Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Verschlucken der R1200GS Adventure LC

Erstellt von Rennbmw, 08.10.2015, 20:25 Uhr · 23 Antworten · 4.366 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    16

    Standard Verschlucken der R1200GS Adventure LC

    #1
    Hallo
    Ich fahre seit 4 Wochen eine R1200GS Adventur Modell2016, mit Schaltautomat, Lichtpacket und Tourenpacket.
    Ich habe die Dicke nun 2500 Km gefahren und habe folgendes Problem: Wenn ich die Dicke bis 7000 Umdrehungen
    hoch ziehe und dann schnell in den nächsten Gang schalte (mit Schaltassistent oden ohne),verschluckt die Dicke sich kurz und zieht dann wieder weiter. Ich habe den freundlichen BMW Händler schon genervt, aber er kann mir da nicht weiter helfen.
    Ich habe nun letzte Woche mal bei Aral getankt und das Problem trat nun nur noch ab und zu auf?
    Kann das Problem mit dem Sprit zusammen hängen? Wer hat da einen Lösungsvorschlag?
    Gruß vom GS- Fahrer

  2. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #2
    7000 Umdrehungen

  3. Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    Mann kann das auch bei 6000 Umdrehungen machen, dann passiert das gleiche ?

  4. Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    Ich hatte das gleiche Problem beim Runterschalten. Erst wurde mir erklärt, wie man richtig schaltet, dann hat es der Monteur reproduzieren können, dann SA getauscht, dann Software aktualisiert und zu guter letzt war es der Hallgeber im Gasgriff.

  5. Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #5
    Mann kann das auch bei 6000 Umdrehungen machen, dann passiert das gleiche ?

  6. Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #6
    Das kann es auch bei meiner sein.
    Ich kann des verschlucken auch auslösen, wenn ich im unteren Drehzahlberich schnell 2 mal hochschalte. Nach dem zweiten schalten,verschluckt die Dicke sich.Beim runter schalten, hab ich noch nix bemerkt. Ich habe auch mal probiert (auf anraten des freundlichen BMW Händers) den Codierstecker zu montieren und im Mode :Enduro pro, ist der Problem immer noch vorhanden?

  7. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    671

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Atze65 Beitrag anzeigen
    7000 Umdrehungen
    was soll dies bedeuten????
    Wieso sollte man die LC nicht bis 7000 Umdrehungen drehen???

  8. Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    was soll dies bedeuten????
    Wieso sollte man die LC nicht bis 7000 Umdrehungen drehen???
    Ich denke, hier liegt ein Missverständnis vor: Atze65 fragt sich, warum du schon bei 7000 rpm schaltest!

  9. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    671

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BarthVader Beitrag anzeigen
    Ich denke, hier liegt ein Missverständnis vor: Atze65 fragt sich, warum du schon bei 7000 rpm schaltest!
    dies ergibt genauso wenig Sinn...

  10. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #10
    Mann, das war ja auch nicht Ernst gemeint :-)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Givi's Ring für Tanklock und Keyless der R1200GS Adventure (LC) kompatibel?
    Von Ewald_GS im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 20:15
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 12:09
  3. Erster Fahrbericht der R1200GS 2013 LC.
    Von luxmac im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 13:26
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 22:52
  5. ASC bei der R1200GS Adventure 2008
    Von Adventure-Ray im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:21