Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 205

Verladen einer neuen 1200 GS (LC) in Multivan

Erstellt von andysfr, 05.10.2014, 16:21 Uhr · 204 Antworten · 36.100 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard Verladen einer neuen 1200 GS (LC) in Multivan

    #1
    Hallo,
    ich habe hier nun Stunden verbracht, alle bestehenden Threads, die sich mit dem Thema befassen, durchzulesen, aber keiner davon hat das Thema wirklich getroffen:
    Bekomme ich meine heißgeliebte R1200 GS (BJ 2014, keine ADV) mit abgebauten Spiegeln und Scheibe in einen VW Multivan? Von der Innenhöhe sollte das eigentlich passen: Multivan 1,35m, GS (an der Oberkante Navi-Halter) 1,32m. Das Problem sehe ich beim Verladen, da die Durchladehöhe am Heck nur 1,25m beträgt. Ich habe zwar mal jemanden erzählen hören, dass das gehen soll, nur das wie erschließt sich mir noch nicht. Und ein Anhänger scheidet aus, an den Haken muss der Wohnwagen dran, sonst streiken Frau und Kinder. Schlimmstenfalls muss ich mein Baby im Frühjahr gegen die neue R 1200 R eintauschen, aber ich hoffe, Ihr könnt mir meine GS bewahren ;-)
    Danke für die Hilfe! Schönen Gruß aus dem Norden, Andy

  2. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    131

    Standard

    #2
    Hallo Andy,

    hm, das wird schwierig. Wir hatten auch einen T5 Multivan und eben die GS, fuhren aber immer mit Anhänger. Lenker runterdrehen ist wohl kaum zum empfehlen. Bin echt mal gespannt, ob das einer schon geschafft hat. Alternative wäre ein Knaus Deseo Transport oder sowas ähnliches beim nächsten Wohnwagentausch.

    Viele Grüße
    Micha

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.280

    Standard

    #3
    Je nachdem, wie steil die Rampe zum reinschieben ist, sollte das Vorderrad schon etwas im Fahrgastraum stehen, bevor der Navibügel kommt und demzufolge spielt die Höhe dann womöglich eine untergeordnete Rolle. Probiert habe ich das aber auch noch nicht, hoffe aber ebenfalls, dass das möglich ist. Ich gehe auch wirklich davon aus.
    Man könnte auch kurz den Telelever mit einem Spannriemen spannen und etwas vom Federweg nehmen. Dann sollte es auf jeden Fall passen.

  4. Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #4
    Luft aus den Reifen. Gibt auch paar cm.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.767

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Je nachdem, wie steil die Rampe zum reinschieben ist, sollte das Vorderrad schon etwas im Fahrgastraum stehen, bevor der Navibügel kommt und demzufolge spielt die Höhe dann womöglich eine untergeordnete Rolle. Probiert habe ich das aber auch noch nicht, hoffe aber ebenfalls, dass das möglich ist. Ich gehe auch wirklich davon aus.
    Man könnte auch kurz den Telelever mit einem Spannriemen spannen und etwas vom Federweg nehmen. Dann sollte es auf jeden Fall passen.
    zustimmung!

  6. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    418

    Standard

    #6
    Hallo Andy,
    ich habe meine letztes Jahr im VW Transporter bis nach Florac transportiert. Lichte Höhe hinten 1,28 m. Ohne Luft rauslassen kein Problem. Mit den Tipps hier sollte das mit 1,25m auch gehen.

    Gruß
    Rüdiger

  7. Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Hallo Andy,
    GS im Multivan (auch mit kurzem Radstand) funktioniert! Ist aber knapp, ca. 2-3 cm Luft zum Himmel bzw. den Lichtleisten. Auf diese Art habe ich meine GS nun schon 3x transportiert. Das Verladen ist ein bissel umständlicher als bei meiner "alten" Triumph, aber es geht.
    Du mußt die Scheibe der GS abbauen (sind ja nur 2 Schrauben) und die Spiegel abmachen (auch kein Problem).
    Falls du eine Navi-Halterung dran hast, dann diese auch um 90 Grad drehen.
    Ich benutze eine Vorderradwippe, aber Achtung: Wenn die Wippe eine Achse hat, über die das Vorderrad drüber muß kann es evtl sein, daß an dieser Stelle die Höhe nicht mehr ausreicht und der Himmel beschädigt wird! (z.b. die Wippe die speziell für den T5 angeboten wird. Es gibt aber auch Wippen ohne diese Steckachse (Wippe ist dann am Ständer rechts und links separat befestigt).
    Beim rausziehen der Maschine aus dem Ständer dann unbedingt aufpassen, daß durch das ziehen am Heck nicht der Vorbau mit dem Lenker nach oben kommt!!! (sonst hast du die Schrauben der Navihalterung im Himmel - hatte ich auch schon :-() Vor dem ausladen verzurre ich jetzt sicherheitshalber den Lenker mit der unteren Gabelbefestigung (durch das Verzurren der Maschine im Bus ist der Vorbau ja schon in die Gabel gezogen und die Höhe reicht dann spielend aus). Beim 1. verladen solltest du das langsam, vlcht mit 1-2 Helfern machen. Wenn man weiß worauf es ankommt geht es dann auch alleine. Ich fahr sie dann im 1. Gang rein.
    Fotos habe ich leider nicht, hab ich immer nicht dran gedacht wenn ich unterwegs war. Aber von der Wippe kann ich Fotos einstellen, falls ich das mit der Achse nicht richtig rüberbringen konnte.
    viele Grüße, Bernd

  8. HDC
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #8
    Ich war vor einer Woche auf Sardinien und hab meine LC in einem Viano transportiert. Die Innenhöhe liegt auch bei 1,35m.
    Ich habe die Spiegel, dass Windschild und den Navihalter abgebaut. Alles eine Sache von 10 Minuten.
    Hab die LC vorn in die Federn gezogen auf 1,20m (gemessen Oberkante Bremsflüssigkeitsbehälter) und über eine Auffahrrampe in den Viano geschoben.
    Was ich unbedingt empfehle ist ein Easy Stand! Damit steht die LC bombenfest und vor allem gerade.!

    Gruß

    Hans-Jörg

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #9
    Hallo

    Das die GS in deinen T5 passt, ist ja somit geklärt.
    Aber Du schreibst von Frau und Kinder. Ist im T5 noch genug Platz für die "Kindersitze".

    In meinen Viano (kurz) passen keine hinteren Sitze, wenn die GS geladen ist.

    Gruß

  10. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #10
    Wow, vielen Dank für die ganzen Tips, so klingt das ja wirklich machbar! Der Plan ist, beim Verreisen zu dritt, die 3er Sitzbank rauszuschmeissen und nur einen Einzelsitz weiter hinten zu montieren, das sollte von der Breite her kein Problem sein, denke ich. Thema Telelever mit Spanngurt vorspannen: Wo führe ich den entlang, ohne was kaputt zu machen?


 
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Sportauspuff SC-Project in Voll-Carbon für die R 1200 GS-LC/K50 auch GSA
    Von gs3 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 09:30
  2. ERLEDIGT Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC
    Von Seefahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 11:27
  3. Wo bekommt Mann 17 Zoll Umbau R 1200 GS eintragen in Rhein Main gebiet
    Von BigDidi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 17:43
  4. Neuanschaffung einer R 1200 GS
    Von cigar-biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 17:09
  5. Gepäckbrücke von einer R 1200 GS Adventure
    Von Draht im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 15:26