Seite 17 von 22 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 220

verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

Erstellt von Kardan, 16.04.2015, 07:19 Uhr · 219 Antworten · 41.257 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Moin,

    ich fühle den Druckpunkt, aber ich messe ihn nicht (am Hebel).

    AHK: Anti Hopping Kupplung und nicht AnHängerKupplung, wie der Kölner glauben mag.

  2. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Was heißt für Dich.... AHK aktiviert?
    Hallo oerst,
    in Beitrag 148 habe ich einen Link eingestellt, wie eine ATPC Kupplung funktioniert. Wenn Du das gelesen hast, verstehst Du auch was ich mit AHK Funktion aktiviert (Unerdrückung des Stempelns) meine.

    Grüße

  3. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    schaltest du meistens so runter das die ahk eingreift?
    gerade mit dem schaltautomat kann man doch schön erst mal abbremsen und dann die gänge schnell runtersteppen...
    da greift die ahk gar nicht...
    Hallo Vessi,
    beim wirklich schnellen Runterschalten, gerade im Gebirge aber auch sonst, schalte ich nicht mit SA, das geht mir zu langsam, und ich muß zuviel Druck auf den Schalthebel (jeweils mit Loslassen) ausüben. Dann wird auch das Stempeln erst bemerkbar, das eine Antihoppingkupplung unterbinden soll (außerdem will ich das Motorbremsmoment ausnutzen).

    Grüße aus Stuttgart

  4. 005LzI Gast

    Standard

    ..in welcher der beschriebenen Fälle wird denn durch die Motorbremse die Kupplung derart gefordert das Rad beim drehen zu halten??

    "An der Ampel anhalten und erst später runter schalten oder auch nicht runter schalten und versuchen im 3. oder 4. weiter zu kommen."

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo oerst,
    in Beitrag 148 habe ich einen Link eingestellt, wie eine ATPC Kupplung funktioniert. Wenn Du das gelesen hast, verstehst Du auch was ich mit AHK Funktion aktiviert (Unerdrückung des Stempelns) meine.

    Grüße
    Na, so ein bisschen weiß ich ja auch...

    Aber wenn Du schreibst, sie sei aktiviert, nehme ich an, man kann sie auch deaktivieren.

    Und das bezweifle ich.

    Aber Du meinst vermutlich nicht, dass die aktiviert ist, sondern, dass Du sie eingesetzt hast.

    Wir Kölner sind da nämlich genau...

    Und so, wie Du es beschreibst, bekommt jede Ampel Angst davor, die Farbe zu ändern...

    'und das Motormanagement stellt den Betrieb ein'... Sofort rausschmeißen, den Arbeitsverweigerer...

  6. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Hallo 005LzI,

    (willst Du mit Deiner Frage jemanden verarschen?) Bei gezogener Kupplung wird nur Deine Bremse gefordert. Beim Versuch mit dem 3/4 en Gang anzufahren würgst Du entweder Dein Mopped ab oder früher oder später (eher früher) geht Deine Kupplung zum Teufel.

    Gruß

  7. 005LzI Gast

    Standard

    "dass Du sie eingesetzt hast." Das sie eingesetzt hat, das macht ja wohl nicht der Driver.

    Schön, dann hat sie halt mal eingesetzt, also das Hinterrad am drehen gehalten obwohl die Motorbremse es zu Stillstand gebracht hätte.

    Und? Weiter?

    Was hat das damit zu tun an einer Ampel das Bike im fünften oder so zum stehen zu bringen und anschließend zu versuchen weiter zu fahren ohne um zu schalten.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    Na, 005, das war wer anders.... Das mit dem Anfahren im höheren Gang... Nochmal ein paar Posts zurück bitte...
    Das war Capricorn.
    Ajp hat in kürzester Zeit bei 60 vor einer rot anlaufenden Ampel von 5 runter in N und dann bei grün in 1 und dann hat das Motormabagement abgeschaltet und die Pkw Fahrer sich amüsiert.

  9. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo 005LzI,

    (willst Du mit Deiner Frage jemanden verarschen?) Bei gezogener Kupplung wird nur Deine Bremse gefordert. Beim Versuch mit dem 3/4 en Gang anzufahren würgst Du entweder Dein Mopped ab oder früher oder später (eher früher) geht Deine Kupplung zum Teufel.

    Gruß

    Mag mühsam sein, bitte alle Texte lesen - alle!


    Zu Deiner Eingangsfrage: Nein!

  10. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Na, 005, das war wer anders.... Das mit dem Anfahren im höheren Gang... Nochmal ein paar Posts zurück bitte...

    ...schon klar, im Moment versuche ich (ohne es zu personifizieren) zu verstehen was hier im Gange ist, mit der Wanderung des Kupplungsdruckpunktes im Zusammenhang mit der "Aktivierung" der AHK.

    Gebe aber zu etwas lustlos bei der Sache zu sein.

    Immer diese großen Berge des nicht Verstehens der Technik. Zunächst mal ne reine Vermutung - lese mir das morgen mal durch.


 
Seite 17 von 22 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise Konfig GS 1200 LC 2015er Modell
    Von fmwag im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:30
  2. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 23:26
  4. Unterteil des Öleinfüllverschlusses für die BMW R 1100 Modelle
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:20
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12