Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Variokoffer, lohnt sich der Kauf?

Erstellt von Anaconda, 06.02.2016, 20:04 Uhr · 116 Antworten · 18.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.434

    Standard

    #41
    In den Grossen ohne Probleme.

    LG
    Bertl

  2. Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #42
    Ja, aber nur links extended.

  3. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #43
    So, heute habe ich es gemacht, und beide Variokoffer mit Original Innentaschen bestellt.

    Danke für eure Ratschläge, und Erfahrungen. Aber letztendlich hat mich die Qualität der Originalinnentaschen überzeugt.

    Jetzt freue ich mich auf nächsten Mittwoch, dann kann ich sie nämlich abholen

  4. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    219

    Standard

    #44
    Einwandfrei! Was hast Du dafür bezahlt?

  5. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #45
    Komplett mit gleich Schließung 800 €

  6. Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    125

    Standard

    #46
    Das ist doch fair, viel Spaß damit.

    Gruß Marko

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.973

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    ...den waagrechten Teil der Bügel abflexen...
    Oha, ein Motorrad-Wanderer benötigt dann aber vier Erwachsene und zwei Stunden für das Umlegen.

  8. Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von ollner79 Beitrag anzeigen
    @Thomas_SIG: Er hat Keyless Ride!
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Oha, ein Motorrad-Wanderer benötigt dann aber vier Erwachsene und zwei Stunden für das Umlegen.
    Er kann sich optimieren und mit 8 Erwachsenen parallel links und rechts arbeiten 😂

    Und ich brauch einen zweiten Zündschlüssel 😱 (Ironie aus)

    😂😂😂 (Alles korrekt gemacht?)

  9. Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #49
    Also ich kann Dir statt den Variokoffern die Original BMW-Alukoffer nur empfehlen. Hatte die Variokoffer an meiner luftgekühlten R1200GS bis Sommer letztes Jahr - und bin dann auf die LC mit Alukoffern umgestiegen. Beladung von oben - Deckel kann auch ganz abgenommen werden bei Bedarf - kein Klemmen / Drücken mehr bei der Befüllung. Einziger Nachteil: nicht verstellbar. Aber wer braucht das?

    Das Topcase kannst Du bei beiden Typen vergessen wegen Platzinhalt - entweder Givi (min. 53l für 2 Helme) oder Gepäckrolle, aber dann halt nicht absperrbar.


    Ich würde mir wieder Alukoffer kaufen. Preis ist glaube ich ziemlich gleich.

    Viele Grüße

    Kurt

  10. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #50
    Jeder für seine Bedürfnisse halt. Ich kann mit den Alukoffern nichts anfangen. Wie gesagt, für eine Weltreise ok, aber für einen 14-tägigen Urlaub, oder Wochenendtouren sind die Variokoffer definitiv praktischer.

    Und wie man die Koffer belädt, von oben oder von der Seite, spielt doch im Endeffekt keine Rolle.

    Meine Meinung


 
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 16:41
  2. Lohnt sich der Kauf einer 1100er überhaupt noch?
    Von Saeckl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 11:28
  3. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  4. Diashow " Wüsten der Erde " lohnt sich das anschauen ?
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 21:13
  5. Rentiert sich der Mehrpreis?
    Von arnulfo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 16:22