Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Verbesserungen/konstruktive kritik

Erstellt von armin1150, 26.03.2015, 20:01 Uhr · 50 Antworten · 5.347 Aufrufe

  1. sugus Gast

    Standard

    #21
    Anderes Motorrad? KTM zum Beispiel?







    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Anderes Getriebe - andere Kupplung.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #22
    Ein echter Sugi - toll!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Stimmt. Gerade wieder bestellt.
    Mit Schaltassi

  4. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    153

    Standard

    #24
    -Verbesserungen/konstruktive kritik-

    Hi all,

    klasse Vorlagen an ta-rider. Beim Fussball sagt man dazu - EIGENTOR.

    Besser könnte er es nicht. Gute Nacht, im negativen Sinne.

    Gruss Friedr.

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von friedr Beitrag anzeigen
    -Verbesserungen/konstruktive kritik-

    Hi all,

    klasse Vorlagen an ta-rider. Beim Fussball sagt man dazu - EIGENTOR.

    Besser könnte er es nicht. Gute Nacht, im negativen Sinne.

    Gruss Friedr.

    Komm, sieh das nicht so Negativ, bald wird gefahren und vieles relativiert sich........
    Mir gefallen die Eckigen viel besser als die Weichgelutschten.

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.375

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Kettenantrieb
    hast du Fieber?

    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin als ewig gestrig zu wirken: Ich hätte gerne die alte Blinkerbedienung zurück, alsp Rechter Schalter für rechts blinken Linker Schalter für Links blinken, beide gleichzeitig für Warnblinker. Ist zwar etwas ungewohnt wenn man von einem anderen Motorrad kommt, insgesamt aber logischer!


    SCHWESTER! SPRITZE!!!

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #27
    Man könnte für die Spocht-Fraktion den Ur-Motor mit der geringeren Schwungmasse wieder ins Programm nehmen. Und man könnte zusätzlich zur normalen GS und der ADV eine Triple-Black mit Speichenrädern anbieten, vielleicht sogar mit leichten Scrambler-Elementen.

    Ich wünsche mir für die GS andere Cockpit-Instrumente. Die, die sie jetzt hat, sind zusammengewürfelt und ohne Linie. Ein echtes Ding wäre ein großes OLED-Display, vielleicht mit 8 oder 9 Zoll, auf dem je nach gewünschter Fahrtsituation verschiedene Cockpit-Situationen abgebildet sind, etwa "Klassisch" (zwei große Uhren für Tacho und DZM, dazu ein Pfeil-Navi), "Racing" (DZM, Tacho digital, Laptimer, Schaltblitz) oder "Touring" (Großes Navi, Drehzahlmesser als Balken, Tacho klein eingeblendet). Man könnte sich vorstellen, dass man das Instrument abnehmen und mitnehmen kann, um die Maschine für Diebe wertlos zu machen oder um das Navi im Hotel zu programmieren.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #28
    Windschild elektr. verstellbar, Dämpfereinstellung nach eigenen Vorstellungen variabel, Schalthebel mit Rolle, Sitzheizung (war schon, ich weiß). Ginge noch mehr, aber wir können nicht alles haben.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Man könnte für die Spocht-Fraktion den Ur-Motor mit der geringeren Schwungmasse wieder ins Programm nehmen. Und man könnte zusätzlich zur normalen GS und der ADV eine Triple-Black mit Speichenrädern anbieten, vielleicht sogar mit leichten Scrambler-Elementen.

    Ich wünsche mir für die GS andere Cockpit-Instrumente. Die, die sie jetzt hat, sind zusammengewürfelt und ohne Linie. Ein echtes Ding wäre ein großes OLED-Display, vielleicht mit 8 oder 9 Zoll, auf dem je nach gewünschter Fahrtsituation verschiedene Cockpit-Situationen abgebildet sind, etwa "Klassisch" (zwei große Uhren für Tacho und DZM, dazu ein Pfeil-Navi), "Racing" (DZM, Tacho digital, Laptimer, Schaltblitz) oder "Touring" (Großes Navi, Drehzahlmesser als Balken, Tacho klein eingeblendet). Man könnte sich vorstellen, dass man das Instrument abnehmen und mitnehmen kann, um die Maschine für Diebe wertlos zu machen oder um das Navi im Hotel zu programmieren.

    Grüezi sampleman

    Ich bin immer noch da........... und finde Deine Ideen gar nicht so schlecht.

  10. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    46

    Standard

    #30
    Zitat von armin1150
    2. Die Stellschraube der Scheibe würde mir links besser passen


    Zu diesem Punkt hab' ich mal irgendwo in einem Youtube-Interview mit dem Projektleiter der GS gehört, daß das Verstellrad absichtlich rechts montiert wurde, damit man gezwungen ist die Hand vom Gas zu nehmen. Laut Betriebsanleitung soll/darf man das Windschlid auch nur im Stand bedienen "Unfallgefahr durch Einstellen des Windschilds während der Fahrt. Windschild nur im Stand einstellen.".
    Es war ja vorhersehbar, daß das keiner macht, also zwingt man den Fahrer wenigstens dazu, die Hand vom Gas zu nehmen. Du weist doch: Sicherheitsagrumente sind der Superjoker und schlgen alles, selbst den gesunden Menschenverstand

    MfG, Stefan


    Hi,

    ja, man wird gezwungen die Hand vom Gas zu nehmen, aaaber mit Tempomat geht das alles prima ohne Geschwindigkeitsveränderung. Wenn das ernst gemeint wäre, müssten die den Tempomaten beim Anfassen des Drehknaufes automatisch deaktivieren lassen, z.B. über innovative "Druckkontakte" am Knauf, also diese rauf auf die Liste ...

    Micha


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbesserungen an 12er GSA?
    Von Quarki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 12:14
  2. Webseiten-Kritik www.MacDubh.de
    Von MacDubh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 13:16
  3. Sinnvolle "Verbesserungen" ??
    Von Franken Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:27
  4. Bikers Journal: "BMW und die Presse im Zentrum der Kritik"
    Von hans.juergen-HH.schaefer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 00:14
  5. Welche Verbesserungen von BMW an HP2???
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 10:14