Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Verbesserungen/konstruktive kritik

Erstellt von armin1150, 26.03.2015, 20:01 Uhr · 50 Antworten · 5.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #41
    Wo ist der TA-RIDER?

    Muss man sich sorgen machen?

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo LC Fahrer(innen),

    ich finde es einmal ganz interessant darüber nachzudenken, was an meinem Mopped zu optimieren wäre, was mich immer wieder im Fahrbetrieb stört und nicht zuletzt auch mich zu hinterfragen, ob diese Art von Motorrad noch meinen jetzigen Anfoderungen entspricht. Ob BMW an meiner Meinung hier im Forum interessiert ist, wage ich alllerdings stark zu bezweifeln, löst doch nur das leichteste Andeuten über das was man in den Foren gelesen hat bei den BMW-Leuten eine Art kollektiver Abwehrwahn aus, dessen leichteste Ausformung sich in einem Kopfschütteln manifestiert, sich in dem meisten Fällen aber mit dem Wort "Dummschwätzer" beschreiben läßt. Jede(r) möge sich hier sein eigenes Urteil bilden.

    Was sollte meiner Meinung nach verbessert werden:


    • Erhöhung der Verarbeitungsqualität

    Saubere Schweißnähte
    Besere Gußqulität der Felgen
    Wertigere Fußrasten (GS)

    • Beseitigung funktionaler Mängel

    Geräuschärmer zu schaltenes Getriebe mit geringerem Schaltschlag Einlegen 1.Gang
    Besserer Windschutz (optimieren des Windshields)
    Anbringen eines Hinterradschutzes der auch seinen Namen verdient
    Stabilere, beleuchtete Schalter
    Entspiegeltes, gut ablesbares Display (TFT), individuell einstellbar
    Navivorbereitung ohne das Display zu verdecken (und stabiler)
    Reifen, die, was ihr Fahrgeräuschverhalten betrifft, nicht auffällig sind

    • Sonstige Anregungen

    Verlängerung der Gewährleistung auf vier Jahre
    Verlängerung der Wartungsintervalle (min. 20000 Km für Vielfahrer)

    Mir ist klar, daß jetzt hier im Forum manche denken und schreiben, das ist hier doch kein "wünsch Dir was". Genau dazu habe ich aber den Beitrag geschrieben. Ich wünsche mir das - und jedes andere Motorrad das solche Mängel weniger hat und noch meinen Anforderungsprofil besser entspricht ist dann auch mein neues Motorrad. Und wie es aussieht, werden die Alternativen immer mehr und die Aussichten, daß sich BMW mehr bewegen muß immer besser.

    Grüße aus Stuttgart und allzeit gute Fahrt (in den Frühling)


    Ich finde das gefährlich,ein bei einem Intervall von 20000 Km können manche Teile erheblichen Verschleiss aufweisen die ungeübter Fahrer nicht entdeckt,dann möchte ich das gejammere nicht hören wenn die Bremsbeläge runter sind und die Bremse keine Funktion mehr hat,oder man müsste Verschleissteile schon früher tauschen obwohl sie vielleicht noch für 10000Km ausreichend wären,was sich wieder auf die Kosten auswirkt.
    nee,da fahr ich lieber alle 10000 Km hin und bin auf der sicheren Seite.

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #43
    1. Kürzerer 1.Gang
    2. Längerer 6 oder 7 Gang
    3. Beleutete Schaltereinheiten
    4. Größeres Tankfach bei GSA od. Fächer links und rechts in den Verkleidungen
    5. Integriertes Radio im Navi V
    6. Sitzheizung
    7. Bissigere und haltbarere Bremsen
    8. BESSERE VERARBEITUNG
    9. bessere Windschutz in Form eines stabileren und höheren Windschildes - so in der Art wie es TT anbietet
    10. geräuscharmes Schalten
    11. leiserer Motor - zu viele mechanische Geräusche
    12. eine nicht so fummeliges einstecken des Navi V in die Halterung
    13. hier könnte Dein Vorschlag stehen
    14. hier könnte Dein Vorschlag stehen
    15. hier könnte Dein Vorschlag stehen
    16. hier könnte Dein Vorschlag stehen
    ...

  4. Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Wo ist der TA-RIDER?

    Muss man sich sorgen machen?
    CDI Wechseln.... Radlager machen, Kette spannen ?


  5. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ich finde das gefährlich,ein bei einem Intervall von 20000 Km können manche Teile erheblichen Verschleiss aufweisen die ungeübter Fahrer nicht entdeckt,dann möchte ich das gejammere nicht hören wenn die Bremsbeläge runter sind und die Bremse keine Funktion mehr hat,oder man müsste Verschleissteile schon früher tauschen obwohl sie vielleicht noch für 10000Km ausreichend wären,was sich wieder auf die Kosten auswirkt.
    nee,da fahr ich lieber alle 10000 Km hin und bin auf der sicheren Seite.
    Das könnte man dann so machen wie Yamaha bei der 12er XT: Alle 5.000km steht neben der Wartung nochmal irgendeine Kontrolle an. Statt Überprüfung der Speichen nimmt man dann eben die Radlager oder die Bremsen..
    Das wäre dann die klassische win-win-Situation.
    Der Kunde freut sich über die angeblich längeren Intervalle und die Werkstätten freuen sich, weil der Kunde trotzdem doppelt so oft aufm Hof steht.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ich finde das gefährlich,ein bei einem Intervall von 20000 Km können manche Teile erheblichen Verschleiss aufweisen die ungeübter Fahrer nicht entdeckt, ...

    nee,da fahr ich lieber alle 10000 Km hin und bin auf der sicheren Seite.
    vielleicht siehst du das anders, falls du mal geübter und/oder vielfahrer wirst.

    aber im ernst:
    15.000 oder jährlich fände ich schon zeitgemäß.

  7. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Bigfarm007 Beitrag anzeigen
    CDI Wechseln.... Radlager machen, Kette spannen ?



  8. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    vielleicht siehst du das anders, falls du mal geübter und/oder vielfahrer wirst.

    aber im ernst:
    15.000 oder jährlich fände ich schon zeitgemäß.
    Ich glaube nicht das ich mit 10000 km seit 1.8.14 zu den wenigfahrern gehöre,mein Hinweis war mehr für weniger technisch versierten Fahrer gedacht die blindlings drauflosfahren und sich darauf verlassen das die nächsten 20000 km nichts passieren kann...

  9. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.723

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Perfekte Scheibenverstellung ohne Rumgehampel. Geht nur im Stand oder bei langsamer Fahrt. Zumindest bei der GSA, denn das Ding blockiert sich durch den Winddruck so, dass man mit der anderen Hand die Scheibe nach vorn drücken muß.
    Funktioniert bei meiner GSA bis 90 km/h ohne Probleme rauf und runter, bis 120 km/h nur mehr runter.

    LG
    Bertl

  10. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #50
    Hallo qpower,

    bei meinem Vorschlag ging irgendwie unter, daß die jährliche Inspektion gerade nicht abgeschafft werden soll (deshalb auch der Hinweis auf die Vielfahrer). Ich bin viel im Ausland und da ist es sehr ätzend den benötigten Stempel einer BMW-Werkstatt zu bekommen. So gibt es auf Sardinien zum Beispiel nur drei BMW Werkstätten.
    Als kleiner Hinweis: KTM (bei den 1190/1290 Modellen) hat Inspektionsintervalle von 15000 Km, Triumpf Explorer von 16000, selbst Ducati MS von 12000. Da sollte es BMW nicht schwerfallen wenigstens mit KTM gleichzuziehen.

    Grüße und gute Fahrt


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbesserungen an 12er GSA?
    Von Quarki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 12:14
  2. Webseiten-Kritik www.MacDubh.de
    Von MacDubh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 13:16
  3. Sinnvolle "Verbesserungen" ??
    Von Franken Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:27
  4. Bikers Journal: "BMW und die Presse im Zentrum der Kritik"
    Von hans.juergen-HH.schaefer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 00:14
  5. Welche Verbesserungen von BMW an HP2???
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 10:14