Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 104

Teilintegralbremssystem

Erstellt von moldo29, 10.09.2013, 14:39 Uhr · 103 Antworten · 7.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #61
    der gemessene drehzahlunterschied wird wohl eher vom schlupf des durchdrehenden hinterrad beim beschleunigen kommen,
    als vom abhebenden vorderrad

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #62
    Nein. Das HR dreht nicht durch.

    Das HR hat anderen Schlupf als das VR. Wo da die 'Nulllinie' ist.........

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #63
    wenn ich mir solche antwortkommentare hier wieder geben muß dann weiß ich auch warum man sich hier besser aus jeglichen diskussionen mit den ganzen rossis, dipl-ing. fahrwerksbauern, etc. raushalten sollte.

    hier ein original zitat von bmw:
    "Durch eine gezielte Anordnung der Längslenkerlager wird außerdem wie schon beim Telelever ein kinematischer Bremsnickausgleich erreicht. Während eine konventionelle Telegabel bei starken Bremsmanövern sehr stark einfedert oder gar „auf Block“ geht, bleibt beim Duolever selbst in dieser Situation noch genügend Restfederweg erhalten, der Fahrer kann somit extrem spät und dennoch spurstabil in die Kurve hineinbremsen."

    BMW Motorrad Deutschland


    ich klinke mich hiermit bei den ganzen vollprofis aus. der geneigte leser wird sich selbst sein urteil bilden.

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Nein. Das HR dreht nicht durch.

    Das HR hat anderen Schlupf als das VR. Wo da die 'Nulllinie' ist.........

    blödsinn

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #65
    irgendwo muss man eben die grenze ziehen zwischen erlaubtem schlupf und zuviel schlupf (durchdrehen)

    rossi und co fahren angeblich mit ca 20% schlupf wenn sie aus den kurven heraus driften.
    ist das "durchdrehen" oder nicht?

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #66
    natürlich ist das durchdrehen...wie kommen sonst die schwarzen striche auf dem asphalt...

    @gstroll...die spurstabilität bezeht sich darauf, dass beim bremsen weiterhin die volle dämpfung zur verfügung steht

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    wenn ich mir solche antwortkommentare hier wieder geben muß dann weiß ich auch warum man sich hier besser aus jeglichen diskussionen mit den ganzen rossis, dipl-ing. fahrwerksbauern, etc. raushalten sollte.

    hier ein original zitat von bmw:
    "Durch eine gezielte Anordnung der Längslenkerlager wird außerdem wie schon beim Telelever ein kinematischer Bremsnickausgleich erreicht. Während eine konventionelle Telegabel bei starken Bremsmanövern sehr stark einfedert oder gar „auf Block“ geht, bleibt beim Duolever selbst in dieser Situation noch genügend Restfederweg erhalten, der Fahrer kann somit extrem spät und dennoch spurstabil in die Kurve hineinbremsen."

    BMW Motorrad Deutschland


    ich klinke mich hiermit bei den ganzen vollprofis aus. der geneigte leser wird sich selbst sein urteil bilden.
    klink dich ruhig aus ...
    dein text besagt, dass durch den bremsnickausgleich die federung reserven behält und der fahrer dadurch extrem spät und dennoch spurstabil in die Kurve hineinbremsen kann.
    da steht nichts davon, dass kein aufstellmoment auftritt, was physikalisch auch schwer möglich ist, solange der reifenaufstandspunkt nicht direkt auf der lenkachse liegt.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #68
    Striche ist Abrieb. Hast Du auch bei Schritttempo. Nur weniger.
    Das ist die Wirkung von Schlupf.
    Durchdrehen heißt Verlust der Haftung.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von GSTroll
    Fahrer kann somit extrem spät und dennoch spurstabil in die Kurve hineinbremsen."

    BMW Motorrad Deutschland
    .
    Habe ich nicht bestritten. Aber das Motorrad hat Aufstellmoment, welches der Fahrer korrigieren muss.

  10. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    @mike
    Und, helfen Dir die Erzählungen weiter?
    Ohne Ende!!! Ich lese nur noch und Schmunzle!

    War zwischenzeitlich bei der Niederlassung in Nürnberg. Aber wegen einer anderen Maschine. Jetzt ärgere ich mich schon wieder über die Ersatzteilqualität. BMW Emblem passt überhaupt nicht zu dem das ich ausgebaut habe, trotz der gleichen Bestellnummer. Aber das ist ein anderes Thema.


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte