Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 137

Tieferlegung oder anderen Sitz?

Erstellt von Maxx18, 17.02.2015, 21:24 Uhr · 136 Antworten · 13.817 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    moin,
    Mensch Leute , das ist doch einfach , wenn man ein geübter Fahrer ist kommt man auch mit einer
    etwas höheren GS zurecht , das Problem kommt doch nur dann wenn sie auf zwei Personen gestellt wird
    dann sollte man sich Vorher schon was überlegt haben , hatte es ja schon mal geschrieben ,
    ich habe die Tiefe von BMW, die habe ich mir an den Seiten (Schrittbogen) noch ein wenig schmaler machen lassen ,
    und so passt die Höhe auch zu zweit .
    Ich hab mit meinen 1,69 auch eine 1150 ADV ohne Tieferlegung (gabs ab Werk nicht) gefahren obwohl ich nur mit Balletschuhe runtergekommen bin. Geht alles. Kritisch wirds nur, wenn du nen Anker werfen musst oder die Straße so wellig ist, dass man mit den Beinen dann in der Luft hängt. Ist dann ein Sicherheitsrelevantes Thema.

    Die tiefergelegte GSA ist nicht tiefer als eine normale GS. Sonst müssten auch Haupt und Seitenständer gekürzt werden ab Werk und das ist nicht der Fall. Kommentare dazu sind also Quatsch.

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.592

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...Die Körpergrösse sagt gar nix, interessant ist allein die Beinlänge/Schrittlänge...
    Endlich. Danke.

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14.952

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Maxx18 Beitrag anzeigen
    Danke, Kumpels, für eure Antworten. Ich werde die tieferen Sitze auf jeden Fall vorher ausprobieren, bevor ich mir ne tiefergelegte BMW zulege.
    Einen guten Tipp bekam ich noch per PN: Der Stiefel-Hersteller Daytona bietet an, eine höhere Sohle aufzubringen, und ich habe Daytona-Stiefel. Das sollte es doch bringen, da fühle ich mich auch gleich etwas erhöht, und mein Gewicht verteilt sich auf mehr cm, zumindest theoretisch
    Oder du nimmst gleich die Daytona M-Star - die haben von vorn herein eine erhöhte Sohle und ich denke das ist besser, als sich noch
    eine zusätzlich Sohle aufbringen zu lassen - ( habe ich übrigens auch - die ziehe ich an, wenn`s in die Alpen geht und ich vorsorglich noch mehr Bodenkontakt haben möchte - sonst habe ich normale von Daytona )

  4. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    104

    Standard

    #24
    Die Daytona gibt es original mit hoher Sohle.
    Ich bin 1,69 habe mir das normale Fahrwerk mit der niedrigen Sitzbank gekauft.
    Mit fehlen zwar auch ca 1cm zum vollen aufsetzen der Schuhe es klappt trotzdem Super.
    Ich würde auf hat keinen Fall die tiefer gelegte GS nehmen.

  5. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Spice Beitrag anzeigen
    Die Daytona gibt es original mit hoher Sohle.
    Ich bin 1,69 habe mir das normale Fahrwerk mit der niedrigen Sitzbank gekauft.
    Mit fehlen zwar auch ca 1cm zum vollen aufsetzen der Schuhe es klappt trotzdem Super.
    Ich würde auf hat keinen Fall die tiefer gelegte GS nehmen.
    Warum nicht? Wennst mit den Beinen nicht richtig runterkommst, bist nicht nur eine Gefahr für andere, sondern kannst dich selber erheblich verletzen

  6. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    69

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von DeBe Beitrag anzeigen
    Die originale Tieferlegung beinhaltet ein 3 cm tieferes Fahrwerk und eine
    2 cm tiefere Sitzbank, ich bin letztes Jahr 27000 Km mit der tieferen
    Sitzbank gefahren ohne Probleme, zum Wiederverkauf ich finde die
    Werkstieferlegung ist eher eine Aufwertung, es wird immer Käufer geben
    die genau so ein Moped gebraucht suchen.

    Grüße Detlef

    genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Bin 1,75. Die tiefe Sitzbank ist vorne zu breit und kantig. Vorne schmaler gemacht dann ist gut. Aber ich habe die Tieferlegung und die normale Sitzank, ist für mich die beste Variante, komme voll runter und habe den besseren Kniewinkel. Tiefergelegte gibt es nicht viele, wenn jemand da eine gebr. sucht ist die ziemlich schnell wieder weg. So war das bei meiner ersten. Ich sehe das auch eher als eine Aufwertung.
    Gruß
    Bernd

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.753

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Warum nicht?
    Schaut aus wie ein überfütterter Dackel!

    Pardon, meine höchst subjektive Meinung....

  8. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Hubemo Beitrag anzeigen
    genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Bin 1,75. Die tiefe Sitzbank ist vorne zu breit und kantig. Vorne schmaler gemacht dann ist gut. Aber ich habe die Tieferlegung und die normale Sitzank, ist für mich die beste Variante, komme voll runter und habe den besseren Kniewinkel. Tiefergelegte gibt es nicht viele, wenn jemand da eine gebr. sucht ist die ziemlich schnell wieder weg. So war das bei meiner ersten. Ich sehe das auch eher als eine Aufwertung.
    Gruß
    Bernd

    Ja, die Tiefergelegten gehen weg wie warme Semmeln. Sagte auch mein Händler. Ich musst dazu aufs Land raus. In der NL in München hatten sie keine einzige Maschine da. NULL!

    Als ich meine gekauft habe war es die einzige im Laden. Ich hab die sofort genommen, auch wenn mir die blaue Farbe nicht gefallen hat (sonst Vollaustattung mit Keyless). Die blauen Teile habe ich einfach auf weiß umbauen lassen. Fertig.

  9. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Schaut aus wie ein überfütterter Dackel!

    Pardon, meine höchst subjektive Meinung....
    Naja, Geschmack ist unterschiedlich. Der eine mags, der andere ned. Die GS/ GSA ist im übrigen sowieso ein hässliches Moped. Aber es ist eine GS und deswegen fahr ich sie, nicht weil sie hässlich oder hübsch ist

    Wie oben schon gesagt, die tiefergelegte GSA ist nicht tiefer als die normale GS. Dann schaut jede normale GS auch wie ein Dackel aus der tief fliegt

    Deswegen zählt auch ein Spruch wenn die GSA zu hoch ist, dann bist du zu schwach . Jeder der nun nicht groß genug ist und an der Ampel auf der GSA rumstrampelt, nehm ich gleich mal 10 Meter Abstand falls er umfällt.

    Einfach ein Sicherheitsaspekt für alle Beteiligten im Straßenverkehr.

  10. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284

    Standard

    #30
    Ich sag mal so - ich würde das Möppi nur nach Liveanprobe und Standtest kaufen. Meines Erachtens ist alles andere nicht sinnvoll. Nur so kannst du hinterher sicher sein das es passt. Wenn es sein muß dann eben auch eine werkseitige Tieferlegung. Das Argument der fehlenden Bodenfreiheit ist m. M. nach zu vernachlässigen. Frag doch mal die Experten wieviele es schaffen sich ohne Trennjäger Rillen in die Ventildeckel zu ritzen?


 
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 11:48
  2. Suche Kahedo oder Wunderlich Sitz + Handprotektoren für 1150 GS
    Von grass im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 18:13
  3. Suche Leovince oder anderen Zubehör Endtopf für 1100GS
    Von Dete im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 12:45
  4. Verkaufe oder tausche Tieferlegung für F650 GS
    Von Cyberdyne im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 13:47
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:07