Umfrageergebnis anzeigen: Rostan en Torx-Speichensannschrauben K50/K51 ?

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    5 17,86%
  • nein

    23 82,14%
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Umfrage - Rost an den Torx-Speichenspannschrauben der Kreuzspeichenräder K50/K51

Erstellt von Spark, 08.09.2014, 19:11 Uhr · 9 Antworten · 974 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard Umfrage - Rost an den Torx-Speichenspannschrauben der Kreuzspeichenräder K50/K51

    #1
    Rost an den Speichenspannschrauben der Kreuzspeichenräder der K50/K51...ja/nein

  2. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    #2
    Das wird sich sowieso über kurz oder lang mit bremsstaub, dreck etc. Vollsetzen - dann sieht man das auch nicht mehr

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #3
    Hmmm.... Blöd, bei Tapatalk sieht man nicht, dass das ne Umfrage ist.... Aber aufmerksame Leser kriegen das sicher mit....

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    Habe die Umfrage auch vom Smartphone erstellt und dabei ist mir der Umfragetiitel auch irgendwie zerschossen worden...habe mal in der Überschrift "Umfrage" ergänzt.
    Nachdem in einem anderem Thread über Rost an denTorx berichtet wurde habe ich mal die Umfrage hier eingestellt um festzustellen ob es Einzelfälle sind oder ein systematisches Manko bzgl. der Qualität ist.
    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #5
    Völlig Ok, oder gar super... Ist ein Mangel an der Software...

  6. Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    #6
    7000 KM und kein bisschen Rost oder ähnliches. Nur schönes Fahren durch das Salzkammergut. Einfach nur Geil.

    michi1.jpg

  7. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #7
    meine hat keine einzige Stelle, alles Tutti ....

    Ich würde schätzen dass das Kontaktkorrosion ist die Schrauben wurden mit falschem Werkzeug nachgezogen. So ist das wenn man billiges Baumarkt Werkzeug auf Edelmetall ansetzt.

  8. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #8
    Fahre seit Februar bei Wind und Wetter (km Stand derzeit 9200), da rostet nix. Vielleicht wird der Rost beim Einlegen des ersten Gangs regelmäßig abgesprengt, man weiss es nicht.

  9. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    #9
    Null Rost......

    Gruss,
    Wolle

  10. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    102

    Standard

    #10
    vereinzelte Köpfe, vorne mehr als hinten


 

Ähnliche Themen

  1. Rost an den Tankunterkanten
    Von Tomi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 08:07
  2. Wer hat Lust auf den 24.12.?
    Von fishermanGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:09
  3. Wer hat Interesse an Garmin Colorado 300?
    Von RAINI im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 08:45
  4. Wer hat Interesse an Garmin Colorado 300?
    Von RAINI im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 23:53
  5. Wer hat Interesse an GS Ausfahrten im Raum Rhein-Main?
    Von Frank Dorsch im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 19:58