Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Triple black 2016 Keyless - Anlasser dreht nach Zündung aus, einfach weiter.

Erstellt von climaxx, 05.03.2016, 07:51 Uhr · 20 Antworten · 3.516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Frage Triple black 2016 Keyless - Anlasser dreht nach Zündung aus, einfach weiter.

    #1
    Guten Morgen zusammen,

    habe gestern mein neues Mobbed geholt und bin erstmal zur Tankstelle gefahren.

    Ausgemacht über Zündungsschalter (Keyless) und alles gut.

    Danach zum Kumpel ca. 40 km und abgestellt. Nach 5 Minuten wieder angemacht top!

    Als ich dann den Keylessschalter betätigt habe um aus zu machen, ging umgehend der Anlasser an.

    Also sofort wieder auf on gedrückt! Auch der Notaus zeigte das selbe Ergebniss.

    Wollte sie dann mit Gang abwürgen - das gleiche!

    Der Händler meinte, dass er sowas noch nie gehabt hätte und ich sollte gleich wieder zurückfahren, damit die Batterie abgeklemmt werden kann.

    Ungefähr 5 Minuten später ging sie dann langsam von alleine aus, da die Batterie damit wohl ausgenuddelt wurde.

    Es war ein Wechsel zwischen stirbt langsam ab in Verbindung mit dem gleichzeitigen Versuch mit dem Anlasser zu starten bis Ruhe einkehrte.

    Dann kamm der Händler mit dem Transporter und nahm sie mit

    Ein Trauerspiel und ich war schockiert

    Habt ihr schon mal so eine Erfahrung gemacht?

    Grüße Frank

    img-20160304-wa0007.jpg

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.726

    Standard

    #2
    Bei meiner GSA funktioniert das KEYLESS
    seit 15 Monaten und
    48000 km ohne Probleme.

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #3
    Danke Dir Bertl, glaube aber auch nicht, dass es am Keyless Ride liegt.
    Hab eben keinen blassen Schimmer, was an einem nagelneuen Werksmopped derart schief laufen kann

  4. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    675

    Standard

    #4
    Hast vielleicht den ersten Hybrid Prototypen der TB erwischt
    Seltsames Fehlerbild...könnte das am Anlasser Relais liegen?

  5. Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    195

    Standard

    #5
    Dann "klebt" das Anlasser Relais, hatte ich bei einer K12S schon einmal. Ich habe auch zufällig eins.

  6. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #6
    Ich glaube sowas von dem Relais hat der Werkstattmeister auch gegrummelt. Aber sie steht ja schon wieder in der Werkstatt. Bin gespannt ob es dabei bleibt. Vertraue eigentlich schon auf die Qualität von BMW.

    Hatte mir der 2013er LC auch Anfangsschwierigkeiten.
    Zuerst Bremssystem undicht, dann Wasserpumpe, dann diverse Lenkerschalter, dann kam der Anlasser; bzw. die eine Schraube von selbst raus und das Öl kam dort raus und hat sich überall verteilt. Dann war aber Ruhe

    Teile dann hier das Ergebnis wenn ich se wieder habe.

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #7
    Kann nur an der Farbe liegen, gut dass Du erwähnt hast, dass es eine TrippleBlack ist.

    Entweder hängt das Anlasserrelais oder der Startknopf am rechten Lenkerschalter.

  8. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #8
    Das ist doch eine Oberscheixxe, so was mit einem neuen Bike zu erleben.
    Warum hast Du denn die Batterie nicht abgehängt ?
    Das muss doch wehtun, den Anlasser so lange orgeln zu lassen.

    Wünsche Dir, dass Du mit der Neuen dann künftig von solchen Dingen verschont wirst.
    Dein Vertrauen hast Du ja noch

    Gruß
    Rüdiger

  9. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Warum hast Du denn die Batterie nicht abgehängt ?
    Das muss doch wehtun, den Anlasser so lange orgeln zu lassen.
    Danke Dir. Sie lief die Ganze Zeit und hatte es nur 5-6 Mal probiert auszumachen. Dann aber auch gleich wieder auf on gestellt.
    Dank vermutlich dem Ladezustand, ging sie dann langsam aus und währenddessen das Mop dann auf Zündung aus ging, machte der Anlasser nur noch Wob, Wob, Wob und aus war se.

    Das ging so schnell und hatte während des Spektakels auch den BMW Meister am Rohr

  10. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #10
    Bei meiner R1200 RS LC war am 2. Tag nach Neuzulassung der gleiche Ausfall. Nur brannte bei der RS auch noch der Anlasser durch.
    Ursache, klebendes Starterrelais. Relais u. Anlasser wurden getauscht. Seit 7000 km keine Probleme mehr damit gehabt.
    Ich würde versuchen den Anlasser auch tauschen zu lassen. In wie fern der Anlasserfreilauf belastet wurde konnte niemand sagen.
    Aber bei mir lief der Anlasser nach dem letzten Start, natürlich unbewusst, noch 10km mit, bis zum letzten Halt und dem erbärmlichen Sterben .


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer fährt eine Triple Black 2016
    Von Carsten1962 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 781
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 17:08
  2. 1200 GS Triple Black 2016
    Von sound im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 16:10
  3. ERLEDIGT sehr schöne R1200GS Adventure Triple Black mit Anschlußgarantie bis 2016
    Von gs-ojo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 22:52
  4. Steckdose im Cockpit der neuen LC GS - wann wird die abgeschaltet nach "Zündung-AUS"?
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 14:13
  5. Anlasser dreht nach Start weiter bzw rückt nicht mehr ein
    Von GS Torero im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 09:34