Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 354

Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

Erstellt von callisto, 14.03.2013, 22:59 Uhr · 353 Antworten · 54.126 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    ich fahr nur 110Km zum Händler (den in 45km will ich nicht), dafür nimmt er 62 Euro/Stunde, Händlerentfernung zählt nicht bei allen Marken, manche müssen da wesentlich seltener hin als andere.

  2. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Hallo Wolfgang !
    Hast Du mehr als 10km/jährlich Inspektionsintervall ?
    Bei mir kommt das ganz gut hin, ich habe einmal im Jahr die 10tkm runter, paßt gut.
    Ich möchte ich nicht quer durch die Republik fahren, aber bei einem guten Händler und Leihmotorrad würde ich es tun. Der Händler meines Vertrauens ist ca. 30km entfernt, sollte er umziehen würde ich auch weiter fahren.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    Ich hab sogar vielmehr als 10km/ jährlichen Inspektionsintervall, sogar das 1600-fache, allerdings ist bei meinen Fahrleistungen von 8-10tkm immer Jahresservive fällig, das geht dann bei der Explorer mit Kundendienst alle ca. 2 Jahre aus. Aber für 1x im Jahr fahr ich doch gern die Strecke zum Händler meines Vertrauens in der Garantiezeit. Zu einem BMW Vertragshändler, zu welchem ich gehen würde, wären es auch mindestens 55 km, macht keinen Unterschied. Es muß halt die Leistung, der Preis und die Chemie stimmen, dann lebt der Händler.

    Guzzi hätt ich 40km, KTM, Ducati und Yamaha ca. 20-25 km, aber das ist kein Kaufargument bei mir.

  4. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich hab sogar vielmehr als 10km/ jährlichen Inspektionsintervall, sogar das 1600-fache, allerdings ist bei meinen Fahrleistungen von 8-10tkm immer Jahresservive fällig, das geht dann bei der Explorer mit Kundendienst alle ca. 2 Jahre aus. Aber für 1x im Jahr fahr ich doch gern die Strecke zum Händler meines Vertrauens in der Garantiezeit. Zu einem BMW Vertragshändler, zu welchem ich gehen würde, wären es auch mindestens 55 km, macht keinen Unterschied. Es muß halt die Leistung, der Preis und die Chemie stimmen, dann lebt der Händler.

    Guzzi hätt ich 40km, KTM, Ducati und Yamaha ca. 20-25 km, aber das ist kein Kaufargument bei mir.
    ja und nein, ich musste letztes Jahr wegen Problemen 6 mal zum Freundlichen, jedesmal ne Dtunde hin und zurück, ohne Aufenthalt, Fahrdienst, da meist längere Aufenthalte - da hab ich keinen Bock mehr drauf.
    Jetzt nach dem Unstieg bin ich in 3 Minuten beim Dealer. Der ist auch noch kompetent und nett. So muss das sein.das war für mich ein Kaufargument.

  5. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    ja und nein, ich musste letztes Jahr wegen Problemen 6 mal zum Freundlichen, jedesmal ne Dtunde hin und zurück, ohne Aufenthalt, Fahrdienst, da meist längere Aufenthalte - da hab ich keinen Bock mehr drauf.
    Jetzt nach dem Unstieg bin ich in 3 Minuten beim Dealer. Der ist auch noch kompetent und nett. So muss das sein.das war für mich ein Kaufargument.
    Und wirklich verschlechtert hast Dich ja deswegen auch nicht .. ist halt ganz anders zum fahren finde ich ..
    Klar oben raus brauchen wir nicht zu diskutieren

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Vergleichstest Teil 2 ist da.
    Multistrada, Versys und Tiger Sport

    mit der Wertung und Reihung der Motorräder kann man im Großen und Ganzen zufrieden sein. Überraschung des Tests ist für mich die Kawa Versys, die für nicht mal 12000€ eine richtig tolle Vorstellung abliefert.
    Interessant am Rande, dass fünf! der neun Motorräder (KTM, Ducati, beide Triumph und sie Kawa Versys) in der Motorwertung mehr Punkte einfahren, als der neue GS-Motor, die aber nach 1000Punkte Wertung insg. vorne liegt.

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Wobei die Triumph in diesem Test den letzten Platz macht. Nur mal so zur Info.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Die Versys ist für ihre Preisklasse bestimmt nicht schlecht, aber für 12.000 Euro wird da auch keine vom Hof des Händlers rollen, sondern eher für deutlich weniger, und was nützt mir ein Motorrad, dass so hässlich ist, dass man sich ihm nur mit geschlossenen Augen nähern und es auch nur mit zusammengekniffenen fahren kann

    Der Motor der Tiger Sport ist bestimmt unverändert Spitze, aber warum der Langweiler aus der Explorer besser als der WC-Motor sein soll wird mir ein Rätsel bleiben. Aber die Geschmäcker sind eben verschieden.

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Wobei die Triumph in diesem Test den letzten Platz macht. Nur mal so zur Info.
    wie ich schon schrieb Jonni

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    mit der Wertung und Reihung der Motorräder kann man im Großen und Ganzen zufrieden sein
    dass die Tiger Sport hier den Letzten macht, ist nicht verwunderlich. ich denke sie bedient eine andere Klientel, sie ist im übrigen auch 6600€ günstiger als die Duc und 2000€ günstiger als der Rest einschl. BMW bei mind. ebenbürtigen Fahrleistungen. Nur die Versys spielt in der gleichen Klasse, sie ist übrigens die zweitleichteste Maschine im Test nach der Ducati. Trotz Vierzylinder.

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Eigentlich hätte auch die KTM in diesen 2. Test der "Kettenhunde" mit hinein gehört. Nur die jetzt getesteten 3 Motorräder und die KTM werden eben ohne Kardanantrieb auf die Straße gelassen.

    Die neue GS ist übrigens nur in 2 Wertungen nicht die Nr. 1. Dies sind die Wertungen Motor, hier führt die KTM und die Wertung Kosten, wo die Honda führt. Die Wertungen Fahrwerk, Alltag und Sicherheit gehen an die GS.

    Die Gesamtpunktzahl der GS beträgt 735 Punkte. Nur noch die KTM kommt mit 714 Punkten über die 700-Punkte-Grenze. Selbst die Ducati bleibt mit 695 Punkten unter dieser Grenze.

    CU
    Jonni


 
Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 884
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 01:32
  2. Vergleichstest Alt gegen Neu in Motorrad
    Von Fredel im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  4. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49