Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Tieferlegung

Erstellt von bertoni, 07.04.2013, 14:57 Uhr · 15 Antworten · 19.677 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von bertoni Beitrag anzeigen
    Hallo BadenEK,
    bitte nochmal zur Klarstellung: du hast die FAHRWERKS-tiefergelegte LC mit der STANDARD-Sitzbank, richtig?
    Danke für die Info,
    Bertoni
    Habe diese ausgiebig zur Probe gefahren und habe auch verschiedene Sitzbänke an zwei neue LCs (tiefergelegtes Fahrwerk und normale LC) ausprobiert. Bei der abgepolsterten Sitzbank tat mir nach 150 km der Popometer weh. Ferner war die Höhendifferenz zu mir (172 cm) und zu meiner Sozia (168 cm) zu groß. Konnte mir etwa zur Hälfte über meinen Helm schauen. Das mag sie gar nicht, smile.
    So werde ich mir nach einer nochmaligen Probefahrt die LC mit der Tieferlegung bestellen. Diese wird dann mit der niedrigen Sitzbank ausgeliefert. Händler teilte mir auch mit, dass er mir die niedrige Sitzbank gegen die normale Sitzbank kostenfrei umtauscht. So habe ich dann die ideale Sitzkombination und eine akzeptable Höhedifferenz zu meiner Sozia.

    Mfg
    badenEK

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #12
    Soweit ich weiß, ist die Tieferlegung ab Werk 7 cm. Wäre mir zuviel Einschränkung in der Schräglagenfreiheit.
    Bin 176 cm groß, habe aber kurze Beine. Fahre zur Zeit wegen Kniewinkel die Rallye-Sitzbank. Da muss man dann mit einer Zehenspitze auf dem Boden auskommen.
    Bei meiner letzten DOHC habe ich das Fahrwerk 15 mm niedriger machen lassen, dass ich mit der hohen Adventure-Sitzbank fahren konnte. War genial. HH-Racetech hatte den Umbau gemacht. Er kann alle Zwischenstufen realisieren, zumindest bei Bj. bis 2012. Ist bestimmt bei der LC auch möglich. Einfach mal anrufen.
    Ein cm kann verdammt viel ausmachen.

    Gruß
    Jake

  3. Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von JakeBlues Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, ist die Tieferlegung ab Werk 7 cm. Wäre mir zuviel Einschränkung in der Schräglagenfreiheit.
    Bin 176 cm groß, habe aber kurze Beine. Fahre zur Zeit wegen Kniewinkel die Rallye-Sitzbank. Da muss man dann mit einer Zehenspitze auf dem Boden auskommen.
    Bei meiner letzten DOHC habe ich das Fahrwerk 15 mm niedriger machen lassen, dass ich mit der hohen Adventure-Sitzbank fahren konnte. War genial. HH-Racetech hatte den Umbau gemacht. Er kann alle Zwischenstufen realisieren, zumindest bei Bj. bis 2012. Ist bestimmt bei der LC auch möglich. Einfach mal anrufen.
    Ein cm kann verdammt viel ausmachen.

    Gruß
    Jake
    hallo,

    gem. Aussage meines Händlers soll sich die Tieferlegung bei 3 cm bewegen. Habe auch noch einen anderen Händler befragt, selbe Aussage. Ich spreche hier von der reinen Tieferlegung des werksseitigen Federbeines (Zusatzoption). Jedoch kann durch die variable Sitzbankhöhenverstellung die Sitzhöhe um bis mind. 7 cm variieren. Habe überhaupt keinerlei Probs bei der Probefahrt gehabt. Bin mit meiner Sozia bei der Probefahrt sehr viele Spitzkehren, langgezogene Kurven und auch sehr schlechte Straßen gefahren. Gelände habe ich ausgelassen. Also bei der Schräglagenfreiheit gibt es bei 3 cm Tieferlegung keine nennenswerten Schräglageneinschränkungen. Habe hinsichtlich des Handlings auch keine Einschränkungen bemerkt. Absolut top !! Darum werde ich diese LC auch so demnächst bestellen.

    Mfg
    BadenEK

  4. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.580

    Standard

    #14
    Hallo BadenEK

    als ich mich im April zwischen einer normalen LC mit tiefer Sitzbank und einer tiefergelegten LC entscheiden mußte, stelle
    der fest bzw. informierte mich, dass er nach dem Ausmessen der tiefergelegten LC festgestellt hat, dass die Höhendifferenz nur etwas mehr als 0,5 cm ausmacht und er schon damit auf BMW München zugegangen ist. . Ich habe mich daraufhin auch direkt an BMW gewandt und folgende Stellungnahme erhalten.
    -------------------------
    !--Ihr Interesse an einer neuen R 1200 GS mit Tieferlegung freut uns sehr. Leider mussten wir vor kurzem feststellen, dass die tatsächlichen Messwerte von unseren Höhenangaben für tiefer gelegte Fahrzeuge abweichen. Die genaue Ursache hierfür ist derzeit noch nicht bekannt, wird aber von uns untersucht.
    Dennoch ermöglicht die Fahrwerkstieferlegung in Kombination mit einer niedrigen, schmaler geformten Sitzbank auch kleineren Fahrerinnen und Fahrern, dass sichere Erreichen des Bodens mit beiden Füßen und somit einen sicheren Stand. Zu unserem Bedauern können wir Ihnen derzeit keine genaueren Auskünfte zu dieser Thematik geben.
    Das Team der der Technischen Betreuung von BMW Motorrad hofft, dass sich durch diese Umstände nichts an Ihrem Interesse, an einer neue R 1200 GS mit Tieferlegung ändert und wünscht Ihnen eine schöne Motorradsaison 2013
    ---------------------------------
    Ob der Fehler zwischenzeitlich gefunden wurde, ist mir nicht bekannt. Vor einer Bestellung würde ich dies aber nochmal genau bei BMW anfragen und mir die Höhendifferenz bestätigen lassen.

    Gruß

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #15
    Sehr guter Post !!!!

  6. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #16
    Hallo BadenEK,
    danke für die schnelle Information. Ich war grad nochmal auf der BMW-homepage, dort steht in etwa: die Fahrwerkstieferlegung bringt 3 cm, die niedrige Sitzbank ebenfalls 3 cm, zusammen also 6 cm bzw. etwa 13 cm Schrittbogenlänge. Das heißt für mich: falls mir 3 cm reichen, kann ich es mir heraussuchen, welche Maßnahme ich bevorzuge, und da ist mir die Fahrwerkstieferlegung lieber, denn die Sitzbank bleibt komfortabel, und es entsteht nicht der Eindruck eines "Gebirges" von Tank vor mir.
    VG bertoni


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:06
  2. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 20:08
  3. Tieferlegung ESA
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 15:51
  4. Tieferlegung GS
    Von mr.coffee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 18:16