Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

TT einteilige Komfortsitzbank vs. LC Adv ???? wo steckt denn nu der fehler ?

Erstellt von BigOneII, 27.03.2015, 11:20 Uhr · 16 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Böse TT einteilige Komfortsitzbank vs. LC Adv ???? wo steckt denn nu der fehler ?

    #1
    moin zusammen,

    ich hab da aus aktuellem anlass mal ne frage an ADV-besitzer, welche die einteilige TT komfortsitzbank (hier: hoch, TT Art. 01-045-5914-0) fahren.....

    ich hab die sitzbank gestern mit post bekommen und sofort montiert .... >> ERGEBNIS:

    die linke sitzbanknase scheuert am tank während die rechte nase fast 2 cm seitlich vom tank absteht...
    sieht total besch..... aus und gehört so wohl nicht
    (dacht ich)

    also gleich wieder eingepackt + als retoure zurück an TT ......

    heut morgen das ganze telefonisch mitgeteilt und reklamiert - der freundliche mann vom telefonsupport hat sich daraufhin bei der technikabteilung TT rückversichert und teilt mir folgendes mit:

    er fragt als erstes, ob ich die LC oder die LC Adv habe (> ich habe ADV) .....
    dann: die sitzbank wäre für die K50 entwickelt worden und es könne laut technikabteilung sein (und ist TT damit laut eigener aussage auch bekannt) dass die einteilige komfortsitzbank im gegensatz zur K50 nicht bei allen (??) K51 passt und sich dieses von mir beschriebene unpassende montage"bild" dann eben bei der K51 im einzelfalle( ??) so ergibt..... ??!!

    auf meinen einwand, dass ich mir nicht vorstellen könne, dass BMW den tank der K51 mal eben bei manchen serien mal nach links oder mal nach rechts verschoben montiert und warum das angeblich nur bei manchen K51 so ist und ob nach meinung TT die leute in berlin-spandau evtl. bei manchen K51-serien den tank nach links/rechts etwas versetzt einbauen, wusste der ansonsten wirklich freundliche TT-supportmitarbeiter auch keine antwort..... !!!

    ich hab am telefon deutlich meinen unmut darüber zum ausdruck gebracht dass es ein unding sei, ein bei TT bekanntes angebliches NICHT-PASSEN der sitzbank an manchen K51 (was ich mir SOOO auch noch immer nicht vorstellen kann) dem kunden gegenüber nicht im shop oder katalog offen zu kommunizieren.......

    na, ich krieg jetzt nochmal eine bank zugesandt und dann werd ich sehen ob die passt oder (wenn die sitzbank ansonsten gerade gefertigt ist und aber -wie TT für den einzelfall weiß- trotzdem nicht passt) bei meiner K51 dann halt vermutlich die berliner monteure den tank oder die sitzbankaufnahme schief draufgebaut haben ... (wegschmeiß)


    soviel dazu....... fühle mich nun von TT als kunde durch diese aussage durchaus etwas auf den arm genommen .......



    aber vor dem hintergrund nun die frage in die K51-runde:

    - wie sieht das bei euch aus?
    - sitzt bei euch die TT komfortsitzbank -hoch- gerade oder habt ihr auch unterschiedliche "spaltmaße" am tank links / rechts ??


    wie gesagt, bei mir ein scheuern am tank links und dafür rechts knapp 2 cm abstehen...... und das is lt. TT bei manchen K51-modellen eben angeblich normal.....


    sorry, aber ich fass es einfach noch immer nicht..... für statements zur aufhellung schonmal besten dank !!

    grüße
    frank

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #2
    Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. Gibts vielleicht ein Bild?

    Ich habe das zweiteilige hohe Gestühl von TT auf der LCA und die ist gleichmäßig. Passt also. Was nicht so schön ist, dass da ein Spalt zwischen Sitzbank (hohe Stellung, bei der einteiligen musste ja "niedrig" stellen) und Tank verbleibt, bei den neueren Sitzbänken ist deswegen noch ne Lippe an der Sitzbank, die den Spalt zum Tank etwas abdeckt.

    Aber schepp? Das würde ich gerne mal sehen!

  3. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #3
    ich versuchs mal mit bilders.......

    img_20150326_181416.jpgimg_20150326_181918.jpg

    hab ich gestern abend nochmal eben auf die schnelle gemacht......

    ich denke, beim ersten bild sieht man das links anliegen und rechts abstehen ganz gut.... in original sieht das aber noch viel fieser aus...


    übrigens, da fällt mir noch ein:
    die spaltmaße der originalbank sind links/rechts identisch..... wenn -wie die TT aussage wohl zu interpretieren ist- da was am möpp schief wäre, müsste ja die originale sitzbank auch schief sitzen ..... ??!!

    ich gehe daher derzeit noch von einer schiefen TT-sitzbank aus.....
    mal sehen, wann die ersatzlieferung kommt und wie die dann passt.....

    ich werde natürlich nachberichten..

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #4
    Danke für die Bilder, jetzt weiß ich was Du meinst. Die Bank (unmontiert) sieht schon nicht homogen aus, ich würde da wirklich auf die Ersatzlieferung warten.

  5. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.122

    Standard

    #5
    moin,
    meine TT Bank saß mittig , ich habe aber eine Normale LC ,
    habe die Bank trotzdem zurückgegeben und gegen die zweiteilige getauscht ,

  6. Puschel Gast

    Standard

    #6
    Wenn ich das 2. Bild genau betrachte, sagt mir mein Augenmaß, das die rechte Sitzbankkrümmung stärker ist als die linke.

  7. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #7
    @ hansemann + puschel: eben, seh ich ja genauso mit der rechten seite ........... deswegen hat mich ja diese seltsame aussage von TT auch gewundert + geärgert.......

    wär ja kein ding wenn da n produktionsfehler vorliegt - kommt halt mal vor...... ersatzlieferung + gut ist.....

    aber seitens TT quasi zu sagen man "hätte evtl. halt eine derjenigen K51, bei denen diese sitzbank im einzelfall eben einfach nicht passt......"
    DAS als quintessenz der aussage find ich halt irgendwie...... KOMISCH.....

    wie gesagt, ich warte jetzt mal auf ersatz + dann bin auch ich schlauer...

  8. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #8
    Hey Frank,

    kann verstehen, dass Du nicht gerade happy bist was den Sitz der neuen Sitzbank anbetrifft.
    Habe selber eine K51 und die hohe Bank montiert ... passt soweit alles.
    Wenn Dir TT eine neue schickt ist doch alles gut - drücke Dir die Daumen, dass die besser sitzt.

    Was die Toleranzmaße bei BMW angeht, da hat meine Frau bei Ihrer alten F650GS 30 Jahre auch schon was mitgemacht.
    Da es von BMW für dieses Modell keine tiefe Sitzbank mit dem roten Bezug gibt, haben wir von unserem Händler eine rote 30 Jahre Bank in der normalen Sitzhöhe bekommen.
    Diese dann zur Firma Jungbluth gebracht und entsprechend ändern lassen.
    Abgeholt auf die nagelneue mit 0 Km noch im Laden stehende F650GS gesteckt ... und siehe da, passt nicht, genauso ein Mist wie es auf Deinen Bildern zu sehen ist ...
    Kein Ding, Bank wieder zum Jungbluth, er wieder was gemacht, wieder abgeholt auf montiert ... hmm passt immer noch nicht.
    Dann mal mit dem Motorrad dort hin und eine Woche zeit gegeben die Bank entsprechend zu ändern ... alle Versuche haben nichts gebracht die Bank wollte einfach nicht richtig sitzen.
    Zufällig kam jemand mit einer F800GS zum Jungbluth und da hat er einfach mal die original BMW Bank auf die 650er meiner Frau gesteckt ... ups die passte auch nicht. Denn BMW hat bei der Montage irgend einen Mist gemacht, sodass die ganze Verkleidung vorne nicht mittig saß ... da hätte der Herr Jungbluth noch ewig machen können ...
    Ergo ab zum Händler, dort mal die Sitzbank mit dem Jungbluthumbau auf verschiedene 650er und 800er gesteckt -... passte immer perfekt, besser noch wie die originalen...
    Ergo die Verkleidung entsprechend neu montieren lassen und dann war alles gut.
    Herr Jungbluth war sehr kulant und hat uns nichts extra in Rechnung gestellt ... gab dafür natürlich was für die Kaffeekasse usw. ... den selbstverständlich ist das nicht gewesen ewig an einer Bank zu ändern die perfekt war ... BMW hatte hier den Bock geschossen.
    Lange rede kurzer Sinn. nach diesem Erlebnis wundert es mich nicht, das ggf. Produktionstoleranzen bei der K51 entstehen können ... ob das nun schön / Kundenfreundlich ist ... eher weniger.
    Mit TT als Lieferanten hast Du auf jeden Fall jemanden, der ohne großes Theater die Bank tauscht oder zurück nimmt ...
    Drücke dir die Daumen, dass die neue Bank nun passt.

    Servus Martin

  9. Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Hatte letzte Jahr das selbe problem mit der TT-Sitzbank für 2014er K51, da ich nur 10KM von Niedereschach entfernt wohne bin ich hin gefahren. 5 Bänke die da waren durch probiert, bei allen das gleiche. Irgendwann kam dann vom Mitarbeiter die Aussage das die vom bespannen wohl verzogen sind, man es aber mit Heißluftgerät erwärmen und richten könne. Habe dann die Rally-Sitzbank von BMW bestellt..........

  10. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #10
    du lieber himmel....... echt ?? das hört sich für den erfahrenen Hersteller Kahedo dann ja nu echt eher n bisschen "peinlich" an find ich ...... fehlt noch, dass ich 370 euro für ne neue sitzbank hinlege und die mir dann erst passend "fönen" muss.....


    gibts denn eigentlich irgendwo noch andere EINTEILIGE sitzbänke für die LC außer TT und die BMW Rallye ?????

    zweiteilige gibts ja an jeder ecke..... aber einteilig ....??


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche TT Sitzbank einteilig GS/GSA LC
    Von Bitchone im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 14:38
  2. Stürzbügeltaschen TT zu R 1200 GS ADV ´06
    Von Tomac im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 13:13
  3. R100GS Wo steckt der Öldrucksensor?
    Von ox-4 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 00:11
  4. 1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4
    Von 7emper5i im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 09:33
  5. TT-Sondersystem 41L für R1150GS+ADV
    Von jet-lag-tom im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 19:44