Seite 37 von 45 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 442

Ursachen der Schaltschläge der 1200GS K50

Erstellt von Maxell63, 21.10.2013, 17:32 Uhr · 441 Antworten · 51.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Vtreiber Beitrag anzeigen
    Ich habe eine 2014 mit Vollausstattung und ich habe kein Schaltschlagen.
    Hoffe nun das jetzt einer mein Humor versteht! Soll ich noch so ein Grinseding anhängen?

    Wie wurde geschrieben.... liegt an Euch, könnt nicht richtig schalten... Jupp

    Ach ja Schalthebel Scharping (Serie Modell 2014) soll helfen..... Gaaaanz laaansaaaam... Kannst die Gänge reinkloppen und durch die Übersetzung werden sie langsamer engelegt.
    Gut jetzt.....
    ..ist doch klar...liegt an der Vollausstattung...Menu im BC -Pro : Schaltschlag ein / aus
    so..ich höre jetzt wirklich auf mit OT..
    Gruß
    Dirk

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Schaltschlag ist Serie....

  3. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    Mann hier sind wohl schon alle auf Entzug. Leute fährt durch, wenn Ihr es nicht aushält.

  4. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon den ersten Thread:

    " upps, meine 2014 hat keine Schaltschläge mehr...mir liegt aber viel an der Rückmeldung des Getriebes beim Schalten...hat schon jemand einen Nachrüstsatz verbaut?"
    Hihi Verkaufe CD mit Schaltschlaggeräusch Sonderangebot

  5. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher bei dem ganzen Gewinsel hier ob man nun herausgefunden hat an was es mit den Schaltschlägen gelegen hat bzw. liegt. Danke mal ihr kennt den Artikel...
    Leserbefragung BMW R 1200 GS - Motorradnachrichten - MOTORRAD
    Da wird was von einem nicht masshaltigen Kupplungs-Druckstift geschrieben...
    Ich find den ganzen Artikel recht aufschlussreich...

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.373

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Schaltschlag ist Serie....
    [OT] Oh Mist. Und mich Depp hat man dafür Aufpreis zahlen lassen. [/OT]

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von Rubberduckxi Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher bei dem ganzen Gewinsel hier ob man nun herausgefunden hat an was es mit den Schaltschlägen gelegen hat bzw. liegt. Danke mal ihr kennt den Artikel...
    Leserbefragung BMW R 1200 GS - Motorradnachrichten - MOTORRAD
    Da wird was von einem nicht masshaltigen Kupplungs-Druckstift geschrieben...
    Ich find den ganzen Artikel recht aufschlussreich...
    Und nach Einbau des Austauschteiles hat noch niemand Entwarnung gegeben. Auch bei meinem sagt der Werkstattmeister, dass nach Einbau des neuen Teils noch keiner eine Veränderung gespürt hat ...

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Und nach Einbau des Austauschteiles hat noch niemand Entwarnung gegeben. Auch bei meinem sagt der Werkstattmeister, dass nach Einbau des neuen Teils noch keiner eine Veränderung gespürt hat ...

    Mir wurde von meinem abgeraten den Druckstift zu tauschen da bisher bei den getauschten Druckstiften keine Besserung zu verzeichnen war..wohl aber nachdem das spezifizierte Castrol Öl befüllt wurde.
    Inzwischen hat meine LC 13tsd km auf der Uhr und die Schaltschläge sind nahe zu weg bzw. ist das Schaltverhalten ähnlich wie bei meiner 2010er GS...also damit normal und erträglich.
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    647

    Standard

    ..bei mir wurde jetzt beim 10.000 KD der Druckstift verbaut, ein Update aufgespielt und beim Ölwechsel weniger Öl nachgefüllt. Allerdings kann ich erst im Frühjahr berichten, da Bruchstrich-Fahrer

    Vg
    Gerd

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Mir wurde von meinem abgeraten den Druckstift zu tauschen da bisher bei den getauschten Druckstiften keine Besserung zu verzeichnen war..wohl aber nachdem das spezifizierte Castrol Öl befüllt wurde.
    Inzwischen hat meine LC 13tsd km auf der Uhr und die Schaltschläge sind nahe zu weg bzw. ist das Schaltverhalten ähnlich wie bei meiner 2010er GS...also damit normal und erträglich.
    Gruß
    Dirk
    Jepp. Genau so ist es bei mir auch. Mit 11tkm, richtigem Öl und richtigem Ölstand (nicht zu viel einfüllen!!!) passt das immer besser. Ich lasse mir nichts verschlimmbessern


 
Seite 37 von 45 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE
    Von Huck im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 01:18
  2. Was kann LAMPF für Ursachen haben ?
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:14
  3. Kupplung rutscht, Ursachen?
    Von R1200GSmike_m im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 06:53
  4. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30