Seite 15 von 36 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 354

Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

Erstellt von callisto, 14.03.2013, 22:59 Uhr · 353 Antworten · 54.165 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Frank....zur 1000er Versys gehört auch eine gesunde Portion Selbstverstrauen, da ist selbst eine GS und die Exp. noch schön dagegen (beide auch nicht wirklich...)
    Die Versys hat gegenüber jeder GS vier Nachteile: Keinerlei Geländetauglichkeit, kein Hauptständer, kein vernünftiges Gepäcksystem, kein Kardan. Die Optik finde ich nicht so problematisch, in meinen Augen sind alle Kräder dieser Kategorie mehr oder weniger hässliche Schweineeimer, und ich sage mir immer, dass mein Mopped nicht schöner sein muss als ich.

    Das mit der Geländetauglichkeit ist verhandelbar. Ich hatte vor meiner GS eine Yamaha TDM850, die war auch nicht geländegängiger. Bei jedem Reifenwechsel überlege ich, ob ich nicht endgültig auf reine Straßenreifen wie den Michelin Pilot Road umsteigen soll, andererseits gefällt mir das Gefühl "ich könnte, wenn ich wollte".

    Das mit dem Hauptständer scheint gelöst, es gibt wohl einen im Zubehör. Dadurch wird auch die Kette akzeptabler. Wer allerdings auf die bescheuerte Idee kommen konnte, ein 250-Kilo-Mopped mit Kette und ohne Hauptständer zu bauen, das erschließt sich mir nicht.

    Bleibt das blöde Gepäcksystem, vielleicht kommt da ja noch mal was.

    Was ich mir lebhaft vorstellen kann, das ist, dass sich die Versys 1000 auf der Straße ganz famos fährt, und ich kann mir auch vorstellen, dass es in ein paar Jahren gebrauchte Versys 1000 mit moderaten Kilometerständen für 5.000 bis 6.000 Euro geben wird. Und ich glaube, das wäre dann eine feine Sache für preisbewusste Tourenfahrer.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    am Wochenende stand bei der Saisoneröffnung bei Kawamotor (ich war MV Agusta gucken) ne 1000er Versys aufm Hauptständer direkt vorm Eingang mit einem schönen Hepco Alukofferset dran. Geht doch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    Aber 0-200kmh in 22sek ... uhh das ist schon langsam auf das hatte ich gar nicht geachtet. Dann isses eher was für den gemütlichen Tourenfahrer .. eher nix für mich.
    yep, kauf dir was anderes, die ist zu lahm für dich.die S1000RR macht es in unter 8 Sekunden auf 200.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen auch die neue Honda Africa Twin, die bis spätestens 2015 kommen soll.
    wenn Honda die ähnlich angeht, wie die Crosstourer dann ahne ich Böses.

  3. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    yep, kauf dir was anderes, die ist zu lahm für dich.die S1000RR macht es in unter 8 Sekunden auf 200.
    S1000RR vielleicht nicht grade aber die GS, KTM und die Multi kommen wenigstens bald an die Fahrleistungen meines Autos ran ;-)

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    echte Luxusprobleme wobei die GS eine Klasse unter der KTM und Multi liegt

  5. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    echte Luxusprobleme wobei die GS eine Klasse unter der KTM und Multi liegt
    Schlussendlich muss es einfach passen ... ich frage mich nur gerade welche der Maschinen es wohl am wenigsten ausmacht den ganzen Tag im Regen rumzustehen so wie meine olle XJ .. wobei das wohl allen egal sein wird. Heute ist wieder so ein bescheidenes Wetter .. wieder nix mit Multi fahren

  6. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    Schlussendlich muss es einfach passen ... ich frage mich nur gerade welche der Maschinen es wohl am wenigsten ausmacht den ganzen Tag im Regen rumzustehen so wie meine olle XJ .. wobei das wohl allen egal sein wird. Heute ist wieder so ein bescheidenes Wetter .. wieder nix mit Multi fahren
    Wird schon werden. Ich hol heute meine GS ab und werde sie mal 2Stunden treiben. Dann kann ich sagen, ob ich einen Fehler gemacht hab. Vorgestern hab ich meine Multi zum Freundlichen gebracht... Die neue GS stand daneben und hat sich etwas geschämt, das Pummelchen... Sie hat ein Auge etwas zugekniffen - hoffentlich bleibt das nicht so ...

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Immer diese Schw...vergleiche. Wenn einen das schon interessiert als Merkmal für einen Motor, die Explorer schafft das nach denen ihren Messwerten in 12 sek. und ist damit 2,4 schneller als die GS und 1,1 langsamer als die KTM.

    Ausserdem, es gibt da noch ein kleines Geheimnis, ist manchmal hilfreich beim Überholen (aber nicht weitersagen ): einfach mal runter schalten, untermotorisiert ist auf der Landstraße sicher keine mit den Drehmomenten und den PS.

  8. Baumbart Gast

    Standard Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ausserdem, es gibt da noch ein kleines Geheimnis, ist manchmal hilfreich beim Überholen (aber nicht weitersagen ): einfach mal runter schalten, untermotorisiert ist auf der Landstraße sicher keine mit den Drehmomenten und den PS.
    Verrat doch nicht immer alles!! Aber dafür brauchts dann die elektronischen Fahrhelferlein, bei 80 hinterm Hutopa sicherheitsbewusst durchladen, da könnte der eine oder andere Testkandidat Männchen machen - dies wäre ja schröcklich!

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    ... ich frage mich nur gerade welche der Maschinen es wohl am wenigsten ausmacht den ganzen Tag im Regen rumzustehen so wie meine olle XJ ...
    War das Angeberauto so teuer dass sich keine Garage mehr ausgegangen ist?

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    echte Luxusprobleme wobei die GS eine Klasse unter der KTM und Multi liegt
    Du beziehst jetzt die Klasseneinteilung auf den Aspekt "Fahrleistungen", oder? Ansomsten würde ich nämlich behaupten, dass sich eine GS zur KTM verhält wie ein BMW 5er Touring zu einem 3er, selbst wenn der 3er ein M3 sein sollte.

    Ehrlich, wenn ich die Wahl hätte zwischen 25 Mehr-PS oder Kardan statt Kette, wäre mir vermutlich der Kardan wichtiger. Zumal ich einmal auf einer 1200 DOHC auf der Bahn 200 gefahren bin und das schnell genug fand...

    Frank


 
Seite 15 von 36 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 884
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 01:32
  2. Vergleichstest Alt gegen Neu in Motorrad
    Von Fredel im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  4. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49