Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 142

Umfaller-LC

Erstellt von ollner79, 29.12.2015, 18:28 Uhr · 141 Antworten · 15.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #41
    Ein "Umfaller" muß rein rechtlich nicht angegeben werden! Was wäre also wenn der Verkäufer die Teile vor der Besichtigung ausgewechselt hätte?
    Dann würde das Teil jetzt wohl in einen neuen Stall stehen.

    Zum Thema "Vorführer oder Werksmopeds" kann ich nur sagen das von meinen 7 BMW die ich bis jetzt in meiner 30 Jährigen Mopedkariere hatte,
    (2 x neu, 1 x geraucht, 2 x Werk, 2 x Vorführer) die Werks und Vorführer Mopeds eigentlich am wenigsten Probleme hatten.

  2. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    219

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Ein "Umfaller" muß rein rechtlich nicht angegeben werden! Was wäre also wenn der Verkäufer die Teile vor der Besichtigung ausgewechselt hätte?
    Dann würde das Teil jetzt wohl in einen neuen Stall stehen.
    So ist es! Dann würde ich mir sicher sein, eine um- und unfallfreie Maschine, so wie ich die wollte und wie sie mir angepriesen wurde, gekauft zu haben und das auch noch bei einer seriösen BMW-Niederlassung. Was will man mehr ?

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    wer eine vorführmotorrad (wenn es sich denn hier um eines handelt) kauft ist selber schuld! würde ich nie im leben ... bin ex-bmw-motorrad-verkäufer ... deshalb sage ich generell, vom vorführer finger weg.

    die werden vom ersten km an nur getreten. 'bitte die ersten 10 km etwas langsam tun, nicht so hochdrehen - die karre ist kalt' ... ja, ja, mach ich (heisst i. d. r. leck mich am abend) - drauf und dann hört man sie nach der ersten ampel das moped gequälen und das durch die bank!!!
    Hallo
    ich denke zwar auch so, aber es gibt auch Leute die der Meinung sind "von Anfang an alles was geht",
    und deren MR Ihnen Recht geben.
    Ist beim Auto normal, mein ehemaliger 6 Zylinder Passat hatte seine erste Inspektion und Oelwechsel bei 50000 km,
    nix mit 1000km Geldschneiderei, lediglich ein Hinweis etwas mit Anhängerbetrieb zu warten.
    Und da war bestimmt kein Pippianhänger mit 2 Motorrädern mit gemeint.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #44
    Hallo, mit der Sache hat doch nun der Händler eine schlechtere Position, und du kannst etwas vom Preis abziehen oder besser eine Anschlussgarantie oder Inspektion, die du eh dort machen lassen musst, da mit reinverhandeln.
    Also ich sehe da keinen Unterschied zu einem Umfaller, der dir oder mir passiert wäre bei der Probefahrt.
    oder nach dem Kauf. Teile tauschen lassen oder gar so lassen und noch 500.- runter.
    Ist doch ne GS, die braucht Kampfspuren. Viel Feind viel Ehr..
    Und der gute Händler lässt die Maschine vor der Probefahrt schon mal warm laufen, dann kann sie der Rowdy nicht kalt dreschen..

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Und der gute Händler lässt die Maschine vor der Probefahrt schon mal warm laufen, dann kann sie der Rowdy nicht kalt dreschen..
    Mal davon abgesehen, dass Warmlaufenlassen im Stand weitestgehend Unfug ist, habe ich auch noch keinen Händler erlebt, der solchen Blödsinn macht.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.016

    Standard

    #46
    Wie viele Leute bekommen einen Vorführer in die Hände bis zum Abverkauf?

    Wie viele misshandeln diesen wirklich drastisch? (bis ich mit der ADV vom Händler vertraut war, war die schon warm und selbst da hab ich sie nicht gleich auf 7 k gedreht....)

    Und selbst wenn Knallgas gegeben wurde ab dem 2. Meter....das Möbel hat 5er Öl drin (nix mehr mit dem 20W-50 "Honig" der Luftkühler) und hat modernen Toleranzen, das wird der Motor im Rahmen seiner Betriebstoleranz locker wegstecken, solange man das nicht jeden Tag über Jahrzehnte macht!

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #47
    Mag sein. Es wiederspricht nur meinen Gewohnheiten und meinem Verständnis von Materialschonung drastisch.

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #48
    "der verkäufer hat sich meiner meinung nach mit dieser aktion disqualifiziert! der umfaller ist sch.... egal. da kommen neue teile dran und das wars! dass felgen getauscht werden ist gängige praxis. aber das vertrauen ist hinüber, sonst würdest du hier nicht fragen."

    Ich hätte eher mit der umgekehrten Vorgehensweise ein Problem. Zerkratzte Teile werden stillschweigend ausgetauscht und, so wie der Zufall spielt, stelle ich nach einiger Zeit fest einige Teile können nicht original sein. Dann hätte ich ein Problem, was ist mit der Maschine los, was wurde noch alles getauscht?

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #49
    also ich bin so "bescheuert", und starte erst schiebe aus der Garage und ziehe dann erst Helm Handschuhe usw. an. Das ersetzt nicht schonendes Warmfahren, stimmt. Geht aber in die für mich richtige Richtung.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    also ich bin so "bescheuert", und starte erst schiebe aus der Garage und ziehe dann erst Helm Handschuhe usw. an. Das ersetzt nicht schonendes Warmfahren, stimmt. Geht aber in die für mich richtige Richtung.
    Ich mache das ja ähnlich, starte das Motorrad, laufe zum Schalter für das Tiefgaragentor und fahre dann raus. Aber mit Warmlaufen hat das rein gar nichts zu tun. Selbst die Leerlaufdrehzahl ist ja an der nächsten Ampel noch nicht runtergegangen.
    Warmlaufen im Stand müsste viiieeel länger dauern und ist aufgrund der geringen Leerlaufdrehzahl äußerst ineffektiv.


 
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturzbügel, Umfaller
    Von ADV-Harry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 05:17
  2. Was reparieren nach Umfaller?
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 15:10
  3. Umfaller - und nun?
    Von michadort im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:35
  4. Suche Teile nach Umfaller für Adventure 2004
    Von michadort im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 14:20
  5. ABS-Probleme nach Umfaller
    Von Mondial im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 22:17