Seite 21 von 22 ErsteErste ... 1119202122 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 220

verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

Erstellt von Kardan, 16.04.2015, 07:19 Uhr · 219 Antworten · 41.280 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zuviel Sonne am Strand ist auch nicht gut...

  2. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Kann man nach über zwei Jahren Bauzeit und bei der 2015er überhaupt (noch) von Kinderkrankheiten sprechen?

    Das sind doch die Probleme, die JEDER einer ersten Baureihe mal hat?!

    Was war denn Kinderkrankheit an der LC überhaupt?

    Da wurde das Blech am Kardan eingesetzt. Bei den ersten wurde an den Gabelrohren nachgebessert (punzen?).

    Sonst war da nix, was bei ALLEN kaputt war.

    Früher verreckten Hinterradantriebe. Bei Triumph rissen wiederholt Scheinwerfergläser, bei KTM brachen Ständer.....

    Gebe es aber zu: Habe die 19 Seiten nicht gelesen, weil das seit Auslieferung der K50 viel zu oft Thema war - meist irgendwie zwanghaft um was zu finden.

    Ob die Bauzeit wirklich so lang ist, egal ich habe meine.

    Kinderkrankheit, z.B. Mumps tritt meist zwischen dem 5. und 9. Lebensjahr auf.

    Aber es stimmt, es war die Rede davon das alle Betatester wären die eine GS kaufen, dass wollte keiner sein.

    Die Empfehlung war: Kauft euch in ein paar Jahren eine Gebrauchte.

    Da haben dann die Interessenten wohl mal (vielleicht zu Pfingsten) 1&1 zusammengezählt - mal rein additiv gesehen - ohne einen Ölfred aufmachen zu wollen.

    Und, früher! ist gar keiner ohne "Werkzeugkiste" losgefahren!


    Schade, dass Du nicht mitliest, vieles ist zwischenzeitlich gelöscht. Eine Disziplinierungsmaßnahme um das nicht Mitlesen nicht einreißen zu lassen.

  3. sugus Gast

    Standard

    Gelöscht??? Ehrlich?? Was denn??

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen


    Schade, dass Du nicht mitliest, vieles ist zwischenzeitlich gelöscht. Eine Disziplinierungsmaßnahme um das nicht Mitlesen nicht einreißen zu lassen.

  4. 005LzI Gast

    Standard

    Alles was nicht wirklich passt. Mußt halt zeitnah lesen.

    Letztlich sogar vernünftig. Falls mal einer - irgendwann später - in den ersten zehn Antworten noch nicht das gefunden hat was er braucht. Da muß er sich nicht durch so viel themenfremdes quälen - ist ja bei WIKIPEDIA auch nicht so.

  5. sugus Gast

    Standard

    Habe nicht wirklich die Musse, bin nicht am streiken. Wir da unten arbeiten halt!

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Alles was nicht wirklich passt. Mußt halt zeitnah lesen.

    Letztlich sogar vernünftig. Falls mal einer - irgendwann später - in den ersten zehn Antworten noch nicht das gefunden hat was er braucht. Da muß er sich nicht durch so viel themenfremdes quälen - ist ja bei WIKIPEDIA auch nicht so.

  6. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Habe nicht wirklich die Musse, bin nicht am streiken. Wir da unten arbeiten halt!

    Das müssen wir doch alle, sogar die Piloten ganz oben.

    Sicher denken auch einige nicht nur an das Arbeiten sondern auch etwas zu leisten. Das macht echt einen Unterschied.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    *einfach mal am Thema orientieren und die Bloatware Beiträge sein lassen....

    für Smalltalk und OT gibt es eine eigene Rubrik....


    Beiträge, die in keinster Weise auf das Thema eingehen bzw. dazu beitragen - kann man ruhig entfernen

    sie werden nicht vermisst, da sie zum eigentlichem Thema nicht beitragen....*

  8. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    *einfach mal am Thema orientieren und die Bloatware Beiträge sein lassen....
    Hallo Topas,

    nicht nur, daß in letzter Zeit hier vermehrt "X-Moderatoren" auftreten (Ich bin mich am fragen, ob da gerade eine Invasion stattfindet?), Moderator genügt offenbar nicht, ev. soll das "X" dem geneigten User auch mitteilen, daß sich so ein X-Moderator kein U für ein X vormachen läßt, werden von diesen auch Begriffe, hier "Bloatware" benutzt, die sich so wie "Kinderkrankheiten" (um beim Thema zu bleiben) auf den ersten Blick zwar irgendwie sehr wichtig und vor allem fachmännisch geben, auf den zweiten Blick aber gehörig daneben liegen können (wenn man es genau nimmt - oder sollte man es besser nicht so genau nehmen? Was meinen die Kölner dazu?).
    Bei "Bloatware" oder "Blähware" oder "Fatware" handelt es sich um Software, die mit Funktionen überladen ist oder die Funktionen hat, die mehr Systemresourcen benötigt als andere vergleichbare Software (siehe Wikipedia). In Verbindung mit Beiträgen in Foren ist mir das so noch nicht untergekommen. Aber man lerne ja nicht aus!

    Grüße aus Stuttgart

  9. 005LzI Gast

    Standard

    Also, ich gehe mal davon aus, dass alle Beiträge "ihren" Platz finden/zugewiesen bekommen. Z.B.

    Papierkorb


    Aber ajp, ein jeder hat seine Sprache, so auch die itler. So auch die Kölner, ich sagte schon wo deren Dialekt herkommt.

    Da wollen wir mal nicht päpstlicher sein als der Papst - nur ein Vorschlag und es ist relativ leicht drauf zu kommen was gemeint ist - von Topas/Tom.


    Die Moderatoren, da gibt es bei der Gesamtübersicht unten so ein Fach "Moderatoren" oder so, schau da mal - nur wenn es interessiert, muß man nicht. Es gibt einige, ich glaube 7 - habs mal genau gewußt.

    Klar, es gibt auch hier in der Rubrik "fachliches" schon mal was, was reizt ein Späßchen zu machen. Einige würden nun sagen: SCHON MAL??!!!

    Na ja, was soll man machen. Eine Lösung wäre, dass Fachthema, so nach dem 10ten Beitrag, jedenfalls wenn er beginnt "aus dem Ruder" zu laufen als Kopie im "small talk" Bereich abzulegen. Dann könnte dort die besondere fachliche Würdigung der Messer ich meine der Druckluftmesser erfolgen - als Beispiel. Hier!!, wäre dann der pure Fachteil. Zielsetzung vielleicht wie WIKIPEDIA ??

    Andererseits ist es natürlich! mehr als total schlüssig, zu verstehen, dass ein FRED "sauber" gehalten werden sollte. Hab mal was zu "sensiblen Fahrwerken" gefragt, klar die ersten paar Späßchen (haste abgenommen und so) aber im großen und ganzen war es eine sehr hilfreiche Kommunikation gewesen.


    So während des Schreibens kommt mir der Gedanke, warum eigentlich nicht, man könnte einen "WIKIPEDIA"-Bereich eröffnen, da wäre dann absolut "Schluß mit Lustig".

    Aber zum Forum im allgemeinen, ist schon ganz gut geworden, also auch die User. Die Moderatoren lassen sehr stark den Ansatz erkennen: Alle Menschen können gegenseitig von einander lernen.

    Und was die Qualität anlangt: Man muß auch Ziele haben dürfen.

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Moin,

    ob Moderator mit oder ohne X ist vollkommen egal!

    Ein Moderator ist Herr des Hauses! Und DER entscheidet wie dekoriert und wann wo geputzt wird.

    Wem das nicht gefällt, der sollte sich lieber rechtzeitig 'ne andere Kneipe suchen.


 
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 1119202122 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise Konfig GS 1200 LC 2015er Modell
    Von fmwag im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:30
  2. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 23:26
  4. Unterteil des Öleinfüllverschlusses für die BMW R 1100 Modelle
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:20
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12