Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 220

verbliebene Kinderkrankheiten am 2015er Modell

Erstellt von Kardan, 16.04.2015, 07:19 Uhr · 219 Antworten · 41.283 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #51
    Tja, das kommt, wenn man aus einer Tragkraftspritze ein Motorrad macht.

  2. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #52
    Meine 15er LC fängt jetzt bei ca. 3500 km wieder an zu klicken. Kein Vergleich zu meiner 14er freilich, die an der Ampel alle paar Sekunden geklickt. Ist noch sehr dezent selten und mancheiner würde es garnicht hören, trotzdem weg ist es sicher nicht. Ev. ist das letzte MotorStg Update schuld, meine der Motor läuft im Stand noch etwas unrunder als vorher.

    Gruss, Arik

  3. Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #53
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und habe meine 2015er GS seit dem 02.03.15.
    Mit der neuen GS bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden, allerdings stören mich ein paar Motorgeräusche die ich so von meinen alten Boxern her nicht kenne.
    Auf der linken Seite kann man deutlich ein helltöniges Schleppern vernehmen, an dass man sich vielleicht noch gewöhnen kann.
    Auf der rechten Seite hört man, seit sie eine Laufleistung von ca. 1500km hat, jedoch ein unregelmäßiges Klicken.
    Vorallem im warmgefahrenem Zustand.
    Bei dem Preis der GS bin ich da schon ein wenig enttäuscht.

    Es grüßt euch
    Klaus

  4. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    #54
    Hatte bei meiner 14er das klicken und rauf und runter im Stand regelmäßig alle 2 oder 3 Sekunden. Jetzt war sie in der Inspektion und was soll ich sagen: gleichmäßiger Lauf im Stand kein Klicken mehr wahrnehmbar, nur äußerst selten mal ein Klick und dann muß man sich aber auch darauf konzentrieren....
    Hoffentlich bleibt das so. Aber mein Fazit: die müssen was eingestellt haben, was auch immer

  5. Windfighter Gast

    Standard

    #55
    Habe eien 2015er ,gebaut im Januar und zerstäubt immer mal ein Tropfen Kühlflüssigkeit an der Gehäuseentlüftung ,kleines Loch links unten vorm Zylinder.Man sagt alles normal Wasserpumpe dichtet sich mit derZeit selber ab.Sollte es nicht aufhören und schlimmer werden dann Wasserpumpentausch.Soll es im Auge behalten.Hatte jetzt Einfahrkontrolle bei 1000km Laufleistung.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    Hatte bei meiner 14er das klicken und rauf und runter im Stand regelmäßig alle 2 oder 3 Sekunden. Jetzt war sie in der Inspektion und was soll ich sagen: gleichmäßiger Lauf im Stand kein Klicken mehr wahrnehmbar, nur äußerst selten mal ein Klick und dann muß man sich aber auch darauf konzentrieren....
    Hoffentlich bleibt das so. Aber mein Fazit: die müssen was eingestellt haben, was auch immer
    Ich könnte mir vorstellen, dass die endlich geschafft haben, die Leerlaufdrehzahl im Warmzustand, per Update, ein wenig anzuheben...

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass die endlich geschafft haben, die Leerlaufdrehzahl im Warmzustand, per Update, ein wenig anzuheben...
    warum?

    Dann kommt doch keiner mehr in die Werkstatt....

  8. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass die endlich geschafft haben, die Leerlaufdrehzahl im Warmzustand, per Update, ein wenig anzuheben...
    das glaube ich nicht, hatte ja gerade ein Update und der Leerlauf ist sicher nicht höher, geschweige denn ruhiger als vorher.

    Kurz bevor ich meine 14er in Zahlung gegeben habe, kam von BMW eine Antwort auf die vom Meister eröffnete Puma wegen dem Klicken. Er hatte ein Video nach Berlin gesendet wo meine LC wirklich fast rhytmisch alle 3-4 Sek geklickt hat. Vorgeschlagen wurde ein penibles Einstellen der Ventile und als Ultimo ratio den Ausbau des rechten Dekompressionsmechanismus. Genau das werde ich machen lassen wenn es schlimmer wird im Sommer. Der Meister meint dass man hier im Süden problemlos drauf verzichten kann.

  9. Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    64

    Standard

    #59
    Hallo zusammen,
    habe meine Mitte März gebaute GS nun ca. 400km bewegt und bisher ist mir folgendes Aufgefallen:

    - mechanische Nebengeräusche des Motors
    --> "nageln/klickern/rasseln" des Motors (Ventile?)

    - harte Schaltgeräusche Gang 1…3
    --> harte Schaltgeräusche in den Gängen 1-2-3 unter Zuhilfenahme der Kupplung
    --> der Schaltassistent arbeitet mMn lediglich in den Gängen 3-4-5-6-5-4-3 sauber
    --> nutzt man den Schaltassistenten um von 1 -> 2 oder von 2 -> 1 zu schalten, tut es einem teilweis ein der Seele weh, wenn man dem Getriebe so zuhört.

    Ich hoffe, die Probleme legen sich mit der Zeit bzw. die Motorgeräusche nach der Einfahrkontrolle.

    Gruß
    Benny

  10. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #60
    Da wird man dir sagen es wäre Stand der Technik...


 
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise Konfig GS 1200 LC 2015er Modell
    Von fmwag im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:30
  2. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 23:26
  4. Unterteil des Öleinfüllverschlusses für die BMW R 1100 Modelle
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:20
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12