Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 100

Umstieg auf GS 1200 LC

Erstellt von Kuutreiber, 28.02.2015, 22:15 Uhr · 99 Antworten · 13.360 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann krauche schnell unter den Stein zurück, unter den du auch gehörst.

    Du kannst das wohl nicht wissen, aber die meisten der Forumsmitglieder, die keine GS oder andere BMW haben, hatten früher eine. So auch ich. Aber viele Forumsteilnehmer, gerade aus dem LC-Bereich fühlen sich schon dadurch auf den Schlips getreten, dass man eine andere Marke fährt, damit auch noch zufrieden ist und das - ojé, auch noch schreibt.
    Du schreibst nicht, dass du mit der Yam zufrieden bist - du lästerst ab...

  2. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann krauche schnell unter den Stein zurück, unter den du auch gehörst.

    Du kannst das wohl nicht wissen, aber die meisten der Forumsmitglieder, die keine GS oder andere BMW haben, hatten früher eine. So auch ich. Aber viele Forumsteilnehmer, gerade aus dem LC-Bereich fühlen sich schon dadurch auf den Schlips getreten, dass man eine andere Marke fährt, damit auch noch zufrieden ist und das - ojé, auch noch schreibt.
    Werd nicht beleidigend! Haben wir uns verstanden???

  3. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #43
    Hallo,
    verstehe die ganze lästerei nicht.
    Es ist doch jedem sein Sache welches Bike er fährt. Ob nun eine Yamaha, Kawasaki, KTM u.s.w. ist doch erst mal egal.
    Zufrieden und Spaß muss jeder mit seinem Bike haben.
    Ich hatte vor meiner LC eine Tenere 1200 XTZ und war sehr zufrieden damit, jetzt fahre ich eine LC und bin wieder zufrieden.
    Das ist es was zählt. Vielleicht kaufe ich mir beim nächstenmal eine KTM wenn das Paket stimmt, also lasst jedem seine Freude an seinem Bike, denn jedes hat seine vorzüge eventuell auch nachteile und wenn trotzdem das Paket stimmt viel Spaß damit.
    Gruß aus Niederbayern

  4. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #44
    spacki, das ist doch nicht das "Problem".

  5. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #45
    Das Problem bei diesen Diskussionen sind in der Tat solche nichtssagenden Pauschalaussagen wie "Die Qualität, auch in der Fertigung und Montage, ist ja DIE Stärke von BMW.

    Wenn man die Foren zu den einzelnen Wettbewerbern durch sieht, dann erkennt man, das kein Hersteller frei von Mängeln ist und es bei jeder Marke eine Anzahl von frustrierten Nutzern gibt, die aufgrund diverser Mängel dann die Marke wechselt.
    Deswegen hilft doch gerade dies einem potenziellen Interessenten, sich ein Bild zu machen, wenn die Sache nüchtern und ohne Hass dargestellt wird. Polemik ist da eher fragwürdig und zieht die eigene Glaubwürdigkeit derer, die von ihren Problemen berichten, in Frage.

    Der TE hatte eine Frage gestellt und die meisten User haben ihn zurecht auf das Getriebe hingewiesen, mit dessen Schaltbarkeit manche nicht zufrieden waren und einige auch einen Schaden hatten. Viele andere wiederum nicht. Also kann er es doch bzgl. der Schaltbarkeit bei der Probefahrt einfach ausprobieren und gut ist.
    Warum dann immer wieder die allgemeine Qualitätsfrage hoch kommt, weil einzelne Pech mit Ihrer BMW hatten (2000 oder 2005 oder 2010?) ist das nervig, weil es nichts bei dieser Frage hilft; soll halt der genervte (Ex-)User einen allgemeinen Qualitätsfred aufmachen; dann kann er sich dort austoben.

    Ich hatte vor meinen 2 BMWs eine Suzuki und danach eine Kawasaki. Bei beiden hatte ich einen größeren Schaden nach 2 bzw. 3 Jahre, die ca. 25% des Neupreises gekostet hätten/haben. Bei der Suzuki hatte ich Glück, dass der Lagerschaden noch auf Garantie ging; bei der Kawa war's ein Getriebeschaden und es gab keine Kulanz obwohl das betreffende Bauteil 2 Jahre später aufgrund der Anfälligkeit ausgetauscht wurde, wie mir mein damaliger Händler berichtete.

    Zurück blieb ich als frustrierter Besitzer und beim nächsten Kauf war die Marke halt raus. Wenn mich heute jemand nach Ratschlag zu den beiden Modellen fragen würde, dann würde ich diese Mängel in der Pro und con Debatte sicher aufführen. Deswegen aber ein allgemeines Qualitätsbashing anzufangen, ev. noch durch ein Anmelden in einem fremden Forum wäre mir völlig fremd und unsinnig, weil es ebenso tausende zufriedener Suzi- und Kawa-Fahrer gibt, die sich dann darüber wundern würden.

    Just my 2 cents

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #46
    Einen solchen Qalitäts-Fred gibbet es schon: Nur negatives über die " Wasserboxer ' GS u. ADV.


  7. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #47
    HEY, so ist es . . .
    So, und nun hoffe ich morgen auf besseres Wetter. Hier war's heute nichts mit fahren!

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    ... Nicht zu vernachlässigen die unsägliche Schande, kein Keyless-ride zu haben. ...
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    ... die Gründe nach nur 2 Saison auf eine Neue zu wechseln sind der SA und Keyless ...

  9. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Einen solchen Qalitäts-Fred gibbet es schon: Nur negatives über die " Wasserboxer ' GS u. ADV.

    Das stimmt. Wobei dieser Fred ja speziell auf die Wasserboxer gemünzt ist.
    Aber auch hier das gleiche Problem: Der TE will ne Liste erstellen von Fehlern, Rückrufen etc. und wie BMW sich verhält. Kann sinnvoll sein für solche, die sich für den Kauf einer (gebrauchten) LC interessieren oder die auch von Fehlern betroffen sind.
    Aber leider sind 70% der Beiträge dann wieder vollkommen am Thema vorbei. Da setzt sich die übliche Spirale in Gang, denn zuerst melden sich die generellen BMW Hasser zu Wort, dann die LC-Fahrer die überhaupt nicht betroffen sind, weil sie keine Probleme haben, sich aber angegriffen fühlen und am Schluss noch Besitzer älterer BMWs, die sich für sich freuen, dass bei Ihnen Dinge nicht kaputt gehen können, die ihr Moped nicht hat.
    Der ursprünglichen Idee hat's leider nicht wirklich geholfen...

  10. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Auf die Idee mich in einem anderem Forum einzuloggen und da Stimmung zu machen, käm ich garnicht erst. Verbieten kann man das ja niemandem, nur nochmal, ich kann den Sinn dahinter nicht raffen. Wär grundsätzlich schon 'n echt netter Zug von denen, wenn sie sich dahin zurückziehen würden, wo sie auch hingehören.

    Genau das meine ich ja auch,wenn einer mit seiner Marke zufrieden ist,was macht er in einem anderen Forum Stimmung gegen dieses Fabrikat,deshalb habe ich angeboten es ebenso zu machen,vielleicht hilft ihm das auf die Sprünge...wobei ich sagen muss,mich interessiert Yamaha nicht die Bohne,ich hatte schon zwei,war damit zufrieden aber jetzt habe ich eine BMW und da will ich von Yamaha oder anderen Marken einfach NICHTS wissen,das wäre ja im Prinzip ganz einfach zu verstehen,oder ???


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von GS 1200 LC auf S 1000 XR umsteigen ?
    Von chris 439 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 21:31
  2. Umstieg auf GS 1200?
    Von Jörgen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 08:15
  3. Tankrucksack auf GS 1200 ab 08
    Von q55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 17:56
  4. Super-Bike Lenker auf GS 1200 ??
    Von Sumo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 18:41
  5. Desierto 3 auf GS 1200 Adventure ?
    Von nicolasni im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:41