Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 137

Tieferlegung oder anderen Sitz?

Erstellt von Maxx18, 17.02.2015, 21:24 Uhr · 136 Antworten · 13.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #61
    Hallo zusammen

    Ich muss jetzt auch mal meinen Mist absondern... Ich glaube hier versteht jeder was anderes unter Tieferlegung. Technisch betrifft es das Fahrwerk, nicht den Sattel. Aber mit einem tieferen Sattel kann man u.U. ein ähnliches Resultat erzielen.

    Der Eröffner dieses Threads wollte ursprünglich keinen Vergleich GSA - GS, sondern nur wissen ob ihm ein tieferer Sattel für die GSA reicht oder das Fahrwerk ab Werk tiefergelegt werden soll.

    Klar ist, wenn die GSA ab Werk wieder die ~4cm tiefergelegt wird die sie eigentlich von Haus aus höher ist als die GS, dann
    - Hat sie die gleiche Bodenfreiheit wie die GS
    - Hat sie eine geringere Bodenfreiheit wie die originale GSA

    Irgendwo hab ich auch noch aufgeschnappt hier, dass sie dann mit Alukoffern tendenziell früher aufsetzt als mit Variokoffern. Wenn man die tiefergelegte GSA mit der originalen GSA vergleicht in dem Fall, ist das logisch. Und die "normale" GS wird gleich aufsetzen wie die tiefergelegte GSA, weil sie ja dann die gleiche Bodenfreiheit haben. Aber da niemand hier Rossi oder Marquez heisst, spielt das meiner Meinung nach keine grosse Rolle.

    Ergo: *Ich* würde dem Eröffner die Probe mit tieferem Sitz, aber ohne Tieferlegung empfehlen. Neben der reinen Körpergrösse spielt auch seine Schrittbogenlänge eine Rolle, das Mass wissen wir ja nicht. Ich vermute es reicht anhand seiner Beschreibung.

    Ich hab irgendwo mal ein Foto einer tiefergelegten GSA mit tiefem Sitz gesehen, sieht mMn aus wie ein Dackel mit Rückenschaden.

    Grüsse,
    Tinu

    Edit: Eigentlich sprach er sogar von GS, nicht GSA... Da sollten 1.78 aber locker reichen, wenn ich mit 1.80 mit der GSA zurechtkomme?

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.162

    Standard

    #62
    Der TE hatte schon hier

    http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-und-r-1200-gs-adventure-lc-135/tieferlegung-oder-anderen-sitz-110579-post1525632/

    alles verstanden und wahrscheinlich die Chips raus geholt...

  3. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #63
    Stimmt... Ich hätt mich geistig auch schon längst ausgeklinkt...

  4. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    hat das jemand behauptet?
    In Post #17 wurde behauptet, dass bei einer tiefergelegten die Zylinderköpfe eher am Boden sind. Ich sage, bei einer tiefergelegten GSA ist das nicht anders als bei einer normalen GS. Alles andere -und wenn ich mal Wilbers Tieferlegungen angucke, glaube ich das aber dann durchaus! Das wird vermutlich knapp.

    Und bevor mir die Zylinderköpfe auf die Straße gehen, sind meine Fußrasten vermutlich schon lange drauf.

  5. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #65
    Ja merkst Du denn wirklich nicht, dass Du der einzige bist der andauernd GSA mit GS vergleicht?

    Gerd_ sagte klar allgemein gehalten

    Generell wird die Bodenfreiheit beim Tieferlegen geringer und die Z-Köpfe nehmen früher Bodenkontakt auf
    --> Die tiefergelegte GSA setzt früher auf als die normale GSA
    --> Die tiefergelegte GS setzt früher auf als die normale GS

    Es geht *nicht* um "die tiefergelegte GSA setzt früher auf als die normale GS"

    OK jetzt?

  6. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #66
    Von mir aus. Mir gehts um GSA und GS. Die allgemeine Annahme, dass ich mit einer tiefergelegten GSA eher aufm Schnabel liege als mit einer normalen GS wäre einfach falsch. Und wie es aussieht, ist auch egal. Die GSn sind alle ziemlich hässlich. Design Award hat BMW damit noch nie gewonnen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.215

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Tinu Beitrag anzeigen
    Ja merkst Du denn wirklich nicht, dass Du der einzige bist der andauernd GSA mit GS vergleicht?
    ...
    aber das konsequent und immer wieder

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.043

    Standard

    #68
    Unglaublich...

  9. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    340

    Standard

    #69
    Klar Noch Zweifel?

  10. Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #70
    Hallo Max18,

    ich bin auch 1,78 m mit kurzen Beinen. Zur Probefahrt hatte ich mir auch die niedrige Sitzbank montieren lassen. Erst geiles Gefühl, dann aber nach ca. 3 h habe ich Rückenschmerzen bekommen. Grund war der überstreckte Rücken wegen des hohen breiten Lenkers. Mopped erst mal nicht gekauft. Nach einer Woche wieder Probefahrt mit der normalen Sitzbank gemacht. Alles Bestens, fahre jetzt GS bei sehr guter Ergonomie. Übrigens im direktem Vergleich der Sitzbänke (habe mir nach der 2. Probefahrt zum Vergleich noch mal die niedrige Version montieren lasse) gar keinen großen Unterschied zwischen den Sitzen gemerkt. Vielleicht die Normale schmaler geschnitten, keine Ahnung.
    Mein Tipp, Probefahrt, da nachträgliches Tauschen Geld kostet.

    Viele Grüße

    A-Ja


 
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 11:48
  2. Suche Kahedo oder Wunderlich Sitz + Handprotektoren für 1150 GS
    Von grass im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 18:13
  3. Suche Leovince oder anderen Zubehör Endtopf für 1100GS
    Von Dete im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 12:45
  4. Verkaufe oder tausche Tieferlegung für F650 GS
    Von Cyberdyne im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 13:47
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:07