Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Verbleites Benzin

Erstellt von Anis-Muc, 19.09.2015, 20:17 Uhr · 18 Antworten · 1.915 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard Verbleites Benzin

    #1
    Hallo , ich wollte wissen ob eine 14' LC auch mit verbleitem Benzin fahren würde? Muss dafür ein extra Mapping eingespielt ? Eine 11' TÜ lief ja problemlos damit , die GSA auch . Hat jemand schon ausprobiert?

  2. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #2
    Natuerlich laeuft Deine GS mit verbleitem Benzin...nur der Katalysator stirbt !

  3. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #3
    Danach adieu AU oder ?

  4. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    325

    Standard

    #4
    Wo gibt's denn noch verbleites Benzin ?

  5. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #5
    In Afrika 89 und 96 verbleites Benzin

  6. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #6
    Was ist AU ?
    Verbleites Benzin ist sogar besser fuer Deinen Motor.Fahr mal Flugbenzin wenn Du welches bekommen kannst und Du weisst was ich meine...!!!
    Kaufe Dir den Katlosen Akrapovic Kruemmer und Deine GS wird mit dem Afrika-Bleisprit rennen wie SAU...;-)))

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #7
    Hi
    Selbst wenn Du den Kat ausbaust wirst Du ab und an eine neue Lambdasonde benötigen.

    Fragt man BMW zu dem Thema bekommt man übrigens die Auskunft, dass heutzutage "Bleifrei" praktisch überall zur Verfügung steht. Die kommen halt nicht rum und haben vor allen Dingen keine Lösung.

    "Flugbenzin" ist relativ. Wird er MOGAS bekommen merkt man keinen Unterschied. Wenn, dann AVGAS LL100 (aber nicht über den Preis meckern!). JETFUEL dagegen ist gar nicht zu empfehlen (Kerosin; Diesel)
    gerd

  8. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #8
    Ich fahre oft AVGAS...da glueht der Kruemmer im warsten Sinne des Wortes !
    Das meinte ich mit Flugbenzin...

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.103

    Standard

    #9
    Hallo,
    Zitat Zitat von Anis-Muc Beitrag anzeigen
    In Afrika 89 und 96 verbleites Benzin
    Sollen 89 und 96 Jahreszahlen sein ?
    Ist das dann nicht schon auch ein bisschen lange her ?
    Auch in Afrika schreitet die Zeit voran.

    Vielleicht hilft hier aktuelle Info weiter:
    http://www.unep.org/Transport/new/PC...anuary2015.pdf
    Die Frage sollte sich inzwischen wirklich erledigt haben !

    Man überlege mal, wo "unsere" abgelegten Autos weiterfahren. Die wollen dort auch das tanken, was sie zuhause bekommen haben. Darauf müssen sich die dortigen Tankstellen einstellen.

    Eckart

  10. Registriert seit
    14.05.2015
    Beiträge
    224

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Sollen 89 und 96 Jahreszahlen sein ?
    Er mein wohl eher Oktan.

    Wobei 96 Oktan verbleit?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbleites Benzin Kat ausbauen?
    Von Michael K. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 10:21
  2. Auspuff und verbleites Benzin
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 21:54
  3. kein Benzin mehr???
    Von Rüdiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 23:27
  4. Welches Benzin für R80 Und Reifenfrage.
    Von Sven H. im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 22:22
  5. Benzin
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 08:25