Ergebnis 1 bis 3 von 3

Topcase Givi Maxia 3

Erstellt von Mospear, 09.05.2013, 19:59 Uhr · 2 Antworten · 1.709 Aufrufe

  1. Mospear Gast

    Standard Topcase Givi Maxia 3

    #1
    Hallo !

    Da ich das Maxia schon habe und wegen der genialen Größe an der LC weiter nutzen möchte, habe ich heute die Givi Trägerplatte E 250 montiert.

    Die beiden hinteren Gewinde M 6 am Gepäckträger können mit kleinen Anpassungen genutzt werden.
    Dazu müssen 2 der dem Plattenträger beiliegenden abgerundeten Stahlplättchen gegen rechtwinklige ausgetauscht werden, damit die Schrauben weiter in die Ecken kommen.
    Deshalb muss die Öffnung der beiden Quadrate am Träger auf einer Seite auch etwas größer ausgeschliffen werden.
    Die Gewinde sind leicht schräg eingesetzt, also muss von der Kunststoff-Versteifung auch etwas weg, sonst kann die Schraube nicht komplett eingeschraubt werden kann, weil der Schraubenkopf an der Oberkante der Versteifung
    anschlägt.

    Die vordere Befestigung erfolgt mittels einer - in meinen Fall -Aluschiene, die als Gegenhalter von unten geklemmt wird.

    Der Träger ragt gefühlsmäßig weit nach hinten raus, muss er aber, sonst hat der Beifahrer definitiv zu wenig Platz, da das Maxia schon ein dicker Brocken, auch nach vorne, ist.

    Das originale Rückenkissen des Maxia ist m.E. eine Fehlkonstruktion, zu dick und unbequem da wegen der Rundung zu geringe Kontaktfläche mit dem Rücken. Das wird abgepolstert und dünner gemacht. Dadurch hat der Beifahrer noch mal mehr Platz nach hinten.

    Zwischen den Träger und Gepäckträger muss eine Neoprenmatte o.ä., ich glaube, dass mir sonst die schöne Oberfläche des Gepäckträgers leidet.

    Und alles latürnich mit Unterlagscheiben !

    Optisch finde ich das Maxia nicht zu wüst an der LC, zumal das TC und die Platte nur auf großer Fahrt montiert wird.
    Dazu ist das Heck zu schön, um es mit der Platte zu verschandeln.

    Gruß
    Rüdiger


    BTW: Bilder in der TG gemacht weil´s draussen sehr ungemütlich ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken maxia-1.jpg   maxia-2.jpg   maxia-3.jpg   maxia-4.jpg  

    maxia-5.jpg   maxia-6.jpg   maxia-7.jpg   maxia-8.jpg  


  2. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #2
    Ich benutze auch wegen der genialen Größe (reicht für 2 Wochen Urlaub) mein altes Maxia weiter.
    Da ich aber eher handwerklicher Legastheniker bin, habe ich es mir einfach gemacht und mir bei SW-Motech das passende Alu-Rack besorgt, auf dem dann wieder der Quick-Lock-Adapter bei Bedarf eingeklickt wird.
    Sieht mE dezenter aus, da der Adapter nur dran ist, wenn der Koffer auch drauf ist.
    Gibt's auch in Silber, ist aber nicht genau der Farbton des Originalgepäckträgers.
    Mir gefällt schwarz aber besser.
    Foto hab ich leider keines zur Hand.

  3. Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #3
    Auch ich benutze meinen alten Maxia weiter aber das Alu-Rack schwarz von SW-Motech hat jetzt mindestens 2 Wochen Lieferzeit.
    Lg.


 

Ähnliche Themen

  1. Givi E55 MAXIA Topcase
    Von KLB im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 12:09
  2. Topcase Givi Maxia 52
    Von Leo-HOL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 17:56
  3. 3M Scotchlite für Givi Maxia Topcase
    Von Chriswo im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:43
  4. Topcase Givi Maxia E52 schwarz
    Von cobra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 08:01
  5. Topcase Givi Maxia E52
    Von cobra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 17:34