Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104

Teilintegralbremssystem

Erstellt von moldo29, 10.09.2013, 14:39 Uhr · 103 Antworten · 7.089 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Und nun noch mal das ASC.... ich habe gelesen, dass das ASC aufgrund der Messungen an VR und HR den Vortrieb reduziert, sobald das VR abhebt, also Wheelie bei eingeschalteten Systemen nicht mehr möglich ist....

    Ich habe es noch nicht probiert (möchte ich auch gar nicht). Schon jemand versucht?
    das ist kein problem das zu versuchen. wenn du in den ersten drei gängen den hahn voll aufdrehst merkst du wie die elektronik das steigende vorderrad wieder runter reguliert. ich hatte allerdings auch schon fehlfunktionen bei der regulierung. bei mir ging bisher dreimal die kiste trotz eingeschalteter elektronik vorne richtig hoch. wenn ich das gas nicht weggenommen hätte wäre ich nach hinten abgestiegen. ist ja normal kein problem aber ich bin halt dabei mehr erschrocken da ich mich auf die elektronik verlassen hatte.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #52
    Also möchte ich es nicht versuchen, wenn ich mich nicht drauf verlassen kann...

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #53
    @mike
    Und, helfen Dir die Erzählungen weiter?

  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Also möchte ich es nicht versuchen, wenn ich mich nicht drauf verlassen kann...
    quatsch. das funktioniert schon ..... zumindest bei 99,98% der fälle.
    passiert doch nichts wenn das vorderrad hochgeht. mußt halt zu rechten zeit das gas wieder wegnehmen.

  5. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #55
    das aufstellen beim bremsen hat nichts mit dem eintauchen der vorderradgabel zu tun,
    was ja der telelever bzw. der duolever weitgehend verhindert

    d.h. das die bmw's vom aufstellen genau so betroffen sind...hab's selber zigmal erlebt

    und hier 'ne einigermassen verständliche erklärung...

    "....Bei der Kurvenfahrt hast Du ein leicht eingeschlagenes Vorderrad und entsprechende Schräglage. Wenn Du nun das Vorderrad abbremst, schiebt das Gewicht des Motorrades nach vorne in Richtung der Fliehkraft, also nicht in die Fahrtrichtung des Vorderrades (weil eingeschlagen). Dadurch will das Motorrad nicht in die gleiche Richtung wie das Vorderrad. In der Rechtskurve will das Motorrad links am Vorderrad vorbei. Dadurch stellt sich das Motorrad aus der rechten Schräglage auf. Wenn Du gleichzeitig mit diesem Aufstellen das Vorderrad auf geradeaus lenken würdest, wäre das Aufstellmoment gelöst. Aber in der Kurve, in welcher Du bremst, machst Du das normalerweise nicht..."

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    das ist kein problem das zu versuchen. wenn du in den ersten drei gängen den hahn voll aufdrehst merkst du wie die elektronik das steigende vorderrad wieder runter reguliert. ich hatte allerdings auch schon fehlfunktionen bei der regulierung. bei mir ging bisher dreimal die kiste trotz eingeschalteter elektronik vorne richtig hoch. wenn ich das gas nicht weggenommen hätte wäre ich nach hinten abgestiegen. ist ja normal kein problem aber ich bin halt dabei mehr erschrocken da ich mich auf die elektronik verlassen hatte.
    Wie hast Du denn das gemacht? Klar hebt das Vorderrad ab, sonst würdest du ja auch keine Drehzahldifferenzen für den Regeleingriff zustande bekommen. Das Du aber einen Wheelie mit funktionierendem ASC hinkriegst, halte ich für ziemlich unmöglich.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    der satz ist für BMW fahrer eher unwichtig. also ich kann mit einer BMW die über duo- und telelever verfügt in die kurve reinbremsen ohne das sich das moped aufstellt. ...
    hier gehe ich nicht mit dir konform.
    meine telelevermoppeds haben ein ebenso hohes aufstellmoment wie konventionelle moppeds.
    das liegt auch nicht an der vorderradführung, sondern daran, dass das bremsmoment am vorderrad dasselbe bewirkt wie ein lenkimpuls an der kurvenaussenseite.
    die stärke wird im wesentlichen durch vorderradbreite, fahrwerksgeometrie (nicht -kostruktion), schräglage und reifenwahl beeinflusst.
    hier ganz gut erklärt:http://www.motorradonline.de/test/au...bremsen/361348

    allerdings tauchen tele-/duolever-moppeds beim bremsen nicht so weit ein.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    der satz ist für BMW fahrer eher unwichtig. also ich kann mit einer BMW die über duo- und telelever verfügt in die kurve reinbremsen ohne das sich das moped aufstellt. genau das ist der vorteil im kurvigen geläuf zu allen anderen herstellern. wo die anderen vor der kurve am bremsen sind und dann in die kurve einlenken, fährt man mit der BMW in die kurve und kann dabei weiter bremsen ohne das sich das bike aufstellt. und wenn du in der kurvenhatz mit anderen bikeherstellern unterwegs bist machst du genau an dieser stelle boden gut da du dann auch wieder viel früher den hahn aufmachen kannst wenn es aus der kurve wieder rausgeht.
    oha, hab ich wieder was gelernt

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #59
    Vergiss es aber schnell wieder....

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wie hast Du denn das gemacht? Klar hebt das Vorderrad ab, sonst würdest du ja auch keine Drehzahldifferenzen für den Regeleingriff zustande bekommen. Das Du aber einen Wheelie mit funktionierendem ASC hinkriegst, halte ich für ziemlich unmöglich.

    Gruß,
    maxquer
    Durch das Anheben, nicht erst beim Abheben des VR hast Du schon einen anderen Schlupf, der gemessen wird und dann das ASC zum Regeln bringt.

    Wie auch beim ABS der Reifen nicht mehr blockiert und gelöst wird...

    Die Sensoren sind da schon sehr genau.


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte