Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 354

Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

Erstellt von callisto, 14.03.2013, 22:59 Uhr · 353 Antworten · 54.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es : Vorallem wenn man schon die ganzen, schon oft geschlagenen Gurken, wie Guzzi und Tenere mitfahren lässt, dann frage ich mich , warum die neue MTS- die es ja auch als Grandtourer gibt, nicht mitgetestet wurde. Motorisch ist sie der BMW mit Sicherheit weit überlegen, ....und das neue Fahrwerk wird auch nicht schlechter sein, als das der BMW.
    Der Test ist "deutsch" angehaucht, glaube, ich kann mich durchaus als BMW Fan bezeichnen, RT 1200 und 740d x drive- nur den Test hätten sie sich sparen können.
    lg
    Christian
    Guter Witz ... "Gurken!" wie groß bist Du... bei einer größe ab 190 cm sitzt man auf der YAM besser als auf der GS auch auf längeren Passagen Ermüdungsfrei. Übrigens sind bei dem Punkteshema gerade mal 5% Unterschied zwischen den Maschinen (allen Maschinen), das ist kaum spürbar. Allein der Gewichtsunterschied eines Fahrers 95 vs. 78 kg kann einen solchen Test schon spürbar beinflussen.

    Auch sind Komfort Fahrer/Beifahrer abhängig von Größe und Gewicht... also bei 5% Abweichung ist das bereits in einem Bereich der "kaum spürbar" ist, als der FAN im Kunden entscheidet und nicht der Test.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die brauchst nicht mal umlackieren, optisch ist sie die Schönste, alles was du brauchst ist ne Büroklammer und nen SR-Racing, dann hast ein tolles Moped.
    Anhang 90382


    für mich sieht das ding aus wie ein klotz auf rädern ...
    wenn schon gewichtig, würde eine optische leichtigkeit die attraktivität in meinen augen deutlich verbessern.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es : Vorallem wenn man schon die ganzen, schon oft geschlagenen Gurken, wie Guzzi und Tenere mitfahren lässt, dann frage ich mich , warum die neue MTS- die es ja auch als Grandtourer gibt, nicht mitgetestet wurde.
    Ich glaube, die Berufskollegen der Motorpresse Stuttgart würden sich vor allem über Leser freuen, die die Zeitung auch lesen und nicht nur die Bildchen angucken und hinterher auf die Platzzahlen schielen. So schreiben sie zum Beispiel in der Zusammenfassung zur schlechtestplatzierten Maschine (Stelvio): "Der gemütliche Braunbär vereint V2-Charisma, Klang und klasse Kurvenverhalten. Das Ganze garniert mit tollen Sitzplätzen und grandioser Reichweite. Ein echter Geheimtipp für Kenner!"

    Hört sich das für dich nach einer geschlagenen Gurke an?

    Ich finde an solchen Diskussionen immer abenteuerlich, dass explizit oder implizit die Forderung im Raum steht, man müsse sich dafür reechtfertigen, dass in einer deutschen Motorradzeitschrift ein deutsches Motorrad gewinnt. Komisch, wenn die deutsche Fußballmannschaft gewinnt, dann ist das für die meisten Deutschen kein Problem.

    Wenn ich an dem Vergleichstest etwas zu bemängeln habe, dann die Einsortierung der Maschinen in "Reise-Enduros" und "Fun-Enduros" anhand der Größe des Vorderrades. Für mich konkurriert die KTM wesentlich härter mit der Multistrada als mit der GS. Die GS ist größer, schwerer und stärker auf Reise uns Reisekomfort ausgelegt, die Multistrada eher auf überlegende Straßen-Performance.

    Die KTM hat im Test 21 Punkte weniger bekommen als die BMW. Wäre es umgekehrt gewesen, hätte das für mich auch nichts ausgemacht, denn große Menschen wie ich sitzen auf der BMW einfach deutlich besser.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    für mich sieht das Ding aus wie ein Klotz auf Rädern ...
    wenn schon gewichtig, würde eine optische leichtigkeit die attraktivität in meinen augen deutlich verbessern.
    dieser Bildeindruck ist wohl der Perspektive, der Farbe des Mopeds und der insgesamt nicht gelungenen Fotografie geschuldet.besser so?



    Ihre Formen sind deutlich gefälliger, organischer als die der anderen (Gs und Explorer zb) und sie hat keinen Schnabel (was man mittlerweile als Auszeichnung verstehen sollte)

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Der Vergleich ist sicherlich OK aber trotzdem schleicht sich bei mir der Verdacht ein das bei der Motorpresse die Texte nicht von begeisterten Motorradfahrern (Aller „Klacks“) geschrieben werden sonder von Marketingleuten die ihr Blättchen verscherbeln wollen.
    Wenn ich z.B. an das alberne "MOTORRAD-HELDEN" denke wird mir schlecht. Eigentlich müsste man die Firmen die sich da beteiligen boykottieren.
    Wenn ich in einen Club will gehe ich dort hin und abonniere nicht eine Zeitung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    dieser Bildeindruck ist wohl der Perspektive, der Farbe des Mopeds und der insgesamt nicht gelungenen Fotografie geschuldet.besser so?



    Ihre Formen sind deutlich gefälliger, organischer als die der anderen (Gs und Explorer zb) und sie hat keinen Schnabel (was man mittlerweile als Auszeichnung verstehen sollte)
    Herrlich Motorrad, wenn nur der Auspuff etwas schmächtiger wäre.

  6. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    dieser Bildeindruck ist wohl der Perspektive, der Farbe des Mopeds und der insgesamt nicht gelungenen Fotografie geschuldet.besser so?



    Ihre Formen sind deutlich gefälliger, organischer als die der anderen (Gs und Explorer zb) und sie hat keinen Schnabel (was man mittlerweile als Auszeichnung verstehen sollte)
    Die sieht so echt Hammer aus .. ausm Zubehör was anderes dran gepappt und gut. Muss mal die technischen Speks studieren aber gar nicht schlecht!!
    Da geht nach den Mods ja auch richtig was!! 130NM sind schon ein Wort! http://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?p=14828#p14828

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    Die sieht so echt Hammer aus .. ausm Zubehör was anderes dran gepappt und gut. Muss mal die technischen Speks studieren aber gar nicht schlecht!!
    Da geht nach den Mods ja auch richtig was!! 130NM sind schon ein Wort! XT1200Z-Forum • Thema anzeigen - SR-Racing

    ... und einmal fahren.. :=)

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    was das ganze dann wohl preislich ausmacht? XTZ1200, steuergerät, auspuff, tuning`, eintragen lassen ??

  9. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    was das ganze dann wohl preislich ausmacht? XTZ1200, steuergerät, auspuff, tuning`, eintragen lassen ??
    Neu bestimmt nichts .. der einzige Unterschied die XTZ gibts schon seit 2010 .. man muss für alles mal offen sein, wie man sich schlussendlich entscheidet wird man sehen :-)

  10. Baumbart Gast

    Standard Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

    Und da stehen noch 12er und z. T. 11er Modelle im Laden, da verhandelts sich viel entspannter als bei BMW.


 
Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 884
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 01:32
  2. Vergleichstest Alt gegen Neu in Motorrad
    Von Fredel im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  4. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49