Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 220

verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

Erstellt von Kardan, 16.04.2015, 07:19 Uhr · 219 Antworten · 41.259 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

    #1
    Hallo Gemeinde,

    was mich mal interessieren würde ist, welche der bekannt gewordenen Kinderkrankheiten der LC Modelle aus den ersten beiden Produktionsjahren (2013 und 2014) noch vorhanden sind oder ob BMW signifikant nachgebessert hat.
    Dinge, die hier und in anderen Foren definitiv gehäuft gemeldet wurden sind:


    • Wasserpumpe leckt
    • Kombischalter Fehlfunktion
    • Klickgeräusch rechter Ventiltrieb (im Leerlauf)
    • mechanische Nebengeräusche des Motors
    • harte Schaltgeräusche Gang 1…3 (schlecht trennende Kupplung)
    • undichter Deckel Bremspumpe
    • Spannungsrisse im Windschild (an den Befestigungslöchern)
    • Bremsbeläge hinten vorzeitig verschlissen
    • Luft in Fußbremse
    • Innenteil vom Tankdeckel lose


    Da die 2015er Modelle jetzt seit August/September 2014 ausgeliefert werden, müssten bei den (hier hauptsächlich vertretenen) Besitzern aus den DACH-Ländern nun schon einige tausend Exemplare unterwegs sein, um eine halbwegs gesicherte Aussage treffen zu können.
    Also, wer hatte inzwischen schon eins der genannten Dinge an seiner 2015er LC GS/GSA (oder auch Andere)?

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #2
    Ser's,

    meine LC-GSA mit Geburtsdatum im Nov 2014, angemeldet im März 2015 hat bisher keine der angeführten Wehwehchen.

    Einzig das Getriebe könnte ein weniger geschmeidiger sein, das kraxst hin und wieder recht deutlich.
    Also kann ich nur beim Punkt
    harte Schaltgeräusche Gang 1…3 (schlecht trennende Kupplung)
    mit dabei sein.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #3
    Mein 15er Modell hat auch keine der aufgeführten Problemchen. Lediglich das Mahlwerk war bei Auslieferung nicht da, kam dann aber. An der 14er wars nach 10 000 km weg, soviel hab ich auf der 15er noch nicht, bin also noch guter Hoffnung, dass sich das wieder legt. Der Rest ist ok.

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #4
    Ich habe an meiner 2015er auch noch keine der alten Wehwehchen entdeckt, allerdings hat sie auch erst 2.000 km auf der Uhr und das sagt schließlich noch gar nichts. Insbesondere auf die Haltbarkeit der jetzt verbauten Kombischalter und Wasserpumpen bin ich ja mal gespannt wie ein Flitzebogen! Das heraus zu finden war eigentlich das Hauptanliegen meines Eingangspostings.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #5
    Ser's,

    also da wirst du nicht sooo viele finden, die die 3.000er Marke nennenswert geknackt haben (ich habe heute 2425 km - seit 13.März), immer hin sind die 2015 Modelle erst seit September 2014 auf der Straße, und die Vielfahrer sind ja nicht soo viele.

    Aber auch ich bin gespannt.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    152

    Standard

    #6
    Ab welchen Monat sind denn die 15er Modelle in 2014 produziert worden und wie bekommt man raus wann die eigene Maschine hergestellt worden ist?

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #7
    Ser's,

    ab August 2014 (Ende der Werksferien).

    BMW Baureihenarchiv · BMW Vehicle Identification Number Decoder · bmwarchiv.de

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #8
    Ich hab gestern mit meiner 15er die 10tkm voll gemacht 😃.

    Habe keine der o.g. Probleme und bin gegenüber meiner 13er rundum zufrieden. Kann gerne später nochmal detaillierter auf die Unterschiede eingehen.

  9. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #9
    Keine der genannten "Kinderkrankeiten" beim 14er Modell, scheinen Einzefälle zu sein.

  10. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #10
    Hallo Holger,
    mir geht es wie dir. Habe rund 1800Km auf der Uhr und die Fuhre läuft super.
    Getriebe ist anders als bei der TP die ich vorher hatte, aber die Gänge gehen alle rein.
    Leerlauf zu 95% sofort gefunden.
    Motorgeräusche, ja sind da, aber stört mich nicht, klingt halt anders als die Luftgekühlte.
    Bin rund um zufrieden.


 
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise Konfig GS 1200 LC 2015er Modell
    Von fmwag im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:30
  2. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 23:26
  4. Unterteil des Öleinfüllverschlusses für die BMW R 1100 Modelle
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:20
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12