Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Tempomat an der neuen LC

Erstellt von Gavia, 29.09.2013, 11:54 Uhr · 40 Antworten · 5.834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard Tempomat an der neuen LC

    #1
    Ich wollte einfach mal sagen, wie gelungen ich den Tempomat an der LC finde. Ich hatte früher mal eine Harley mit einem wirklich sehr guten Tempomat und bin auf langen Strecken (wenn ich über die Schweizer Autobahn zu den Bergen musste) gerne mit dem gefahren. Auch aus Blitzer-Gründen, denn die Schweizer kennen kein Pardon.

    Der Tempomat der GS regelt aus meiner Sicht sehr gut. Besonders angenehm finde ich die Funktion, dass jedes Antippen des Hebels nach vorne die Geschwindigkeit exakt um 2 kmh erhöht (kann man im Navi sehen) und die Geschwindigkeit um 2 kmh verringert, wenn man ihn nach hinten (zum Fahrer) kurz zieht.

    Für mich ein Feature, das ich gerne habe. Aber nur bei der An- oder Abreise auf langen geraden Etappen.

    Was meint ihr zum Tempomat der LC? (ich meine keine Diskussion, ob man einen Tempomat überhaupt braucht)?

    Gruß Gavia

  2. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #2
    Ich find ihn super und nutze ihn meistens auf der AB

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #3
    Super Teil, bis auf den auch nach Austausch hakeligen Schieber.
    Und ich benutze den auch gerne auf der Landstraße beim Träumen

    Gruß
    Rüdiger

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #4
    Halte es wie Rüdiger.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #5
    Tempomat ist gut, aber ich finde beim Bremsen könnte er weicher ausregeln.

    Beim Bremsen ist der Übergang schon ein wenig abrupt...

    Luxusproblem

    Greets

  6. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #6
    Stimmt, das geht etwas abrupt - hängt meiner Meinung nach aber mit der hohen Kompression zusammen, die da zuschlägt, wenn´s Gas weg ist.

    Ich deaktiviere den Tempomat meistens, indem ich den Gasgriff kurz über Null hinaus drehe und gebe kurz etwas Gas, dann merkt meine Frau gar nichts davon.

  7. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #7
    Nie mehr ohne Tempomat, hatte ich an meinen letzten drei Moppeds.

  8. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Gavia Beitrag anzeigen
    Ich deaktiviere den Tempomat meistens, indem ich den Gasgriff kurz über Null hinaus drehe.
    so mache ich es auch. Den Schieber lasse ich im Übrigen immer eingeschaltet. Tempomat nehme ich speziell auch da, wo Geschwindigkeitsbegrenzungen sind.

  9. HIPRO Gast

    Standard

    #9
    Ich deaktiviere ihn indem ich in den 7. Gang schalte , dann geht es ganz 'weich' , ohne den doch sehr ruppigen Lastwechsel.
    HIPRO

  10. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #10
    Der Tempomat der LC regelt sehr angenehm. Ich bin den Tempomaten der RT gewohnt und der ging ziemlich ruppig zur Sache.
    Insbesondere wenn man mit aktiviertem Temporegler überholt hatte und dann wieder vom Gas gegangen ist, bis die gespeicherte Speed wieder erreicht war. Das kann der neue Tempomat an der GS perfekt.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempomat für GS
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 03:38
  2. Tempomat für die 1200er ADV
    Von gs-sports im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 12:41
  3. Tempomat
    Von weiße Q im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 08:37
  4. Tempomat bei GS..?
    Von Balu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:42
  5. Tempomat
    Von GS-Angie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 13:19