Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 220

verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

Erstellt von Kardan, 16.04.2015, 07:19 Uhr · 219 Antworten · 41.273 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    Warum müsst ihr auch immer das neueste Modell kaufen.. Bmw hat in seinem ganzen Boxer Leben immer luftgekühlt gebaut und musste dann auf Wasser wechseln, nicht weil Bmw das wollte sondern der Kunde in Verbindung mit dem Druck den anderen Herstellern, Bmw will hier einfach mithalten, ich denke dieser Prozess dauert eben seine Zeit, auch bei einer Luftgekühlten 12 er war nicht alles Gold was glänzte.... Ich denke nach wie vor das man mit einer 1150 am besten bedient ist, man kann halt nicht mit schnick schnack prahlen, sie funktioniert einfach.

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Man sollte auch die R25 nicht außer Acht lassen.

  3. 005LzI Gast

    Standard

    ...hab ich nie gemacht! Wurde ich ab und zu mit zur Schule gefahren - 1956.

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.067

    Standard

    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Warum müsst ihr auch immer das neueste Modell kaufen.. Bmw hat in seinem ganzen Boxer Leben immer luftgekühlt gebaut und musste dann auf Wasser wechseln, nicht weil Bmw das wollte sondern der Kunde in Verbindung mit dem Druck den anderen Herstellern, Bmw will hier einfach mithalten, ich denke dieser Prozess dauert eben seine Zeit, auch bei einer Luftgekühlten 12 er war nicht alles Gold was glänzte.... Ich denke nach wie vor das man mit einer 1150 am besten bedient ist, man kann halt nicht mit schnick schnack prahlen, sie funktioniert einfach.
    Die meisten Mopeds waren zuerst luftgekühlt,die Wasserkühlung ist eben für den thermischen Haushalt besser,als der Käfer durch den ersten Golf ersetzt wurde hat auch niemand gejammert wegen der Wasserkühlung.
    Die Zeiten ändern sich,die Technik bleibt nicht auf dem alten Stand,warum sollte das den Boxer nicht einholen,die Bing Vergaser wurden durch Einspritzung ersetzt,die Trommelbremsen durch Scheibenbremsen,soll ich weiter aufzählen,willst Du das ganze alte Gelumpe wieder zurückhaben ???
    Hoch leben die ewig gestrigen ...!!!

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Die meisten Mopeds waren zuerst luftgekühlt,die Wasserkühlung ist eben für den thermischen Haushalt besser,als der Käfer durch den ersten Golf ersetzt wurde hat auch niemand gejammert wegen der Wasserkühlung.
    Die Zeiten ändern sich,die Technik bleibt nicht auf dem alten Stand,warum sollte das den Boxer nicht einholen,die Bing Vergaser wurden durch Einspritzung ersetzt,die Trommelbremsen durch Scheibenbremsen,soll ich weiter aufzählen,willst Du das ganze alte Gelumpe wieder zurückhaben ???
    Hoch leben die ewig gestrigen ...!!!
    Eigentlich bin ich ganz bei dir, aber echter Fortschritt findet nur dann statt, wenn nicht "altes Gelumpe" durch neues Gelump ersetzt wird.

    Gruß Thomas7

  6. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Noch nicht lange im Forum unterwegs, bin ich immer wieder baß erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit jeder Thread auf irgend eine Art und Weise zugemüllt wird. Da gibt es

    • die Spaßmacher, die ihre Späßchen mit einem Beitrag machen,
    • die Wortverdreher, die Beiträge erst gar nicht richtig lesen,
    • die Nostalgiker, die von alten Maschinen schwärmen (und darauf Antworten bekommen),
    • die Glaubenskrieger, die ihre Marke glauben verteidigen zu müssen,
    • die Smalltalker, die auch etwas zum Thema beitragen wollen.

    Zum Schluss ist jeder Thread extrem aufgebläht, das eigentlich Thema unter einem Berg von nicht dazugehörenden Antworten begraben. Ich finde das schade und wenig hilfreich.
    Es gibt für die Spaßmacher, Wortverdreher, Smalltalker etc doch eigene Threads, wo diese sich adäquat austoben können.

    Zurück zum Thema "Kinderkrankheiten der GS(A) LC. Vielleicht gibt es ja noch Rückmeldungen dazu?

    Grüße aus Stuttgart

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    Ich möchte nochmal auf den Wandernden Kupplungsdruckpunkt zurück kommen. Ich kann bei meiner eigenen K50 einfach kein Wandern des Drukpunktes feststellen. Somit glaube ich weder an Stand der Technik, noch überhaupt an ein bestehendes Problem. Allerdings, mehr als Kiesweg war meine K50 auch noch nicht offroad.

    Ich hab den Druckpunktthread jetzt nochmal überflogen. Alles was wir haben ist die Vermutung, die Antihoppingkupplung könnte etwas damit zu tun haben. Des weitern habe wir die Aussage von Allgaeuer er dürfe den Schriftverkehr nicht weitergeben. Aber tatsächlich Offizielles haben wir nicht.

    Was aber sind denn die "bestimmten Betriebszustände"? Bei den Geschilderten Situationen, Kupplung loslassen an der Kreuzung oder klettern im Schotter war die Antihoppinkupplung bestimmt nicht aktiv (kann man das so sagen?).

  8. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Hallo Carpricorn,

    ich stimme Dir zu, daß es außer der email von Allgaeuer in der BMW von "konzeptbedinge Produkteigenschaft" schreibt, kein (weiteres) offizielles Schreiben gibt. Ich stimme Dir auch zu, daß bei Situationen wie Kupplung loslassen an Kreuzung und Klettern im Schotter die Antihoppingfunktion prinzipiell nicht aktiv sein kann. (ich habe hier einmal einen Link eingestellt, wie eine APTC Kupplung (allerdings bei Ducati) funktioniert: Adler Power-Torque Clutch. Für eine Klärung der Angelegenheit wird wohl nur ein Schreiben (email) an BMW Klarheit bringen. Ich bin am Überlegen, ob ich mir "das antun" will.

    Grüße aus Stuttgart

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Noch nicht lange im Forum unterwegs, bin ich immer wieder baß erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit jeder Thread auf irgend eine Art und Weise zugemüllt wird. Da gibt es

    • die Spaßmacher, die ihre Späßchen mit einem Beitrag machen,
    • die Wortverdreher, die Beiträge erst gar nicht richtig lesen,
    • die Nostalgiker, die von alten Maschinen schwärmen (und darauf Antworten bekommen),
    • die Glaubenskrieger, die ihre Marke glauben verteidigen zu müssen,
    • die Smalltalker, die auch etwas zum Thema beitragen wollen.

    Zum Schluss ist jeder Thread extrem aufgebläht, das eigentlich Thema unter einem Berg von nicht dazugehörenden Antworten begraben. Ich finde das schade und wenig hilfreich.
    Es gibt für die Spaßmacher, Wortverdreher, Smalltalker etc doch eigene Threads, wo diese sich adäquat austoben können.

    Zurück zum Thema "Kinderkrankheiten der GS(A) LC. Vielleicht gibt es ja noch Rückmeldungen dazu?

    Grüße aus Stuttgart
    ....auch dein Beitrag ist völlig OT zur Themenfrage und "müllt" somit das Forum zu, schon mal dran gedacht beim kritisieren anderer Schreiber und dabei Eigentore schiessen?

    Ebenso mein Beitrag zu deinem Beitrag, nur hab ich da kein Problem mit.

  10. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen

    • Wasserpumpe leckt
    • Kombischalter Fehlfunktion
    • Klickgeräusch rechter Ventiltrieb (im Leerlauf)
    • mechanische Nebengeräusche des Motors
    • harte Schaltgeräusche Gang 1…3 (schlecht trennende Kupplung)
    • undichter Deckel Bremspumpe
    • Spannungsrisse im Windschild (an den Befestigungslöchern)
    • Bremsbeläge hinten vorzeitig verschlissen
    • Luft in Fußbremse
    • Innenteil vom Tankdeckel lose

    Schon meine 2013-er hatte bis auf die schlechte Schaltung zwischen 1..3 keines dieser Probleme. Nach 10.000Km wurde auch die Schaltung geschmeidig. Was blieb sind die langen Schaltwege die wohl eher für Grobmotoriker mit Quadratlatschen konzipiert wurden.


 
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise Konfig GS 1200 LC 2015er Modell
    Von fmwag im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:30
  2. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 23:26
  4. Unterteil des Öleinfüllverschlusses für die BMW R 1100 Modelle
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:20
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12