Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tiefe Sitzbank von BMW oder Bagster & Co.

Erstellt von concordia09, 06.10.2016, 13:53 Uhr · 7 Antworten · 780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    3

    Standard Tiefe Sitzbank von BMW oder Bagster & Co.

    #1
    Hallo Leute

    Ich habe das Forum rauf und runter gesucht, aber meine Frage ist noch nicht so richtig beantwortet.
    Ich will mir zum Frühjahr das neue 2017er Modell (K50) bestellen, jetzt aber schon unterschreiben, weil das einige Vorteile bringt.
    Da ich nur 175 gross bin, brauche ich eine niedrige Sitzbank, eine Tieferlegung kommt nicht in Frage. Wenn ich alleine fahre und die normale Sitzbank (Probefahrt) runterstelle, d.h. auf 850 mm, dann geht es einigermassen. Wenn ich aber 2 Personen einstelle, dann reichen nur noch die Zehenspitzen. Hohe Daytona Stiefel habe ich schon....

    Jetzt lese ich hin und wieder, dass die niedrige Sitzbank von BMW abgepolstert, hart und unbequem sein soll. Auf meiner K13 hatte (habe) ich eine niedrige Bagster mit Gel, die mir gut gefiel. Sehe ich mich aber um, dann finde ich die niedrige Bagster nur für die AC.

    Meine fragen wären:
    1. Wie sind Eure Erfahrungen mit der niedrigen BMW Sitzbank auf einer K50?
    2. Welche Erfahrungen habt ihr mit Sitzbänken von Drittherstellern?
    3. Welche Höhe hat die niedrige Bagster? Ich finde diese Information einfach nicht für die K50.

    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten

    Gruss
    Heinz

  2. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #2
    Hallo Heinz,

    die niedrige BMW Sitzbank ist nicht hart, hat sehr viel Eigendämpfung.
    Die Touratech extra niedrig ist relativ hart, aber daran gewöhnt man sich auch. Diese ist noch etwas niedriger als die BMW Sitzbank niedrig.

  3. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    386

    Standard

    #3
    Habe auf meiner K50 auch die niedrige BMW Sitzbank,ohne Probleme einfach gesagt ein gutes sitzen ohne Schmerzen

    Weil ich ein Gartenzwerg bin (172 groß) habe ich mir eine gebrauchte Sitzbank gekauft und bei einen Sattler abpolstern
    laßen !!!! das waren nochmal ca 2cm (niedriger) die mir ganz gut getan haben

    Und ich sitze ganz gut drauf auch nach längerer Fahrt keine Probleme.


    Gruß Reinhard

  4. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #4
    ... habe auch die niedrige Sitzbank und finde sie sehr bequem.

  5. Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    #5
    Niedrige Sitzbank und 720km Bergstraßen an einem Tag - mehr muss man nicht sagen....��

  6. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    76

    Standard

    #6
    Moin,Moin
    Es stimmt die Touratech extra niedrig ist relativ hart, aber es sind damit durchaus lange Etappen möglich
    z.B. mein Wohnort-Garmisch 967 km nur von Tankstopps unterbrochen.Also doch nicht so unbequem....

    Gruß von der Küste
    Adventure

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.162

    Standard

    #7
    Die TT extra hoch ist auch härter als die original.

  8. Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    Das hat natürlich einen Grund. Man sitzt die Bank halt nicht durch. Ist bei meiner 800er auch so. Die niedrige TT ist härter, aber deutlich besser!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 09:42
  2. Grosser Tankrucksack von BMW oder Topcase?
    Von gebbi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 18:02
  3. Sitzbank von Wunderlich oder Kahedo ?
    Von sk1 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 14:50
  4. Zumo von BMW oder Amazon?
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 21:31
  5. Gelbatterie von BMW oder von Ebay
    Von jozivhm im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 00:23