Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 169

Tausch GS LC 03/13 gegen LC 2016 wegen Tieferlegung

Erstellt von ostfriesenbandit, 19.08.2015, 16:09 Uhr · 168 Antworten · 19.893 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von mavchen Beitrag anzeigen
    Die trauen sich nur nicht zu lachen weil da gerade ein 200KG Koloss von der Maschine steigt.
    Oder weil er Ihnen in die Nüsse beißen kann.

  2. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Gerade die erhöhte Sitzposition ist doch Sinn und Zweck einer Enduro.
    Ich habe schon viele merkwürdige Argumente für den Kauf einer Enduro gehört, aber Deins übertrifft wohl alle anderen.
    Bist Du vieleicht Jäger ?

  3. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Nicht jeder findet das passende Motorrad in seiner Größe und Verwendungszweck. Da ist es normal das man sich an das Motorrad anpaßt oder man versucht das Motorrad das man will an sich anzupassen. Ich weiß nicht was daran falsch ein soll. Viele kleine Motorradfahrer sind Weltmeister oder einer der mir gerade einfällt Paris Dakar-Sieger geworden. Die konnten auch nicht im Stand aufsteigen. Die sind aber auch nicht zum Bikertreff gefahren und mußten auch nicht zeigen das Sie ins Gelände fahren könnten.

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    Zitat Zitat von Selke GS Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was daran falsch ein soll. Viele kleine Motorradfahrer sind Weltmeister oder einer der mir gerade einfällt Paris Dakar-Sieger geworden. Die konnten auch nicht im Stand aufsteigen. Die sind aber auch nicht zum Bikertreff gefahren und mußten auch nicht zeigen das Sie ins Gelände fahren könnten.
    genau der Hubert Auriol zB. Schaut mal bei 1:25 Min da wird gezeigt wie man absteigt Google-Ergebnis für http://www.motorevue.com/article/article/les-deux-chevilles-cassees-hubert-auriol-abandonne-archives-mr-57088-2-v4zoom.jpg
    nur die beklagen sich nicht in einem Forum.. sie kämen nur mit Tieferlegung.. und warum das Werk nicht Luftfedern zum Absteigen und Rädchen zum Ausfahren baut.. Einfach mal trainieren oder sich was Passendes kaufen bevor man sich noch mal zum Affen macht.
    Wir haben hier die Freiheit fragwürdige Käufe auch so zu nennen und vernünftig zu raten, das kann sich der BMW Händler nicht erlauben ehrlich zu sein.

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Wo soll das noch hinführen, gibt ja mittlerweile auch schon Berganfahrhilfe und Zeugs.
    Entweder kommt man auf den Bock und kann diesen auch händeln oder man muss was für seine Größe kaufen. Man muss nicht mit Macht versuchen, GS zu fahren. Bloß weile es alle tun, was schlimm genug ist.
    Die Böcke sind so hoch, weil sie eben auch für das Gelände ausgelegt sind. Da die Wenigsten mit ihrem 2RadSUV überhaupt in den Dreck fahren, würde den Rest z.B. eine R1200R wohl auch nicht weniger schlecht machen. Und da kämen die Erdnuckel auch sicher mit beiden Beinen auf den Boden.
    Aber jetzt vom Hersteller eine Liftfunktion für Kleinwüchsige zu verlangen, ist zu viel des Guten.

  6. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von Smarty Beitrag anzeigen
    Bei allen netten Hinweisen zum Biotuning (klar, da hätte man beim Bikertreff aber nicht nur da Potenzial ...aber rein aus gesundheitlichen Gründen).
    Wenn jemand nicht "der Norm" entspricht (Länge, Breite, Höhe) und trotzdem den Wunsch hat eine GS zu fahren, empfinde ich das als total normal und zu respektieren.
    Hinweise erst einmal Gewicht zu reduzieren oder einen Tretroller zu kaufen, kann man sich getrost sparen.

    Es existieren entsprechende Sitzbankumbauten und Tieferlegungsoptionen verschiedener Hersteller.
    Warum wohl? Weil da ein Markt ist.
    Wenn ein Umbau jemanden ermöglicht seinen Spass zu haben, ist doch alles erreicht.

    Ich empfinde es als Frechheit, bzw. Respektlosigkeit gegenüber Motorradkollegen ihre Eignung eine GS zu fahren nach Länge, Breite, Höhe zu bemessen.

    Was kommt als nächstes?
    Der IQ?


    Mir wird Angst und Bange ...

    da muss ich Dir leider widersprechen: Wenn sich jemand mit einer Grösse von z bsp 1,65, eine ADV zulegen möchte, dann finde ich schon, dass es mir da durchaus zusteht meine Zweifel ob der Eignung für dieses Motorrad auszusprechen

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    mal ohne Polemik, es dürfte doch problemlos möglich sein, das höhere ADV Fahrwerk der nomalen GS angzupassen sogar mit Serientteilen, dann ist auch die Bodenfreiheit noch OK, und ein Mossgummisitz von 3,5cm muss nicht zwangsläufig langfristg weniger Komfort bieten wie ein durchgesessener hoher 10 cm Schaumstoff Sitz.

  8. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Vielleicht braucht der nächste dann für Kurzstrecken noch eine tiefergelegte KTM 690 Duke, oder für die Crosspiste eine tiefergelegte Husky. Um das Spiel weiter zu führen könnte man natürlich auch seinen SUV tieferlegen.

    Mir persönlich ist es doch völlig egal wer welche Kiste fährt. Ich würde mir kein Bike dieser Kategorie kaufen um es dann tiefer legen zu müssen.

    Aber jedem das seine!!!

    P.S. Einfach mal bei Harley schauen. Meine Fat Bob hatte glaube 600mm Sitzhöhe. Aber es gibt auch sicher noch welche mit geringerer Sitzhöhe. Und zur Not kann man die dann sicher auch noch tieferlegen, falls man das Bein keine 50cm mehr hoch bekommt. Bei der Harley kannst dann auch einfach die Beine breit machen und von hinten drauf laufen und dich hinsetzen.

    Und wenns gar nicht mehr anders geht. BMW C600 kaufen. Der macht auch Spaß, ich spreche aus Erfahrung
    Sehr konstruktiver Beitrag.
    Wirklich. Daumen hoch!..

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.974

    Standard

    Nunja....ein wenig Wahrheit finde ich da schon, auch wenn es deutlich überspitzt gezeichnet ist....

    Ich finde, eine ADV sieht tiefergelegt grauenhaft aus...wie eingestrandeter Wal. Und ist dann immer noch sehr hoch hoch für klein geratene. Den Vergleich mit den SUV´s (haben wollen, aber nicht wirklich händeln können) finde ich da schon durchaus angebracht.

    Leute wie Bonsai haben trotzdem meinen höchsten Respekt, wie sie den Trümmer beherrschen und darauf vertrauen, nie mal lange Stelzen oder Hebel zu benötigen, um das Trumm in der Senkrechten zuhalten.

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Den Vergleich mit den SUV´s (haben wollen, aber nicht wirklich händeln können) finde ich da schon durchaus angebracht.
    Stimmt. Hier darum auch die Überlegung: Braucht man einen SUV für den Stadtverkehr? Wo darf/kann man noch wirklich offroad fahren?


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Tausche von K50 LC Weißen Lacksatz gegen Roten
    Von schmitz katze im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 09:24
  2. ERLEDIGT R 1200 GS-LC Lacksatz weiss gegen rot
    Von Reimo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 11:56
  3. Tausche R 1200 GS LC Lacksatz grau gegen rot
    Von TB_R1200GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 08:30
  4. Biete Sonstiges Schwarze Scheibe MRA GS 1200 LC BJ. 13/14 1 Stunde gefahren, wie neu 55.- incl. Vers
    Von Bremsbacke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 18:50
  5. Tausche GS 1200 gegen Harley (gesucht)
    Von puberter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:54