Seite 25 von 36 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 354

Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

Erstellt von callisto, 14.03.2013, 22:59 Uhr · 353 Antworten · 54.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Wundert mich nicht. (BMW gewinnt immer)
    Mich wundert eher, warum die "Motorrad"-Tester privat dann eher KTM als BMW fahren?
    Weil sie immer noch auf ein Bike aus dem Fuhrpark zurückgreifen können, wenn der Kürbis mal wieder in der Werkstatt steht.

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    na wie es schon beschrieben wurde: Testsieger hat weder mit Charakter des Mopeds, noch mit dem Fahrspass zu tun....

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    .. und die Versys und die KTM sind dermassen hässlich, dass mich ein Test schon gar nicht mehr interessiert..
    sagt einer, der sich ein neues Moped für ~16000€ leisten kann. lucky you
    Wer das nicht kann, trotzdem ein richtig gutes, neues Moped möchte, muß halt bei der Optik Abstriche machen (gibt schlimmeres) und die wirklich sehr gute Kawasaki wählen. Für die 4000€ Unterschied muß ein alter Kerl lange Pfandflaschen sammeln.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Na, da wundert es mich doch stark, dass die KTM die Fahrwerkswertung im Test gegen die LC verloren hat und das trotz des "tollen" Kettenantriebs. Wie schon gesagt, Ketten gehören an Hofhunde und Kettensägen, aber bestimmt nicht mehr an moderne Reiseenduros,
    ich sprach ja auch vom Sekundärtrieb und nicht vom Fahrwerk, der Unterschied ist dir bekannt? wenn die Hersteller den Kettenantrieb mit einem geschlossenen Kettenkasten versehen würden, gäbe es überhaupt keinen Grund mehr einen Kardan zu wählen. Die andern Hersteller (Triumph und Yamaha/Honda) bauen einen Kardan, weil BMW einen hat und Megaseller ist (und sie meinen auch einen haben zu müssen) und nicht weil der Kardan der BMW ein Stück Vorzeigetechnik ist.

    im übrigen glaube ich mehrfach deutlich gemacht zu haben, dass die BMW verdient ganz oben steht. Ob man sie mag oder nicht.

  4. Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Weil sie immer noch auf ein Bike aus dem Fuhrpark zurückgreifen können, wenn der Kürbis mal wieder in der Werkstatt steht.

  5. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Kette ist doch gar kein Problem. Das bisserl Ölen ist doch kein Thema. Ich finde den Kardan ganz schön überbewertet. Ist sicher nicht unpraktisch. Ich hätte mir die neue GS aber auch mit Kette gekauft.

  6. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    ich nicht

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich sprach ja auch vom Sekundärtrieb und nicht vom Fahrwerk, der Unterschied ist dir bekannt? wenn die Hersteller den Kettenantrieb mit einem geschlossenen Kettenkasten versehen würden, gäbe es überhaupt keinen Grund mehr einen Kardan zu wählen. Die andern Hersteller (Triumph und Yamaha/Honda) bauen einen Kardan, weil BMW einen hat und Megaseller ist (und sie meinen auch einen haben zu müssen) und nicht weil der Kardan der BMW ein Stück Vorzeigetechnik ist.
    Du sprachst davon, dass Motorräder mit Kardanantrieb Lastwechselreaktionen zeigen, also Unruhe ins Fahrwerk kommt. Daher ist das Therma Lastwechsel für mich nicht vom Thema Fahrwerk zu trennen. Und gerade beim Thema Fahrwerk zeigt die neue LC ihre erstklassige Qualität.

    Im übrigen haben die Triumph und die Yamaha mit Kardanantrieb 14 Punkte bei der Bewertung Lastwechsel erhalten. Das ist genau die Punktzahl, welche die KTM mit Kette erhalten hat. Die LC liegt mit 13 Punkten knapp dahinter. Nur die Guzzi fällt hier mit 11 Punkten zurück. Hinsichtlich Lastwechsel hat eine Kette also zwischenzeitlich keinen Vorteil mehr gegenüber einem guten Kardanantrieb.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir die neue GS aber auch mit Kette gekauft.
    ich nicht!

  9. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    Kette ist doch gar kein Problem. Das bisserl Ölen ist doch kein Thema. Ich finde den Kardan ganz schön überbewertet. Ist sicher nicht unpraktisch. Ich hätte mir die neue GS aber auch mit Kette gekauft.
    Würde keinen Gedanken an eine Maschine mit Kette mehr verschwenden... und wenn es der unangefochtene Brüller mit 500 PS wäre... :-)

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Vergleichstest in der Motorrad 07/2013

    Ich denke ob Kette oder nicht hängt auch von den Touren ab, die du fährst. Ich fand das auf meiner 800er schon nervig, immer Öl mitzuschleppen.

    Aber, zumindest die 2012er GS ist vom lastwechsel verhalten mehr als einen Punkt von der Yamaha oder der Triumph entfernt, und auch mehr als einen von der 800er. Das ist "wir huldigen dem König" schön Malerei.

    Da ich die neue noch nicht Gefahren bin, kann ich dazu nix sagen.

    Frank.


 
Seite 25 von 36 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 884
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 01:32
  2. Vergleichstest Alt gegen Neu in Motorrad
    Von Fredel im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  4. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49