Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Überführungskosten

Erstellt von Fredel, 24.02.2013, 13:31 Uhr · 81 Antworten · 14.113 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Böse

    #51
    Nicht zu fassen. Du hast es auch nicht verstanden. Oder denkst du, deine Tageszulassung wurde aus Berlin zum Händler gebeamt? Logischerweise waren die kosten für die Fracht im Preis enthalten. War ja schon zugelassen. Oder hat BMW eine Preisliste für Tageszulassungen?


    Man man. Versteht es endlich. Jeder gekaufte Artikel in Deutschland kostet Fracht. Der Spediteur will auch leben. Das sind keine kosten die dein Händler von sich aus fordert. Die stehen sogar auf seiner Rechnung vom Werk. Und versteckt sind die schon gar nicht. Ich schreib's gerne nochmal. Wo ist die Preisliste für deine Waschmaschine?? Es gibt keine. Aber eben eine von BMW oder Ford oder VW. Das ist eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers "ab Werk". Und das ist der wichtige Zusatz. Auch bei anderen Waren gibt es diese unverbindliche Preisempfehlung. Was der Händler daraus macht bleibt ihm überlassen. Aber um die Fracht kommt keiner rum.


    Aber selbst eine Banane hat Frachtkosten. Frag doch mal in deinem Edeka-Markt nach. Der zahlt auch Fracht. Steht nur nicht auf dem Preisschild.

    So ist das nunmal wenn man nicht ab Herstellerwerk kaufen kann. Bestimmt haben wir hier jemanden, der für ne Spedition arbeitet.. Von was sollen die leben wenn sie was transportieren?

    Echt interessant wieviel Naivität hier am Start ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich will nicht beschissen werden, das ist alles. Wenn ein Händler nur leben kann, wenn er ein Motorrad für 18K verkauft, dann soll er nicht so tun, als wenn er es mir für 16K anbieten könnte - und dann am Ende doch 18K nehmen. Das ist keine Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

    Ich muss übrigens auch nicht handeln wie auf einem Basar. Ich kaufe bei eBay auch immer nur zum Festpreis.
    und natürlich immer versandkostenfrei....

  2. Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    68

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Pitcougar Beitrag anzeigen
    Nicht zu fassen. Du hast es auch nicht verstanden. Oder denkst du, deine Tageszulassung wurde aus Berlin zum Händler gebeamt? Logischerweise waren die kosten für die Fracht im Preis enthalten. War ja schon zugelassen. Oder hat BMW eine Preisliste für Tageszulassungen?


    Man man. Versteht es endlich. Jeder gekaufte Artikel in Deutschland kostet Fracht. Der Spediteur will auch leben. Das sind keine kosten die dein Händler von sich aus fordert. Die stehen sogar auf seiner Rechnung vom Werk. Und versteckt sind die schon gar nicht. Ich schreib's gerne nochmal. Wo ist die Preisliste für deine Waschmaschine?? Es gibt keine. Aber eben eine von BMW oder Ford oder VW. Das ist eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers "ab Werk". Und das ist der wichtige Zusatz. Auch bei anderen Waren gibt es diese unverbindliche Preisempfehlung. Was der Händler daraus macht bleibt ihm überlassen. Aber um die Fracht kommt keiner rum.


    Aber selbst eine Banane hat Frachtkosten. Frag doch mal in deinem Edeka-Markt nach. Der zahlt auch Fracht. Steht nur nicht auf dem Preisschild.

    So ist das nunmal wenn man nicht ab Herstellerwerk kaufen kann. Bestimmt haben wir hier jemanden, der für ne Spedition arbeitet.. Von was sollen die leben wenn sie was transportieren?

    Echt interessant wieviel Naivität hier am Start ist.

    - - - Aktualisiert - - -



    und natürlich immer versandkostenfrei....


  3. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #53
    genau meine Meinung!!!

    Gruß,
    Gerd


    Zitat Zitat von Allianzffb Beitrag anzeigen
    Hallo Leute ,

    ich finde es lächerlich,ja fast schon peinlich
    das ihr eurem nicht mal das Schwarze unterm Nagel gönnt.
    Aber auf der anderen Seite dann brüllen wenn er euch keinen Service mehr biete oder einen Mechaniker dafür ausstellen muss und ihr dann 4 Wochen warten müsst bis euer bis auf den letzten Pfennig runtergehandelter Bock zur Rep. drankommt.
    Überleget mal wie ihr gerne behandelt werden möchte ,bedenkt aber das jeder Handgriff Geld kostet,das irgendeiner bezahlen muss.
    sonnst haben wir dann in Zukunft zentrale Verkaufsstellen 2 Stück in Deutschland und ihr müsst dann 500 km fahren um probesitzen zu dürfen
    Also verlangt nichts von anderen Menschen, wofür ihr euren Chef lünchen würdet
    armes Deutschland

    gruss aus Bayern

  4. Baumbart Gast

    Standard Überführungskosten

    #54
    Zitat Zitat von Allianzffb Beitrag anzeigen
    Servus Hartmut ,

    also ich bin nicht überrascht wenn mein Händler überführungskosten berechnet denn dies ist hier zu Lande normal und keine versteckten Aufschläge
    denn wenn ich hier lese das vor über 10 Jahren keine ük verlangt wurden und nach dem Komma sich herausstellt das es ein vorführmotorrad war.... Sage ich nur
    hier lebt ein jeder in seiner eigenen Wahrheit

    peter
    Nein, das ist nicht normal, das machen nur Fahrzeugverkäufer, alle anderen müssen ehrliche Preise auf ihre Produkte schreiben.

  5. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht normal, das machen nur Fahrzeugverkäufer, alle anderen müssen ehrliche Preise auf ihre Produkte schreiben.
    ..... Und jeder Shop im Internet usw. usw.

    Auf jedem Preisschild stehen die Kosten für Fracht und Zulassung. Was nebenbei Dich das Gleiche kostet, wenn du Dein Mopped selbst zulässt. Abgesehen von der Zeit dich Dich das kostet. Du wirst nirgends ein Mopped oder Auto mit Preisschild ohne die Ausweisung dieser kosten finden. Wohlgemerkt Neue!!!

    Stell dir vor, Du kaufst ein Motorrad in München wohnst aber in Bielefeld und willst selbst anmelden. Wie sollte hier dein Preisschild aussehen? Zulassungskosten mit drin und wieder ausrechnen? Auf der offiziellen Preisliste? Mit oder ohne Zulassungskosten? Wie soll das gehen? Die Kosten Fürstin Kennzeichen? Auf der Preisliste von BMW? Deine Vorstellung einer solchen Preisliste würde ich gerne mal sehen.

    Nebenbei muss eine Banane von mir nur verschlungen werden. Dafür muss Ichmenschen aufs Landratsamt und Kennzeichen holen.

    Nebenbei könnte ich ja mal im Edeka fragen, wann ich meine entsorgungskosten für die Schale geltend machen kann.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #56
    Ehrlichkeit... na ja das kommt auf die Branche an. Schau mal bei Küchen... da gibt es überhaupt keine Transparenz und keinerlei Vergleichbarkeit. überhaupt keine Ehrlichkeit.-

    Oder die Telekommunikation mit Null hoch Sternpreisen.... Keine Chance den Endpreis zu erkennen....

    Aber bei rund 4 Mio Fahrzeugen im Jahr in D ist die Vergleichbarkeit (ob mit oder ohne Überführungskosten) schon recht hoch.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Pitcougar Beitrag anzeigen
    Nicht zu fassen. Du hast es auch nicht verstanden. Oder denkst du, deine Tageszulassung wurde aus Berlin zum Händler gebeamt? Logischerweise waren die kosten für die Fracht im Preis enthalten. War ja schon zugelassen.

    Echt interessant wieviel Naivität hier am Start ist.
    Sehr wohl habe ich es verstanden!
    BMW ruft einen horrenden Listenpreis auf den ich nicht bereit bin zu bezahlen, als Sahnehäubchen gibt es obendrein Extrakosten.
    Deshalb suche ich solange nach einer Alternative bis ich sie gefunden habe.
    Ob in dem Brief ein Halter-Eintrag vom Händler steht interessiert mich nicht, meine Maschine war dennoch neu, jungfräulich und makellos (so wie ich sie mir vorgestellt habe).
    Dafür war sie 28% günstiger als sie laut Liste (inkl. der Sonderausstattungen) hätte kosten sollen. Überführungskosten hat der Händler bezahlt nicht ich, und genau so werde ich beim nächsten mal wieder verfahren.
    Ich verhandle auch nicht stundenlang. Entweder mir wird ein akzeptabler Preis geboten - dann lege ich die Scheine auf den Tisch und nehme das Fahrzeug mit - oder gehe wieder und trage mein Geld woanders hin.

    Alles andere ist für mich indiskutabel.

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Sehr wohl habe ich es verstanden!
    BMW ruft einen horrenden Listenpreis auf den ich nicht bereit bin zu bezahlen, als Sahnehäubchen gibt es obendrein Extrakosten.
    Deshalb suche ich solange nach einer Alternative bis ich sie gefunden habe.
    Ob in dem Brief ein Halter-Eintrag vom Händler steht interessiert mich nicht, meine Maschine war dennoch neu, jungfräulich und makellos (so wie ich sie mir vorgestellt habe).
    Dafür war sie 28% günstiger als sie laut Liste (inkl. der Sonderausstattungen) hätte kosten sollen. Überführungskosten hat der Händler bezahlt nicht ich, und genau so werde ich beim nächsten mal wieder verfahren.
    Ich verhandle auch nicht stundenlang. Entweder mir wird ein akzeptabler Preis geboten - dann lege ich die Scheine auf den Tisch und nehme das Fahrzeug mit - oder gehe wieder und trage mein Geld woanders hin.

    Alles andere ist für mich indiskutabel.
    Hi
    28% sind Top, ohne Frage! Gratulation.

  9. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    #59
    Süd-Ost-Deutschland.
    Überführungskosten: 370€
    Rabatt auf Gesamtsumme: 7,5%.

    Grüße

  10. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Überführungskosten hat der Händler bezahlt nicht ich.
    Klar. Und du glaubst auch noch an den Storch. :Angel:
    Wohl eher im Gesamt-Preis berechnet.

    Nebenbei verlangt nicht nur BMW horrende Preise. Alle anderen auch. Oder findest Du eine Multistrada "preiswert"??

    Außerdem verlangt ja keiner von Dir eine zu kaufen. Schon gar nicht BMW. Jeder ist eigener Herr über seine Finanzen. Was hier ja auch nicht das Thema war....


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überführungskosten trotz Vorführmotorrad
    Von AngryC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 08:45
  2. Firmenwagen und Überführungskosten
    Von cobra im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 15:23