Seite 13 von 45 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 442

Ursachen der Schaltschläge der 1200GS K50

Erstellt von Maxell63, 21.10.2013, 17:32 Uhr · 441 Antworten · 51.285 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.438

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Heul doch.....
    Mehr hast Du nicht drauf?

  2. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    @Peti
    Kannst du bitte aufhören den Technik Thread mit persönlichen Belangen zu vermüllen!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von J2O Beitrag anzeigen
    Würde mich jetzt wirklich interessieren, was Du als nächstes kaufen wirst. Oder schon gekauft? Und ... was war der €€-Verlust der 14'er LC?

    Wenn Du etwas anderes kaufst, würde mich auch interessieren, ob Du Dich mit all den BMW R1200GS (LC) Unzulänglichkeiten umherschlagen musst.

    Und überhaupt.
    Hatte jetzt zwei Tage die KTM 1190 Adventure und bin einige hundert Kilometer gefahren. Bin begeistert! Das Teil ist handlich, leicht zu schalten, macht keine Geräusche die hier von vielen bemängelt werden. Auch das Klick-Geräusch das meine 2014er im Stand gemacht hat, hab ich vergeblich gesucht, aber nicht wirklich vermisst. Der V2 erweckt wieder Emotionen bei mir, die die LC nicht heraus gelockt hat.

    In Summe muss ich sagen:

    Viel weniger Schnick Schnack als die LC, dafür deutlich mehr Fahrspaß!! (Zumindest sagt mir das mein Popometer!!)

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Ich habe heute einen Selbstversuch gewagt .

    Meine LC hatte nach einem Ölwechsel auf das von BMW vorgeschriebene Castrol-ÖL leider einen zu hohen Ölstand. Ich hatte zwar gleich gemeckert, mich aber vom überzeugen lassen, dass das so passt.

    Gestern war ich wieder auf längerer Tour unterwegs und mir ging das geklacke und gehake ziemlich auf den Geist. Der Ölstand ca. 2000km nach dem Ölwechsel war immer noch Oberkante Schauglas .

    Heute morgen habe ich 300 ml Öl abgelassen - Ölstand genau Mitte Schauglas!

    Dann aufgesattelt und ab. Bereits die ersten km war die Schaltbarkeit kein Vergleich zum Vortag. Auf Betriebstemperatur klackts natürlich von N in 1. Aber sonst fast komplette Ruhe. Ich bin 300 km mit unterschiedlichsten Anforderungen gefahren. Habe ausgedreht, hochtourig, niedertourig geschaltet, gebummelt, geheizt ... Was soll ich sagen. Ich konnte es selbst nicht glauben. Meine LC schaltet sich wie ein völlig anderes Motorrad. Wenn das so bleibt, ist bei mir alles gut.

    Ich kann's nicht fassen...

  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Wahnsinn, was Glaube alles erreicht. Wenn dem wirklich so ist, dann arbeiten zig BMW Ingenieure umsonst.
    Gib ihnen Bescheid, das alles erledigt ist wenn 300ml Öl abgelassen werden.

  5. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    @Peti
    Kannst du bitte aufhören den Technik Thread mit persönlichen Belangen zu vermüllen!!



    - - - Aktualisiert - - -



    Hatte jetzt zwei Tage die KTM 1190 Adventure und bin einige hundert Kilometer gefahren. Bin begeistert! Das Teil ist handlich, leicht zu schalten, macht keine Geräusche die hier von vielen bemängelt werden. Auch das Klick-Geräusch das meine 2014er im Stand gemacht hat, hab ich vergeblich gesucht, aber nicht wirklich vermisst. Der V2 erweckt wieder Emotionen bei mir, die die LC nicht heraus gelockt hat.

    In Summe muss ich sagen:

    Viel weniger Schnick Schnack als die LC, dafür deutlich mehr Fahrspaß!! (Zumindest sagt mir das mein Popometer!!)
    Das sind natürlich völlig unterschiedliche Motoren. Ein klickern zu suchen, das die LC hat, ist müßig.

    Trotzdem kann ich dich verstehen, das Teil hat was. Allerdings warte ich, bis die 1290 da ist. Die beiden werden sich sicherlich gut verstehen.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, was Glaube alles erreicht. Wenn dem wirklich so ist, dann arbeiten zig BMW Ingenieure umsonst.
    Gib ihnen Bescheid, das alles erledigt ist wenn 300ml Öl abgelassen werden.
    Wenn ich nicht den A-B-Vergleich innerhalb von zwei Tagen unter vergleichbaren Bedingungen erlebt hätte, würde ich den Unterschied auch nicht glauben.

    Ich hab das Öl auch nicht abgelassen um die Schaltbarkeit zu verbessern. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Mich hat einfach der zu hohe Ölstand gestört.

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    wobei ich jetzt wirklich nicht wüßte, wie man das plausibel erklären kann...
    vlt. erst mal ein paar tage abwarten...vlt. doch ein placebo?

  8. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.438

    Standard

    Was der Onkel von BMW in der Zeitung schon sagte und was auch die neue Druckstange mit nur einem Ölkanal bewirken soll:
    Weniger Schleppmoment zwischen den Kupplungsscheiben durch geringeren Ölstand in der Kupplungskammer.

  9. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    wieso glaubst du, dass weniger öl im kupplungsgehäuse ist?

  10. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.438

    Standard

    Na wenn allgemein der Ölstand niedriger ist, dann auch im Bereich der Kupplung.
    Denkst Du, nicht?
    Ist doch der alte Rennfahrertrick: Ölstand auf min., schon mehr Power.


 
Seite 13 von 45 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE
    Von Huck im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 01:18
  2. Was kann LAMPF für Ursachen haben ?
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:14
  3. Kupplung rutscht, Ursachen?
    Von R1200GSmike_m im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 06:53
  4. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30