Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Temporegelung

Erstellt von callisto, 14.03.2013, 13:13 Uhr · 28 Antworten · 4.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #11
    Hi,
    ich habe Tempomat mitbestellt weil:
    -kann man prima in Autobahnbaustellen nutzen ohne das es zu teuer wird
    -Autobahnetappen in Urlaub fahren wir (Frau auf F800GS) mit 130-150km/h
    und zum Windschild verstellen braucht man die rechte Hand

    Peter

  2. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #12
    Mein Arbeitsweg führt durch das Brandenburger Land. Die Gegend ist derartig mit Blitzer verseucht, das ich an meiner 16er GT den Tempomat regelmäßig benutzt habe. Ist in meinen Augen sinnvoll.

  3. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von moppedpitter Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe Tempomat mitbestellt weil:
    zum Windschild verstellen braucht man die rechte Hand

    Peter
    Das geht auch mit links !

  4. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #14
    ...waren letztes Jahr in Norwegen. Zwar nur mitm Auto aber sind aufgrund der scharfen Rennleitung fast nur mit Tempomat gefahren und haben uns von den Einheimischen jagen lassen!!!...allein dafür wäre es mir schon die Anschaffung wert...gerade wenn es rechts und links soviel zu entdecken gibt...

  5. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #15
    Habe ich auch im Auto und fahre inzwischen sogar in der Stadt mit Tempomat. Gut, in der Stadt würde ich mit dem Moped wohl nicht denTmat nutzen, aber spätestens bei langweiligen Bundesstraße. oder BAB Etappen würde ich ihn dauernd nutzen.

    Wenn man ihn erst einmal hat...

  6. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #16
    ...Tempomat hat auch seine Tücken. Ich fahre neulich schön mit Strich 100 außerhalb der geschlossenen Ortschaften von der Arbeit nach Hause. Dann kurz vor Ortseingang schalte ich ihn ab...und Zack, schön in den Blitzer reingerollt...gefühlte 30ig drüber. Dann Wochen später kam die Entwarnung...mit Abzug 17 drüber...hui Schwein gehabt...

  7. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #17
    @ B P: Nee geht nicht, während ich mit links die neue Route ins Navi eingebe, kann ich nur!! mit rechts das Windschild verstellen

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    #18
    Ich denke sogar in der Stadt, große Breite Ausfallstraße, trotzdem nur 50 erlaubt, werde ich das Ding benutzen.

  9. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #19
    Ihr habt mich überzeugt, habe die Temporegelung (gerade noch - Lieferung 14. KW) nachordern können :-)

  10. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #20
    Hallo Forum,

    hab` nochmal ´ne Frage zum Tempomaten und dem LED-Hauptscheinwerfer:
    Sind Tempomat und LED-Hauptscheinwerfer miteinander konfigurierbar?

    Meine Preisliste sagt aus, dass die beiden Pakete (in denen diese Sachen mitgeliefert werden) nicht miteinander kombinierbar sind.
    Und auch beim am Samstag hatten die dort rumstehenden LC-GSsen entweder den normalen Scheinwerfer mit Tempomat oder den LED-Hauptscheinwerfer, dann allerdings ohne Tempomat.

    In der aktuellen Motorrad-Zeitschrift hat die GS offenbar allerdings beides (im Lauftext wird jedoch beschrieben, dass der Hauptscheinwerfer mit der H7-Beleuchtung ein supertolles Licht liefere). Bin daher etwas vewirrt und bitte um Aufhellung.

    Gruß

    Martin


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS LC Temporegelung nachrüsten, Kosten/aufwand?
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 13:20