · 19.948 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    117

    Standard Tausch GS LC 03/13 gegen LC 2016 wegen Tieferlegung

    #1
    Hallo

    wie der Titel schon beschreibt, spiele ich mit dem Gedanke meine GS gegen eine "Neue" 2016 zu tauschen. Möchte gerne eure Meinungen und Anregungen hören.
    Zur Sache ich habe meine GS 2014 als einjährige gebraucht gekauft. Bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden und möchte an sich nichts Neues bzw. was Anderes (gut die neue R1200 RS könnte noch in betracht kommen).
    Meine Beweggründe fürs Wechseln wären:

    Bin nun nicht der Größte. Habe eine umgepolsterte niedrige Sitzbank von Jungbluth. Es geht aber ist nicht optimal für mich. Sitzhöhe passt aber der Sitzkomfort für längere Touren da passt es nicht. Hatte am Anfang die normale Sitzbank drauf und da hat es vom Sitzkomfort auch auf lange Strecken gepasst. Trauere da die Sitzbank hinterher. Habe auch die niedrige von Touratech und Wunderlich probiert beide passten auch nicht. Daher war meine Überlegung mir ne neue mit werkseitiger Tieferlegungen zu bestellen und die normale Sitzbank zu fahren, um wieder mit beiden Füßen bequem auf dem Boden zu kommen. Wer hat mit dieser Variante schon Erfahrung?

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #2
    wenn es nur die Höhe ist ! versuch mal 1cm unter die Sohlen zukleben ,wenn das reicht gehst"e zum
    Schuster und und lässt dir 1cm auf die Sohlen packen .
    ist günstiger wie eine neue GS

  3. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    364

    Standard

    #3
    Habe auch lange die höheren ADVs gefahren und war mir immer ungeheuerlich wenn es mal kritische Situationen oder die Vollbremse gegeben hätte. Komme ich mit den Beinen noch schnell und sicher runter?

    Bin mit 1.69 auch nicht der Größte!

    Als ich nun das erstemal die LC mit Tieferlegung kaufte, sieht das ganz anders aus. Ich bereue es nicht und was immer kommt - ich bekomme auch nun die Beine sicher runter.

    Sohle aufkleben, High Heels...alles quatsch.

    Hol dir ne Tiefergelegte! Es gibt keinen Grund warum die GS/ADV so hoch sein muß. Die ganze Diskussion bzgl. Bodenfreiheit ist Nonsense. Wäre das ein Sicherheitsproblem und sie würde mehr und öfter aufsetzen, würde BMW sicherlich offiziell keine tiefergelegte GS anbieten.

    PS: Wenn es eine tiefergelegte ADV ist, hast die ADV original Sitzbank nicht mehr. Zum Umbausatz von BMW gehört dann auch offenbar eine normale GS Sitzbank (nicht zweifarbig)

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    100% aller hier mitschreibenden und mitlesenden BMW Verkäufer sagen: natürlich, kaufe das 2016er Modell :-)

  5. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    364

    Standard

    #5
    Kann auch ne tiefergelegte 2015er sein. Sicherlich auch als Vorführer günstiger (wie meine war) und mit 60km auf dem Tacho.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen Grund warum die GS/ADV so hoch sein muß. Die ganze Diskussion bzgl. Bodenfreiheit ist Nonsense. Wäre das ein Sicherheitsproblem und sie würde mehr und öfter aufsetzen, würde BMW sicherlich offiziell keine tiefergelegte GS anbieten.

    PS: Wenn es eine tiefergelegte ADV ist, hast die ADV original Sitzbank nicht mehr. Zum Umbausatz von BMW gehört dann auch offenbar eine normale GS Sitzbank (nicht zweifarbig)
    Naja, es gibt da schon konstruktionsbedingte Gründe warum die GS so hoch sein muss, die Ingenieure werden sich dabei schon was gedacht haben...

    Und von Sicherheitsproblemen aufgrund einer Tieferlegung hab ich auch noch nicht gehört.

    Eine Tieferlegung ändert die Fahrwerksgeometrie und verändert so in der Spitze die Fahreigenschaften.

    Ob der Normalfahrer das bemerkt, steht da natürlich auf einem anderen Blatt..

  7. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    364

    Standard

    #7
    Genau. Solange mein Schulterpad nicht auf der Straße aufsitzt, sehe ich kein Problem. Alles andere ist Erbsenzählerei.

  8. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.528

    Standard

    #8
    Die GS gibt es doch von Werk aus mit Tieferlegung. Vielleicht kann das dein Freundlicher bei der 2013er auch nachrüsten? Schon mal gefragt? Das wäre wahrscheinlich die günstigste Variante wenn die nicht allzu viel Geld inverstieren willst. Wenn du allerdings den Komfort eines Schaltassis, dem ABS Pro, usw. haben möchtest rechtfertigt das vielleicht auch den höheren Invest der für eine 2016er zu tätigen ist.

  9. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    117

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Habe auch lange die höheren ADVs gefahren und war mir immer ungeheuerlich wenn es mal kritische Situationen oder die Vollbremse gegeben hätte. Komme ich mit den Beinen noch schnell und sicher runter?
    (nicht zweifarbig)
    Ja so ist es auch bei mir. Im normalen Gebrauch Ampel Anfahren kein Problem. Komme ja mit den vorderen Fußballen auf. Es sind halt die unvorhergesehene Grenzsituationen in der man ja nun mal kommt. Wie z.b. das unvorhergesehene Stehenbleiben auf unebener Fahrbahn, Schotter oder ähnlichem. Da steht die Fuhre mal mit beiden Rädern etwas höher und die Beine zufällig mal in der Kuhle und mann will die Maschine dann abstützen und tritt erstmals ins Nichts. Der Überraschungseffekt oder der Schreck ist erstmals da. und dann die guten 250 kg mit einem Bein auffangen. Dann die Maschine noch etwas schräg, da wird's echt eng. Denk dann daran die Situation mal in den Bergen in einer steilen Spitzkehre zu begegnen, vielleicht nicht richtig runtergeschaltet, Maschine säuft ab und mann steht dann Aprubt in der Spitzkehre.

  10. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #10
    Es gibt von der Fa. Daytona Stiefel mit mehreren cm Erhöhung (von außen nicht sichtbar). Vielleicht nicht optimal, aber evtl. doch eine Lösung!?

    Alternativ, aber am teuersten, sicher die Werks-Tieferlegung.


 
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Tausche von K50 LC Weißen Lacksatz gegen Roten
    Von schmitz katze im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 09:24
  2. ERLEDIGT R 1200 GS-LC Lacksatz weiss gegen rot
    Von Reimo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 11:56
  3. Tausche R 1200 GS LC Lacksatz grau gegen rot
    Von TB_R1200GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 08:30
  4. Biete Sonstiges Schwarze Scheibe MRA GS 1200 LC BJ. 13/14 1 Stunde gefahren, wie neu 55.- incl. Vers
    Von Bremsbacke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 18:50
  5. Tausche GS 1200 gegen Harley (gesucht)
    Von puberter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:54