Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Topcase Empfehlung

Erstellt von Santo, 26.09.2013, 17:11 Uhr · 36 Antworten · 5.280 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #31
    Hi,
    ich habe im Dezember das Original Variotopcase für 320 € beim BMW gekauft,
    dazu kommt noch eine Adapterplatte für die man noch 99 € hinlegen muss.
    Und Rückenpolster hätten wir für 65 €.
    Gruß B.

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Kammerflattern Beitrag anzeigen
    Was kostet das Original-Topcase bei Euch in Deutschland?, ich finde da keinen Preis. Und brauche ich dazu dann noch einen Befestigungssatz? Den Grundträger habe ich natürlich mitbestellt.
    Hallo,

    vielleicht hilft dir das



    (Quelle: Ausschnitt Preisliste Deutschland 12/2014)

  3. Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    #33
    Super, vielen dank, ich hab' mir schon 'nen Wolf gegoogelt.

    Preislich liegt das ja wirklich nicht merklich über den Preisen der anderen Anbieter. Ist das mit dem Rückenpolster einigermassen bequem?
    Wenn ich meiner Frau schon ein neues Motorrad zumute sollte sie wenigstens passabel sitzen.

  4. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #34
    Hallo,
    tja Motorrad und die Frau, zumindest bei mir schon sehr schwierig, und ob es dann bequem ist oder nicht entscheidet immer noch deine Frau. (meine sagt doch, lässt sich aushalten)

    Gruß B.

  5. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    116

    Standard

    #35
    Hi, nachdem ich immer noch mein Zega 38 l And-s von der alten Adventure habe, werde ich es auch an die neue 1200 Adv montieren. Gibt aber erst im neuen Katalog einen passenden Träger von TT für die Adventure mit Rapid-Trap. Ist ein komplett neuer VA-Träger und nicht irgendein Adapter...Hatte schon befürchtet ich müsste komplett umstellen...bin optisch eigentlich kein wahrer Freund von Topcases jeglicher Art, ist aber nach eigener Erfahrung saupraktisch! Werner

  6. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    305

    Standard

    #36
    Da mir die Vario´s überhaupt nicht gefallen (ist ja wie alles im Leben Geschmacksache, ein Freund von mir schwört auf seine), hätte ich am liebsten den Koffersatz der K51 an meiner K50 gehabt, der Umbau war mir aber insgesamt zu teuer, u.a. weil man bei Koffervorbereitung auch neue Fußrasten braucht.

    Ich habe mir das Zega pro and-S Topcase mit Rapid Trap zugelegt. Allein der Edelstahlträger ist so wertig, das er auch gern am Mopped bleiben darf, wenn ich ohne Case unterwegs bin. Bei einem anderen Zubehör Case würde ich immer einen Quick-Lock von SW installieren. Das verschandelt das Mopped ebenfalls nicht.

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.371

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Wernersen Beitrag anzeigen
    ...bin optisch eigentlich kein wahrer Freund von Topcases jeglicher Art, ist aber nach eigener Erfahrung saupraktisch!...
    Zustimmung!
    Ein Topcase ist schon sehr hübschhässlich, aber leider geil .

    Mit einer Reling drauf kommt dann sogar noch Goldwing-Feeling auf.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hepco & Becker Topcase Halterung (Gepäckbrücke), Topcase Gobi & Topcase Xplorer
    Von EintrachtLöwe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 18:54
  3. Empfehlung Rucksack
    Von Circoloco im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:59
  4. freundliche Empfehlung
    Von Juergey im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 09:59
  5. (gesucht) Topcase Empfehlung
    Von nicknuts im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:55