Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 137

Tieferlegung oder anderen Sitz?

Erstellt von Maxx18, 17.02.2015, 21:24 Uhr · 136 Antworten · 13.826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #81
    m. M. hierzu, bin ich ab und zu auch mal zügiger unterwegs, und das sind wir doch alle mal, würde ich erst einmal alle anderen möglichkeiten (und da gibt es ja einiges was man tun könnte) ausprobieren.

  2. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Hubemo Beitrag anzeigen
    genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Bin 1,75. Die tiefe Sitzbank ist vorne zu breit und kantig. Vorne schmaler gemacht dann ist gut. Aber ich habe die Tieferlegung und die normale Sitzank, ist für mich die beste Variante, komme voll runter und habe den besseren Kniewinkel. Tiefergelegte gibt es nicht viele, wenn jemand da eine gebr. sucht ist die ziemlich schnell wieder weg. So war das bei meiner ersten. Ich sehe das auch eher als eine Aufwertung.
    Gruß
    Bernd
    Bernd hat recht!
    Bin 1,81 und fahre seid kurzem die Tiefergelegte, bin mehr als positiv überrascht wie gut das Kurvenverhalten ist. Habe die Sitzbank in Standardhöhe von KaHeDo/TT. Meine Schrittbogenlänge beträgt 1786mm. Die Fußsohle auf dem Boden ist ein erheblicher Sicherheitsgewinn, besonders beim Passfahren/Anfahren am Berg. Die meisten GSen sehen niemals Schotter, geschweige richtiges Gelände, also probiere mal eine Tiefergelegte aus und entscheide dann. Wer braucht dann die 30mm zusätzlichen Federweg?

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.214

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von SU26 Beitrag anzeigen
    Bernd hat recht!
    ...
    Wieso hat er recht?
    Du meinst sicher, dass Du Dich seiner Meinung anschließt.
    Ich tue das nicht.

    Ich müsst also jetzt schreiben, dass ihr beide im Unrecht seid ... wäre aber genauso falsch.

  4. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.012

    Standard

    #84
    Die Schrittbogenlänge ist nicht das Maß aller Dinge/Bemessungskriterien.
    M.E. ist das kommunizierende Problem das des Umfanges der Schenkel.
    Ich selbst bin mit nur 1,71 m Körpergröße auch noch ordentlich pummelig.
    Auf meiner tiefergelegten GS habe ich gleichwohl Schwierigkeiten, beide Füße
    an der Ampel auf den Boden zu bekommen. Ich schaffe das nur, wenn ich
    die Schenkel eng gegen die Sitzbank drücke. Die Schenkel spreizen sich einfach
    weiter nach außen als bei einem Fahrer mit schlanken Schenkeln und gleicher
    Schrittbogenlänge.
    Zugleich habe ich mir durch die Tieferlegung einen ungünstigen Kniewinkel ein-
    gekauft. Der wird nämlich durch den Abstand Sitzbankhöhe zu Fußraste bestimmt.

    Was kann man da machen ?
    Hardware:
    - Stiefel mit Einlage und/oder hohem Absatz
    - Rastengummi abnehmen
    - schmalerer Sitz, hmm, weiß nicht, hab ich noch nicht probiert.
    - Fußrastenverlegeung zieht Schalthebelverlegung nach sich, ich lasse da die
    Finger (besser, die Füße,) von.

    Verhalten:
    - man kann die Knie entspannen, wenn man sich während der Fahrt auch mal
    auf den höher liegenden Soziussitz setzt/heraufschiebt. Die Beladung muss das
    natürlich erlauben.
    - häufiger anhalten, um sich zu entspannen (ist für mich ohnehin kein Problem,
    "muss" ich sowieso, :-) )



    P.S. Es gibt natürlich Menschen, die klein sind (= kurze Schrittbogenlänge) und zugleich
    schlanke Schenkel haben (= kein Schenkelspreizproblem), vielleicht bei der "Nation, die
    wo links knöpft" (Gillhoff, Jürn Jakob Svehn, der Amerikafahrer) Für die treffen meine
    Überlegungen nur bedingt zu.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    #85
    Hast Du jetzt denn eine Tieferlegung oder 'nur' den tiefen Sitz?
    Hört sich nach letzterem an und hat relativ wenig Auswirkungen auf das 'Aufsetzen' in Kurven oder anderes Fahrverhalten.

  6. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.012

    Standard

    #86
    Hallo oerst,

    ich habe die werkstiefergelegte Version. Da wir Norddeutschen unsere Lust auf
    gekrümmte Straßenverläufe in Kreisverkehrskreuzungen auszuleben verdammt sind,
    möchte ich meine Erfahrung mitteilen, dass das Motorrad bei 270°-Abzweigern regel-
    mäßig an der Fußraste "schabt".

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    #87
    Hallo Judex,

    Dann sollte aber doch der Kniewinkel nicht anders sein...

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.012

    Standard

    #88
    Oh, da müssten wir tatsächlich darüber nachdenken, was genau bei der "Tiefergelegten"
    tiefer gelegt wurde.
    Ich war davon ausgegangen, dass man die Sitzbank noch ein Stückchen
    niedriger gestaltet hat.
    Sollten indessen Feder und Dämpfer verkürzt sein, wäre der Kniewinkel
    gleich geblieben.

  9. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #89
    die Werkstieferlegung hat 30 mm weniger Federweg als die normale GS.
    Optional gibt es dann noch die niedrige Sitzbank.

  10. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    #90
    Bin 171cm kurz, habe die Tieferlegung mit tiefer Sitzbank. Da ich keine Knieproblem habe, passt das ganze wunderbar. Im letzten Fahrkurs habe ich mit dem Kupplungshebel aufgesetzt. Das dürfte aber darauf zurückzuführen sein, das dieser etwas verlängert ist und wir Kreisbahn gefahren sind. Und das geht mit der GS ganz wunderbar

    gruss
    Robi


 
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 11:48
  2. Suche Kahedo oder Wunderlich Sitz + Handprotektoren für 1150 GS
    Von grass im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 18:13
  3. Suche Leovince oder anderen Zubehör Endtopf für 1100GS
    Von Dete im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 12:45
  4. Verkaufe oder tausche Tieferlegung für F650 GS
    Von Cyberdyne im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 13:47
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:07