Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 203

Tja, leider doch eine Bananen LC

Erstellt von fralind, 28.02.2013, 14:46 Uhr · 202 Antworten · 34.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #91
    Moin,

    der Maik wird sich ja nachher hier melden, dann wissen wir mehr.
    Und das Problem mit sich lösenden Schrauben ist ja auch nichts neues.
    Ich erinnere da nur an die sich lösenden Pleuellagerschrauben der S 1000 RR Bj. 2012.
    Schraubensicherung drauf und gut ist.

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #92
    Also Ihr meint, wer schon mal für X Modellreihen Gabelbrücken konstruiert hat und 300.000 + X Gabelbrücken verbaut hat, der darf auch mal ein solches Problem haben und es bei den ausgelieferten Modellen mit "verstemmen" oder "punzen" versuchen bei einem überlebenswichtigen Teil, bis dann eine geänderte Version vorliegt, die dann bei der Inspektion heimlich getausch wird.

    Ich würde zusätzlich für die Witwe eine Bescheinigung von BMW anfordern, dass an dem Motorrad alle in Ordnung ist / war.



    eine Erklärung für "Dummies"geben kann.... was genau mit "punzen" gemeint ist ?.... dann bin ich wieder schlauer, und kann weiter "mitdenken".
    Mikroverkapseln, selbstsichernd,

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    Wenn mir jetzt jemand einen Link oder eine Erklärung für "Dummies"geben kann.... was genau mit "punzen" gemeint ist ?.... dann bin ich wieder schlauer, und kann weiter "mitdenken".
    Google-Ergebnis für http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/79/Kugelpunzen_und_w%25C3%25BCrfelanke.jpg/220px-Kugelpunzen_und_w%25C3%25BCrfelanke.jpg

  4. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    #94
    Was hier abgeht, hat schon was mit einer insbesondere deutschen Eigenschaft zu tun:

    Nur Gerüchte kennen, dann erst mal alles negativ sehen, the worst case ist Normalität ......wartet doch einfach ab, bis verlässliche Angaben auf dem Tisch liegen. Ich habe von einem gehört, dessen Schwager hat mit einem gemailt, der in Fazzebock gelesen hat, dass sogar eine Kurbelwelle gebrochen ist ..........


    Au weia

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #95
    Das Sichern einer Verschraubung durch die genannten Methoden ist kein Versuch, es funktioniert dauerhaft. Wenn es vor Auslieferung erkannt wird ist es gut, wenn erst etwas deshalb passiert und danach reagiert wird, ist es schlecht. Sollte nicht vorkommen, das solch eine Nachbesserung nötig ist, kann aber wie man sieht.

    Dem einen oder anderen passt es zwar nicht (geht mir aber leidlich am A..vorbei ), das das Thema immer noch existiert, aber dass das jetzt gemacht wird mit der Schraubensicherung an der Gabelbrücke, bleibt trotzdem ein fader Beigeschmack auf den Pisten-Unfall bei der Pressevorstellung in SA und es könnte durchaus mit ihren Ursachenforschungen des Unfalls im Zusammenhang stehen. Für BMW hoffe ich hoffe das mal nicht!

    @Ralph, wir brauchen hier eigentlich gar nicht Pro BMW schreiben, sonst sind wir ja auch immer dagegen wie uns mancher suggerieren möchte aus seiner beschränkten Sichtweise, ins Tiger-Forum kommt doch auch kein GS Fahrer und redet unsere "Probleme" klein, die manche groß aufpuschen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    Na ja der fade Beigeschmack ist nun aber da. Ich hatte bislang die "Schwarzseherfraktion" nicht "unterstützt". Bei der Gabel aber wird mir schon flau...
    wenn ich maik richtig verstehe, kann sich das standrohr in der gabelbrücke lösen.
    die bisher über reibung gesicherte verschraubung wird jetzt wohl formschlüssig gesichert, eine durchaus gebräuchliche lösung.

    ich hoffe, dass dies nicht mit dem unfall des journalisten zu tun hatte.

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich hoffe, dass dies nicht mit dem unfall des journalisten zu tun hatte.
    Den Gedanken hatte ich seit gestern auch schon. Nun, wo du's geschrieben hast bin ich gespannt, wie die Spekulationen hier weiter eskalieren....

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    wenn ich maik richtig verstehe, kann sich das standrohr in der gabelbrücke lösen.
    die bisher über reibung gesicherte verschraubung wird jetzt wohl formschlüssig gesichert, eine durchaus gebräuchliche lösung.
    Nenn mir bitte einen Hersteller der serienmäßig an der Gabelbrücke Punzungen anbringt, denn ich kenne bis dato keinen.

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich hoffe, dass dies nicht mit dem unfall des journalisten zu tun hatte.
    Das hoffen wir hier wohl alle!!!


    Mir scheint BMW hat fehlerhafte Gabelbrücken von seinem Lieferanten erhalten (Bohrung Klemmdurchmesser zu groß, o.ä.) und dies zu spät bemerkt, Zeit war zu knapp vor der Auslieferung, deswegen konnte es nicht mehr im Werk geändert werden. Neue Gabelbrücken können nur teilweise und verzögert geliefert werden, deshalb ein vorübergehender Notbehelf (bis zur 1000er Einfahrkontrolle?) per punzen, verstemmen und kleben.

    Die gestrippte GS auf der Bühne wurde wohl gerade auf die neue(n) Gabelbrücke(n) umgebaut.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Den Gedanken hatte ich seit gestern auch schon. Nun, wo du's geschrieben hast bin ich gespannt, wie die Spekulationen hier weiter eskalieren....
    Gar nichts wird eskalieren. Selbst wenn es stimmen würde und dies durch die Presse geht wird es BMW nicht merklich schaden. Was wir hier im Forum schreiben ist denen sowieso Wurscht!

  9. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #99
    [QUOTE=Ralph30;1136228]Was hier abgeht, hat schon was mit einer insbesondere deutschen Eigenschaft zu tun:

    Nur Gerüchte kennen, dann erst mal alles negativ sehen, the worst case ist Normalität ......wartet doch einfach ab, bis verlässliche Angaben auf dem Tisch liegen. Ich habe von einem gehört, dessen Schwager hat mit einem gemailt, der in Fazzebock gelesen hat, dass sogar eine Kurbelwelle gebrochen ist ..........




    Das triffts Hundertprozentig!!!
    Was hier in diesem Forum in letzter Zeit an "Rumgetrolle" abgeht ist schon nicht mehr normal!
    Gruß,
    Gerd

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Tja, leider doch eine Bananen LC

    Ich hab gehört das die Ikea Klöße auch In der BMW Entwicklung gefunden worden. Sollen von Leiharbeitern dort eingeschleppt worden sein, und jetzt sind die LCs alle kontaminiert - das verzögert die Auslieferung......


 
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BITTE UM HILFE: leider doch MOTORSCHADEN bei meiner MONSTER-Q
    Von M-Q-TREIBER-67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 18:37
  2. Na das ist doch mal eine Idee....
    Von Schnucki#1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 20:05
  3. Leider hat eine Dose immer Recht...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 09:09
  4. Doch eine GS
    Von Peter R12GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 12:29
  5. doch eine GS?
    Von MVRGA im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 23:36