Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Verstaumöglichkeit für Geldtasche und Handy

Erstellt von ufi.at, 24.08.2016, 07:06 Uhr · 56 Antworten · 7.273 Aufrufe

  1. wed
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    183

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Tempotaschentücher sind ganz wichtig!!!!
    Bin schon in einer situation gewesen ohne tempos die echt beschissen war
    Musste damals meine papierlandkarte dort lassen (hatt ich glücklicherweise noch kein navi)

    Mfg.
    Über diesen Beitrag hat sich meine Familie kringelig gelacht. Allein die Vorstellung.......... Danke dafür.
    Gruß
    Wed

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.602

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Handy, Portemonnaie mit Ausweise, Ersatzschlüssel, FZ Ausweis und natürlich
    nicht vergessen, das Sackmesser immer auf Mann .
    Ser's,

    macht mich das männlicher alles “auf Mann“ zu haben?

    Ich habe kein Problem damit, Dinge in Taschen zu tun.

    Und auch ohne Sackmesser fühle ich mich nicht unwohl.

    Also was spricht wirklich gegen eine geeignete Moppedtasche?

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  3. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.314

    Standard

    #33
    Gegen sinnvolle Diskussionen in einem Forum spricht selbstnatürlich überhaupt rein gar nichts.
    Die mMn. drollige Eigenart dieses Threads (und man findet sinngemäß ähnliches in vielen anderen Foren) besteht darin, dass da in meiner verquerten Vorstellung ein echt gestandener Mensch, der vor dem Kauf einer nicht unbedingt preisgünstigen BMW sicherlich in seinem Leben bereits durch viele Höhen und Tiefen gelaufen ist, somit unendlich reich an Erfahrung, nun scheinbar völlig hilflos, verzweifelnd mit den Händen ringend, in der Motorradkluft vor uns steht und keinen blassen Schimmer hat, wo er bitte sein Portemonnaie hinstecken soll...

    (Daher konnte ich mir auch den Hinweis mit den Tempos nicht verkneifen.)

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.649

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von camasoGS Beitrag anzeigen
    ...
    Ein paar Kriterien:

    ...
    - vergrösserbar (mal nur die Kreditkarte und das Handy, mal die Olympus mit 3 Objektiven)
    ...
    - muss vorne sein, damit man am Péage oder zum Fotografieren nicht absteigen muss
    ...
    - nicht auf dem Tank, weder mit Riemen noch mit Ring
    ...
    Mal abgesehen davon, dass es die Tasche vermutlich nicht gibt ...

    Was wäre denn deine Vorstellung zur Anbringung alleine für die drei zitierten Kriterien?
    Vorne, nicht auf dem Tank, soll für Fotoausrüstung reichen und diese schützen ... Ich habe da keine sinnvolle Idee, wo du die Tasche positionieren willst.

  5. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    #35
    Ich habe die TT Ambarto Sitzbank Tasche die anstatt des Soziussitzes festgemacht wird. Diese Tasche ist für alles gut was man unterwegs braucht, leider sehr teuer

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.476

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    ...
    Also was spricht wirklich gegen eine geeignete Moppedtasche?

    Liebe Grüße
    Wolfgang
    Ich lasse im Auto meine Papiere auch immer im Handschuhfach liegen.

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.602

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Ich lasse im Auto meine Papiere auch immer im Handschuhfach liegen.
    Ser's,

    und wieso lässt man die Tasche dann am Mopped, sofern man sich von der Maschine entfernt? - dies wurde auch nicht so gesagt.


    Für alle die es interessiert: Ich habe alle meine Sachen (Geld, Papiere, Blutzuckermesszeugs, Medikamente, Kompaktkamera, Mobile, ...) in einer Umhängetasche, diese ist beim Fahren in einem Seitenkoffer (kann aber auch in einem Tankrucksack oder dem Topcase oder einer Hecktasche oder ... verstaut sein).
    Entferne ich mich vom Mopped nehme ich die Umhängetasche einfach heraus und lasse den Koffer, Topcase, ... montiert am Mopped zurück.
    (Das geht sogar bei Supersportlern oder auch bei Hardenduros oder ....)

    Also sozusagen das "Tasche in Tasche"-Prinzip!

    Wieso ist das so schwierig?

    Ich verstehe auch nicht, warum man beim Moppedfahren einerseits nichts einstecken will, andererseits aber alles Mögliche mitnehmen will. Eine Hecktasche (zB) stört beim Fahren gar nicht.

    Und der absolute Minimalist hat sowieso nur die Kreditkarte und ein(oder auch zwei) Kondom(e) eingesteckt.
    (Das Mitführen der persönlichen Papiere ist nur erforderlich, wenn man seitens der Staatsmacht kontrolliert wird - und wird daher überbewertet )


    Der TE sucht eine Tasche, deren Kriterien wohl alle gleichzeitig nicht erfüllbar sind, also muss er einen Tod sterben, welchen muss er selber entscheiden.

    PS: In meiner Umhängetasche ist sogar ein "Sackmesser" und eine kleine Taschenlampe drinnen, und auch Zahnstocher und Papiertaschentücher und sonst noch Kram.

    So, habe fertig!

    Wolfgang

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.650

    Standard

    #38
    Hi
    Für die 1150 GS hätte ich eine Idee, aber für die LC weiss ich keine.
    gerd

  9. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.522

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass es die Tasche vermutlich nicht gibt ...

    Was wäre denn deine Vorstellung zur Anbringung alleine für die drei zitierten Kriterien?
    Vorne, nicht auf dem Tank, soll für Fotoausrüstung reichen und diese schützen ... Ich habe da keine sinnvolle Idee, wo du die Tasche positionieren willst.
    Naja, das ist es ja eben: Sowas gibt's nicht. Darum hatte ich ja auch das Wort Eierlegendeswollmilch-Täschchen verwendet + den Smily. Dennoch wären das meine Bedürfnisse. Es gibt Taschen, die mit wenig Abstrichen viele der Features erfüllen. Für mich am besten scheint zurzeit die Wunderlich-Lenkertasche geeignet zu sein. Die Kamera muss also ins Topcase. Will ich die Kamera vorn haben, muss die Tasche auf den Tank. etc. etc.
    Eine Umhängetasche wäre auch denkbar, doch scheint mir die potentielle Erwürgung bei einem Sturz wenig erstrebenswert. Die müsste eine Sollreissstelle haben. Das wiederum würde verhindern, dass ich da eine Kamera drin verstauen könnte (und natürlich das Problem, dass mir die paar Kilo Blech und Glas, die mir um die Ohren geschlagen würden, auch nicht gefallen täte)

  10. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.522

    Standard

    #40
    Ach ja, und zu all denen, die alles in der Jacke versorgen: Mache ich natürlich im Normalfall auch ... wenn ich eine dabei habe. Im Hochsommer fahre ich gerne nur im Hemd (auch lange Touren. Allenfalls ein Klim Dakar Pro Jersey, aber das hat auch keine Taschen.)


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Ergo-Windschutzscheibe für 1150GS (und Adv.)
    Von Hubert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:44
  2. auspuffanlage mit abe für r1150gs und r1150r
    Von kasinoteam im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 19:13
  3. Innentaschen für Seitenkoffer und Alu-Top-Case GS 1150 Adv.
    Von GS_Stefan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 08:21
  4. Auktionshaus für Luxus und Lifestyle
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 19:39